Frage:
Wann sollte ich in der Interviewphase Unternehmen meine Büroanforderungen mitteilen?
OpenOfficesAreGreat
2020-01-28 08:01:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin nur daran interessiert, in Büros zu arbeiten, die alle folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Keine Kabine
  2. Viele Fenster und natürliches Licht
  3. Restaurants / Coffeeshops sind zu Fuß erreichbar.
  4. ol>

    Ich bin bereit, dabei jede Menge Möglichkeiten und Karrierewachstum zu verlieren, keine Sorge. Vor kurzem habe ich ein Interview geführt und erst herausgefunden, dass das Büro nicht meinen Anforderungen entspricht, wenn ich mich für das persönliche Segment, mehrere Wochen und Telefoninterviews entscheide. Das macht es ziemlich umständlich, da ich ihnen normalerweise sage, dass ich das Interview nicht machen und sofort gehen werde. Es ist eine große Zeitverschwendung für alle.

    Was wäre ein angemessener Weg / eine angemessene Zeit während der Interview-Pipeline, um dies zur Sprache zu bringen?

Ein tangentialer Gedanke - haben Sie darüber nachgedacht, sich für entfernte Arbeitspositionen zu bewerben?Dann haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Arbeitsumgebung.
@quarague Aber er sagte, dass er will, dass er nicht zu einem Café gehen kann.Das heißt,In der Innenstadt ist ein absolutes No-Go.Und mitten im Nirgendwo mag es heute in Ordnung sein, aber nächstes Jahr, wenn ein neues Café eröffnet wird, ist es nicht wieder in Ordnung.Deshalb macht diese Anforderung keinen Sinn.
Haben Sie darüber nachgedacht, einfach einen Blick auf Google Maps zu werfen, damit # 3 eine Sache ist?
@quarague Es wäre für alle sinnvoller, wenn es als positive Dinge kommuniziert würde.Z.B."Ich möchte mein eigenes Büro" ist mir klarer als "Ich möchte nicht in einer Kabine arbeiten."Gleiches Problem mit den anderen "Anfragen", insbesondere # 3.
Es hat mich eine Weile verwirrt, aber wie sieht es aus für ein Büro ** ohne viel Fenster **, aber auch mit *** natürlichem Licht ***?Arbeiten Sie lieber in einer dunkleren Umgebung?
Beachten Sie, dass sich nicht alle Jobs in Büros befinden.
@threeFatCat - es wird so analysiert - er * will * kein Büro * ohne {viele Fenster und natürliches Licht} *, d. H. * Ohne viele Fenster und ohne natürliches Licht *.
Es wäre wahrscheinlich gut, das "Niveau" der Stelle anzugeben, für die Sie sich bewerben.Die Dinge funktionieren nicht ganz gleich, wenn Sie sich für einen Einstiegsjob im Call Center oder für eine Führungsposition oder eine Position bewerben, bei der die Nachfrage (von Arbeitgebern) das Angebot übersteigt, z. B. bei sehr technischen Positionen, bei denen Sie wahrscheinlicher sindin der Lage zu sein, Ihre Bedingungen zu diktieren.
@threeFatCat Es gibt Büros ohne viele Fenster und ohne Tageslicht.Er / Sie möchte nicht in diesen Büros arbeiten.Er / Sie würde lieber in einem Büro mit vielen Fenstern und natürlichem Licht arbeiten.S / Er könnte natürlich nach Deutschland ziehen, wo dies eigentlich für alle Gebäude gesetzlich vorgeschrieben ist: P.
Erwähnen Sie während des Interviews keine Coffeeshops!Es verstößt im Allgemeinen gegen die Unternehmensrichtlinien, während des Mittagessens Alkohol oder Drogen zu konsumieren. Machen Sie keinen Eindruck, wenn Sie während des Mittagessens Unkraut rauchen möchten.
@DanubianSailor Ich nehme an, das ist vielleicht kulturell oder regional abhängig?Ich würde in einer Million Jahren niemals daran denken anzunehmen, dass jemand, der einen einfachen Zugang zum nächsten Starbucks haben möchte, daran interessiert ist, in der Mittagspause Gras zu rauchen.
Meinen Sie wörtlich "keine Kabine" oder "privates (oder gemeinsames) Büro"?Ich habe Büroräume gesehen, in denen es keine Kabinen gab, aber auch keine Büros - nur eine lange Reihe von Tischplatten.
@user112980 Gut, wenn es so ist, dann wird es nicht so schwer sein, die Punkte 1 und 2 zu treffen, da die meisten Büros, die ich speziell für Unternehmen kenne, rund um die Uhr auf künstliches Licht angewiesen sind und Fenster haben, aber mit Scheuklappen / Vorhängen bedeckt sind.Aber die Frage wurde gerade aktualisiert.Also ist es umgekehrt.:) :)
@dwizum In den Niederlanden ist ein Coffeeshop ein Ort, an dem man Unkraut kaufen kann, nicht Kaffee (oder zumindest nicht als Hauptprodukt).
@threeFatCar - der Sinn hat sich nicht geändert.Zuvor wollte das OP keine Orte ohne Tageslicht.Jetzt sagt er, er will nur Orte mit natürlichem Licht.Das sagt das Gleiche.
Neun antworten:
#1
+49
Shadowzee
2020-01-28 08:44:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Während jeder Interviewphase, die Sie durchlaufen, sollten Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Dies wäre der perfekte Zeitpunkt für Sie, um zu fragen, auch wenn dies für das aktuelle Interview möglicherweise nicht relevant ist, z. Sie befinden sich in einem technischen Interview, fragen aber nach dem Büro.

Dies ist im Grunde Ihre Chance, nach Fragen zu fragen, von der Bürokultur über die besten Restaurants bis hin zu Aktivitäten, die die Unternehmen nach Geschäftsschluss veranstalten.

Etwas so Einfaches wie:

  • Welche Art von Büroflächen haben Sie?
  • Können Sie mir etwas über die Bürokultur erzählen?
  • An welcher Art von Tisch werde ich arbeiten, wenn ich angenommen wurde?

Der Hauptteil besteht darin, eine Frage zu stellen und keine Nachfrage zu stellen, z Ich muss in einem offenen Raum mit viel Licht arbeiten.

Wenn es keine explizite Phase der Befragung gibt, können Sie sie einfach am Ende des Interviews hinzufügen, wenn sie fertig sind. P. >

Ich habe oft ein einfaches "Können wir uns den Raum ansehen, in dem ich arbeiten werde?" Gefunden.funktioniert, wenn Sie etwas weiter im Prozess sind.Sie können sehen, ob das Team entspannt wirkt, die Kontrolle über den eigenen Raum hat usw.
-1
@RogerLipscombe Das ist ein durchaus akzeptabler Ansatz, ja.Besonders in Runde 2, aber ich habe es auch in Runde 1 oft genug gemacht.
@RogerLipscombe Das funktioniert, wenn Ihr erstes Interview im Büro ist, aber das OP scheint vermeiden zu wollen, "ein bisschen weiter im Prozess" zu sein, bevor es herausfindet, dass die Büroumgebung nicht ihren Anforderungen entspricht.
#2
+25
ObscureOwl
2020-01-28 14:44:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin nicht daran interessiert zu arbeiten in:

  1. Eine Kabine
  2. Ein Büro ohne viele Fenster und natürliches Licht.
  3. Ein Büro, in dem ich nicht zu Restaurants / Coffeeshops gehen kann.
  4. ol>

    (...)

    Was wäre ein angemessener Weg / eine angemessene Zeit während der Interview-Pipeline zu Rufen Sie dies auf?

Früh. Wenn möglich, recherchieren Sie auch frühzeitig selbst.

Viele Stellenausschreibungen schreiben darüber, wie ihr Büro aussieht. Einige könnten es in einem übermäßig rosigen Licht präsentieren. Sie können jedoch bereits einige herausfiltern, die definitiv keine Anfänger sind.

Finden Sie die Adresse des Büros heraus, in dem Sie arbeiten möchten. Sehen Sie auf Google Maps usw. nach, welche Restaurants / Coffeeshops in der Nähe sind. Verwenden Sie Streetview, um das Bürogebäude von außen zu betrachten. Auch dies ist eine Filterung, die Sie durchführen können, bevor Sie überhaupt mit ihnen sprechen.

Wenn Sie von einem Personalvermittler kontaktiert werden, fragen Sie sie einfach beiläufig, wie die Büros sind. Sie müssen Ihre Anforderungen nicht sofort auflisten, sondern nur den Ort zuerst beschreiben lassen. Filtern Sie erneut nach unten, um die Anzahl der unangenehmen Momente zu verringern.

Personalvermittler fragen häufig, wonach Sie in einem Unternehmen suchen. Natürlich ist die Qualität der Büroumgebung eines der Dinge, nach denen Sie suchen. Also sag es ihnen. Das kann bereits einige Stellen herausfiltern, bevor Sie für ein Vor-Ort-Interview dorthin müssen.

Wenn es sich um ein Vor-Ort-Interview handelt, haben Sie wahrscheinlich bereits einen Telefonbildschirm , in dem Sie nach einer allgemeinen Beschreibung von "Also, welche Art von Büro haben Sie?" hätten fragen können.

Wenn Sie nach all dieser präventiven Filterung vor Ort sind, stellen Sie sicher, dass Sie während das Interview, um nach einem Rundgang durch das Büro zu fragen, in dem Sie arbeiten würden. Wenn es immer noch enttäuscht, können Sie weggehen, ohne weitere Runden von Folgeinterviews durchlaufen zu müssen.

TL; DR - Wenden Sie immer eine frühe Filterung für alles an, was nicht verhandelbar wäre für dich. Seien Sie proaktiv bei Ihrer Forschung.

Ich habe dies wegen der Betonung der Forschung vor dem Interview positiv bewertet.Es sollte ziemlich einfach sein, Unternehmen anhand dieser Kriterien zu überprüfen.Ein Arbeitgeber mit einem Büro in einer Nachbarschaft, die Sie nicht mögen, ist auf einer Karte wirklich leicht zu erkennen.Es kann sich auch lohnen, im Büro vorbeizufahren (wenn Sie sich Google Street View nicht ansehen können), um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viele Fenster es gibt.
#3
+7
UKMonkey
2020-01-28 18:10:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine meiner Fragen bei einem Interview lautet: "Kann ich bitte sehen, wo ich arbeiten werde?"

Es löst eine sehr große Sammlung von Problemen. einschließlich solcher, die Sie möglicherweise nicht explizit fragen; Zum Beispiel "Gibt es ein Problem mit dem Zustand des Gebäudes?" oder "bekomme ich nur einen kleinen Monitor zum Arbeiten".

Es gibt einige Orte, die Gründe haben können, nein zu sagen. Ich finde jedoch, dass die Frage häufig viel über das Unternehmen und das Arbeitsumfeld aussagt.

Genau.Ich bat darum, das Büro zu sehen, nachdem ich das Stellenangebot erhalten hatte, aber bevor ich den Brief unterschrieb.Ich denke, die meisten Orte würden es Ihnen gerne zeigen, und wenn nicht, würde mich das beschäftigen.
Ich konnte eine Organisation sehen, die sagte, dass sie Ihnen das Arbeitsumfeld nicht zeigen kann, wenn sie klassifizierte Regierungsarbeit leisten oder wenn sie Geschäftsgeheimnisse haben, die von einem Walkthru aufgedeckt würden.Aber wenn es keinen guten Grund dafür gibt, wäre ich ziemlich besorgt, wenn mir ein Unternehmen sagen würde, dass es sich weigert, mir das Arbeitsumfeld zu zeigen.Im Allgemeinen denke ich, wenn jemand sich weigert, eine Frage zu beantworten, liegt das wahrscheinlich daran, dass er weiß, dass mir die Antwort nicht gefällt.
#4
+2
Mawg says reinstate Monica
2020-01-28 12:39:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Überprüfen der Glastür usw. kann einen Hinweis auf die Arbeitsumgebung geben. manchmal.

Wenn sie sich über einen externen Personalvermittler bewerben, haben sie wahrscheinlich die Räumlichkeiten des Kunden besucht. Wenn nicht, haben sie wahrscheinlich bereits jemanden, der dort arbeitet / arbeitet, den Sie / sie fragen könnten.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einen externen Personalvermittler davon abhalten - wenn Sie einen starken Lebenslauf haben - sind sie es motiviert, Sie zu platzieren, um Geld zu verdienen, und auch sie möchten keine Zeit verschwenden.

Eine etwas drastischere Option für den letzten Ausweg wäre die Verwendung einer gefälschten E-Mail-Adresse, um einige aktuelle Mitarbeiter zu fragen, ob Sie können sich über LinkedIn verbinden (oder für den Zugang bezahlen), aber ich würde Ihnen raten, Ihre Anforderungen niemals zu erwähnen, nachdem Sie akzeptiert wurden. Sie haben, was Sie wollen - und das ist nicht als anspruchsvoller Typ zu bezeichnen.

GlassDoor ist eine gute Idee.Ich habe die Arbeit bereits abgelehnt, weil Leute, die das Management erwähnen, idiotisch sind oder das Büro mit der Fabrikseite des Geschäfts vermischt und zu laut war.
#5
+1
Hilmar
2020-01-28 12:39:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie haben spezielle Anforderungen, die heutzutage ziemlich ungewöhnlich sind. Daher besteht die Möglichkeit, dass die meisten sich bietenden Gelegenheiten diese nicht erfüllen.

Das Beste, was Sie tun können, ist, sie früh im Interviewprozess zur Sprache zu bringen dh während des ersten Telefonbildschirms entweder mit dem Personalvermittler oder dem Einstellungsmanager. Wenn Sie in ein Interview gehen, sich umschauen und dann wieder rausgehen, werden Sie wahrscheinlich auf die Liste "Nicht einstellen" gesetzt und Ihr Ruf wird beeinträchtigt.

Bereiten Sie sich auf eine lange Suche vor: Viele Jobs diese Tage passen nicht zu Ihren Anforderungen. Selbst diejenigen, die dies tun, werden schwer zu bekommen sein, da die Frage nach dieser Art von Unterkunft und Privilegien Sie in vielen Fällen als "Diva" oder "unflexibel und schwer zu bearbeiten" disqualifizieren wird.

Ob diese Anforderungen ungewöhnlich oder schwer zu erfüllen sind, hängt stark von der Qualifikation und Zuständigkeit der OP ab.Wenn Sie beispielsweise nach Jobs suchen, für die ein naturwissenschaftlicher Master-Abschluss erforderlich ist und die sich in einer Stadt in Westeuropa befinden, stehen die Chancen für ein solches Büro sehr hoch.Wenn Sie nach einem Job als Telefon-Hotline-Betreiber in Indien suchen, wahrscheinlich nicht so sehr.
#6
+1
BЈовић
2020-01-28 18:28:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Im Gegensatz zu anderen Antworten werde ich Ihnen sagen, dass Sie nicht viel tun können, um viele Informationen über Unternehmen zu finden.

Das Interview ist der beste Ort, um alle relevanten Informationen zu erhalten. Sie sollten es nicht betrachten, da es nur Ihr Test ist - Sie sollten es auch als Gelegenheit betrachten, so viele Details wie möglich über den Arbeitsplatz zu erhalten.

Als ich einen Job wechseln wollte, bestand meine starke Anforderung darin, nicht in einem Open-Space-Büro zu arbeiten, und das Interview wurde abgebrochen, sobald ich herausfand, dass es ein offenes Büro gibt.


Um wann sie genau zu fragen, sollten Sie sie fragen, wenn sie Sie fragen: "Haben Sie Fragen an uns?". Oder wenn sie Ihnen das Büro zeigen.

#7
  0
Kaz
2020-01-28 23:17:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie mit Sicherheit im Voraus wissen, dass dies absolute Deal Breaker für Sie sind, sollten Sie dies zum frühestmöglichen Zeitpunkt ansprechen. Vielleicht nicht in der Anwendung selbst, aber sicherlich im ersten Telefoninterview.

Es macht keinen Sinn, Zeit und Mühe in einen Interviewprozess zu investieren, um später herauszufinden, dass das Unternehmen nicht das liefern kann, was Sie benötigen und viele Unternehmen würden sich (zu Recht) darüber ärgern, dass sie all diese Zeit und Mühe darauf verwendet haben, Sie zu bewerten, wenn Sie zu Beginn des Prozesses hätten herausfinden können, dass es nicht funktionieren würde.

Wenn Sie mit einem Personalvermittler zusammenarbeiten, stellen Sie sicher, dass dieser weiß, dass dies auch für Sie rote Linien sind.

#8
  0
Nick
2020-01-29 02:23:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, das hängt von der Stelle ab, für die Sie sich bewerben, und von welchem ​​Arbeitgeber. Nach meiner Erfahrung wird heutzutage viel Büroarbeit in Kabinen oder offenen Räumen mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen geleistet, je nachdem, wo Sie sitzen. Selbst Führungspositionen auf mittlerer Ebene sind keine Garantie für Ihr eigenes Büro. Bei der Auswahl des zu mietenden Bürogebäudes (oder des zu errichtenden Gebäudes) entscheiden sich viele Unternehmen für einen Ort, der ihrem Budget entspricht, und nicht für die Nähe zu Restaurants / Coffeeshops Was Sie wollen, anstatt was Ihnen gegeben wird, ist:

  • Arbeiten Sie remote (wie eine der anderen vorgeschlagenen Antworten), und Sie können arbeiten, wo Sie möchten - zum Beispiel a Gemeinsamer Co-Working-Bereich irgendwo in der Innenstadt, Ihr Lieblingscafé, nur Ihr Gästezimmer usw.

  • Bewerben Sie sich für wirklich leitende Positionen: CEO / CTO / CFO usw. Auf diese Weise, Sie kann derjenige sein, der die Richtlinie und den Standort des Gebäudes informiert; und normalerweise bekommen Sie Ihr eigenes Büro.

  • Steigen Sie früh mit einem Startup ein, kurz bevor es auf einen glänzenden neuen Campus umzieht - ich kann mir Jobs oder Zuckerberg nicht vorstellen ertragen schlechte Bürobedingungen, sobald ihre Startups groß genug wurden.

#9
  0
Jay
2020-01-29 03:12:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vielleicht haben Sie das bereits erkannt, aber ich denke, der Trick hier ist: Sie möchten früh genug fragen, um zu vermeiden, dass Sie Ihre Zeit und die Zeit des Unternehmens verschwenden, um eine Gelegenheit zu verfolgen, die Sie ablehnen werden, aber andererseits tun Sie dies nicht Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, dass Sie anspruchsvoll sind, dass Ihnen Büroeinrichtungen mehr am Herzen liegen als die Produktion für das Unternehmen.

(Auch wenn das tatsächlich völlig richtig ist. Ich war in einem Forum, vielleicht in diesem, vielleicht in einem anderen, wo jemand sagte, dass man bei der Bewerbung um einen Job das nicht geben möchte Eindruck, dass Sie eine hohe Priorität darauf legen, wie viel sie Ihnen zahlen werden. Nun, duh, ich lege auf jeden Fall eine sehr hohe Priorität auf das Gehalt. Und ich würde denken, dass der Interviewer sich sehr darum kümmert, wie viel sein Gehalt ist, und Wenn er nicht merkt, dass es mich auch interessiert, ist er ein Idiot. Aber das darfst du nicht sagen. Eine dieser bizarren sozialen Regeln: Wir alle wissen, dass es wahr ist, aber du bist ein sozialer Paria, wenn du es aussprichst laut.)

Niemand kann eine endgültige Antwort geben, wie "Bringen Sie dies 42 Minuten und 15 Sekunden in das Interview". Aber es ist eine Frage des Gleichgewichts. Ich würde das sicherlich nicht als erstes machen. Aber wenn das Unternehmen einen langen Interviewprozess hat, würde ich auch nicht warten, bis wir tagelange Interviews durchlaufen haben. Wenn dies wirklich ein Deal-Breaker für Sie ist, dann ist es wahrscheinlich eine ziemlich einfache Frage. Ich meine, es gibt Dinge an einem Job, die sehr subjektiv sind, bei denen Sie überlegen müssen, was sie Ihnen gesagt haben, und darüber nachdenken müssen, wie sie ihn geneigt haben könnten usw. Eine Frage wie: "Hätte ich eine Kabine oder ein privates Büro? "" ist einfach und unkompliziert.

Also würde ich zuerst Fragen über die Art des Jobs stellen, welche Art von Arbeit ich machen würde usw. und dann, nachdem ich eine Reihe solcher Fragen gestellt hatte, fragen Sehen Sie sich die Büroräume an oder stellen Sie Fragen dazu, wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist.

Übrigens würde ich aus Höflichkeitsgründen nicht sagen: "Ich werde den Job nicht annehmen, wenn ich kein privates Büro mit großen Fenstern habe." Ich würde es zu einer Frage machen. "Hätte ich ein privates Büro?" usw. Das klingt nur höflicher.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...