Frage:
Wie gehen Sie mit Mitarbeitern um, die auf Ihre E-Mails antworten, ohne das Ganze zu lesen, oder sie überhaupt nicht lesen?
A. Programmer
2015-06-11 01:13:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein Webentwickler (der Code schreibt - nicht CSS / Designer). Ich arbeite in einem Büro, aber viele Manager arbeiten remote, daher das starke Vertrauen in E-Mail / IM.

Ich bemerke allmählich einen Trend, bei dem Leute mir eine E-Mail senden und eine bereits gestellte Frage erneut stellen Dies wurde in einer früheren E-Mail ausführlich erläutert.

Ich erhalte möglicherweise eine E-Mail / IM von einer höheren Stelle mit der Frage "Wann können wir {Namen des neuen Projekts / Features hier einfügen} starten".

Ich antworte darauf mit einer E-Mail, in der genau angegeben ist, wo wir uns befinden, was uns blockiert, auf wen wir warten und was sie tun müssen (oder dazu aufgefordert werden müssen), bevor wir starten können. Viele dieser Dinge liegen außerhalb meiner Kontrolle und müssen vom Manager selbst initiiert werden (Einrichtung eines Bankkontos für die Kartenverarbeitung), oder der Manager muss jemanden im Unternehmen (Designer / Texter / etc ...) darum bitten etwas tun. Ich stelle sicher, dass jedes "Aktionselement" mit Aufzählungszeichen versehen wird, um sicherzustellen, dass auch eine nicht-technische Person überprüfen kann, ob es tatsächlich noch ohne zusätzliche Eingaben durchgeführt wurde.

Zum Beispiel (stark vereinfacht) :

F: {client} wird nervös. Wann können wir www.xyz.com starten?

A:

  1. Bevor wir starten können, müssen wir uns an {Upstream Provider X} wenden und ihn anweisen, {Service Y} auf {mode Z} zu setzen. Wir können keine Kreditkarten akzeptieren, bis dies geschehen ist. Sie können dies testen, indem Sie versuchen, eine Spende zu senden. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, wird diese immer noch nicht ausgeführt.
  2. Ich habe festgestellt, dass das Menü für die mobile Navigation abgeschnitten ist, wenn die Bildschirmbreite weniger als 479 Pixel beträgt. Es ist kein Show-Stopper, aber {unser CSS-Typ} muss das beheben.
  3. ol>

    Es können einige Tage / Wochen vergehen, dann erhalte ich eine weitere E-Mail, in der ich das Gleiche frage (oder Fragen zu einem Aktionselement, das ich speziell angesprochen und in einer vorherigen E-Mail zum Testen erklärt habe.)

    Dies lässt mich denken, dass sie es vielleicht nicht einmal gelesen haben

    Ein weiteres häufiges Ereignis ist, dass ich eine ein- oder zweizeilige Antwort mit einer Frage zu a erhalte einen der Aktionspunkte, die ich erwähnt habe, und nichts über die anderen. Dies lässt mich wissen, dass sie zumindest die E-Mail gesehen haben - aber oft antworten sie zwei Wochen später immer noch und stellen dieselbe Frage, die sie zuvor gestellt haben.

    Dies lässt mich denken, dass sie dies nicht getan haben Nehmen Sie sich nicht die Zeit, um das Ganze zu lesen.

    Da diese Leute mir überlegen sind, kann ich nur so tun, als hätte ich diese Fragen noch nicht beantwortet, und gehe das durch Testen Sie den Prozess selbst und antworten Sie dann ähnlich wie beim ersten Mal auf die E-Mail.

    Das Problem ist, dass von mir erwartet wird, dass ich neue Websites unter Verwendung der Codebasis, über die ich diese Fragen beantworte, pflege / erstelle / bereitstelle Dies beginnt wirklich, meine Entwicklungszeit zu verkürzen, insbesondere wenn ich in der Zone an neuen Funktionen arbeite, nur um von einem IM über etwas unterbrochen zu werden, das ich in einer vorherigen E-Mail beantwortet habe.

    Ich bin mir nicht sicher, was ich in diesem Szenario tun soll. Ich versuche, einen Weg zu finden, um (für die Manager) zu relativieren, wie viel Geld das Unternehmen in diesem Szenario kostet Auf lange Sicht, aber die Kultur hier ist sehr "Lass es uns einfach erledigen!", also befürchte ich, dass ich als "dieser faule Programmierer angesehen werde, der denkt, dass alles der Job eines anderen ist".

    Vielleicht sollte ich einfach aufhören, diese Dinge per E-Mail zu erklären, und auf einem Anruf bestehen, wenn es komplexe Probleme gibt, die nicht mit einem einfachen Ja oder Nein erklärt werden können. Ich bevorzuge jedoch E-Mail / IM, da Telefonanrufe nicht protokolliert und nicht durchsuchbar sind. Obwohl ich noch nie vor Ort war, weil etwas durch die Risse gefallen ist, passiert es (oft) und ich mag die Gewissheit, den Beweis zu haben, dass ich ein Problem mit einem Manager angesprochen habe (auch wenn sie es ignoriert haben) / p>

    Hat jemand anderes dieses Problem gehabt? Was hast du gemacht?

Die folgenden Fragen, über die Sie sich Sorgen machen, kommen entweder Tage oder Wochen später. Gibt es in der Zwischenzeit eine Art Statusberichterstattung? Ob in Form eines täglichen Stand-Ups, in dem Probleme / Hindernisse besprochen werden, oder eines wöchentlichen Statusberichts über das ABC-Projekt des Kunden, in dem besprochen wird, was getan wird und was nicht? Wenn Sie hoffen, dass zufällige mittlere Manager die von Ihnen gesendeten URLs und Anweisungen speichern und jede Straßensperre erneut testen, um den Status eines Projekts zu erhalten, erwarten Sie viel zu viel ...
Das Problem ist, dass sie zurückkommen und mich fragen, ob etwas getan wird, wenn es von jemand anderem getan werden muss. Dann gehe ich nach ihnen suchen und sicher ist es noch nicht geschehen. Wir haben ein internes (Homebrew-) Projektmanagementsystem, in dem Manager "Aufgaben" für Entwickler / Designer / Texter erstellen können. Jedes Mal, wenn ich etwas repariere, "antworte" ich auf die Aufgabe, die meine Antwort (per E-Mail) an den Projektmanager sendet. Viele Manager umgehen dieses System entweder vollständig und senden einfach eine direkte E-Mail oder stellen mir Fragen, die bereits in einer vorherigen Antwort auf die Aufgabe erläutert wurden.
OK. Es gibt also ein Projektmanagementsystem und Projektmanager. Senden diese Projektmanager einen Status an die Manager, die zu Ihnen kommen und nach dem Status fragen? Normalerweise sendet ein Projektmanager so etwas wie einen wöchentlichen Status an die Stakeholder mit der Liste der aktuellen Straßensperren und einem Status der in der Vorwoche identifizierten Straßensperren (z. B. X ist immer noch ein Problem, Y wird von Foo bearbeitet, der dies erwartet ein aktualisiertes CSS nach Datum haben).
Siehe auch: https://workplace.stackexchange.com/questions/21981/how-to-proceed-when-remote-boss-doesnt-answer-emails
Unsere Befehlskette hat keine formale Struktur; Es ist nicht nur erlaubt, sondern ermutigt, dass "jeder mit jedem spricht". Zum Beispiel könnte ein höherer Manager zu mir kommen und fragen: "Können wir {xyz} schon starten?" und ich sage "Ja" und starte es, nur um herauszufinden, dass mein Manager noch keine Ahnung hatte, dass es überhaupt gestartet wird. Technisch gesehen kam die Anfrage von seinem Vorgesetzten, sodass er nur "OK" sagen kann.
Ich stelle in Ihrem Beispiel fest, dass Sie die Frage nicht wirklich beantworten. Sie decken ab, was zu tun ist, aber nicht, wann Sie fertig sind. So etwas kann definitiv dazu führen, dass Fragen erneut gestellt werden.
Sie leiten Ihre E-Mail einfach von vor drei Wochen weiter. Sie sagen, wenn sie Fragen zu der E-Mail haben, können sie Sie fragen und Sie sind fertig. Was ist so kompliziert?
Angesichts der Textwand dieser Frage, die mich davon abgehalten hat, alles zu lesen, könnte es hilfreich sein, Ihre E-Mails kurz und konzentriert zu halten. Bearbeiten Sie vor dem Senden nur die Informationen, die die andere Person tatsächlich benötigt.
Textwand; Ja! Mein Chef macht das. Eine Mail kann viele nicht verwandte Punkte enthalten, die nur nacheinander aufgelistet werden, und die wichtigen Bits befinden sich möglicherweise am Ende. Ich fordere ihn auf, eine E-Mail pro Punkt mit einem hilfreichen Titel zu senden.
Es wird immer solche Leute geben.Frustrierend, aber ich werde die Antworten studieren.Ich hatte einmal jemanden, der offiziell älter als ich war, an meinem Schreibtisch stand und mehrmals dieselbe Frage stellte und mehrmals dieselbe richtige Antwort von mir erhielt.Schließlich zog ich einen Marker heraus, umkreiste die Antwort in den Testergebnissen, auf die IU bei der Beantwortung gezeigt hatte, und gab sie ihm.
Fünf antworten:
#1
+38
enderland
2015-06-11 02:24:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sei klar. Wirklich klar.

tl; dr. Ihre Frage hier ist wirklich lang. Ihre Beispiel-E-Mail-Antwort ist immer noch ziemlich lang und beantwortet die Frage trotzdem nicht wirklich.

Sie müssen direkt sein. Wenn Sie nicht starten können, geben Sie keine Liste mit Gründen an und sagen Sie dies nicht. Sagen Sie: "Wir können noch nicht starten. Hier ist der Grund."

F: {client} wird nervös. Wann können wir www.xyz.com starten?

A: Das können wir nicht. Vor dem Start benötigen wir:

  1. Client A hat keine Informationen hinzugefügt (URL)
  2. Client B muss die Zahlungsinformationen aktualisieren (Link hier)
  3. Es gibt kleinere CSS-Fehler, an denen CSSDevName arbeitet.
  4. ol>

Seien Sie proaktiv

Beachten Sie, dass ich auch mit den oben genannten Fehlern beim Lesen bin Ich habe noch keine Ahnung:

  1. Wann dies geschehen wird
  2. Wer ist verantwortlich?
  3. ol>

    Meine Annahme ist bald und Sie sind es auch Ich frage kurz noch einmal.

    Versuchen wir es noch einmal:

    A: Wir können nicht bis zum 06.05.15. Derzeit:

    1. Client A hat keine Informationen (URL) hinzugefügt.
      • PersonA verfolgt sie bis zum 02.05.15.
    2. Kunde B muss die Zahlungsinformationen aktualisieren (Link hier)
      • Dies sollte bis zum 04.05.15 erfolgen.
    3. Es gibt kleinere CSS-Fehler, an denen CSSDevName arbeitet
      • Dies wird von CSSDevName ausgeführt und wird voraussichtlich am 06.05.15
    4. ol>

      weiterverfolgt 06.05.15 mit dem Status dieser Elemente.

    Was denken Ihre Manager?

    Sie müssen Ihre Fragen wirklich em beantworten > kümmere dich um. Auf die Frage "Wann können wir starten?" Sie müssen sich tatsächlich mit der Frage befassen, wann wir starten können.

    Die meisten möchten auch wissen, ob Probleme behoben werden und wann die Aufgabe (n) abgeschlossen sein werden.

    aber oft antworten sie zwei Wochen später immer noch und stellen dieselbe Frage, die sie zuvor gestellt haben.

    Dies liegt daran, dass sie nie eine aussagekräftige Antwort erhalten haben.

    Wo ist das Projektmanagement?

    Wenn Sie nicht für jedes verbleibende Aktionselement einen Namen eingeben können, müssen Sie dieses Problem herausfinden.

    Wenn Sie kein funktionierendes System für eingehende Aufgaben haben, Das müssen Sie auch definieren.

    Richtiges Projektmanagement bedeutet, dass jemand für die Verwaltung des Projekts verantwortlich ist. Diese Person kann beteiligt, engagierte PM oder anderweitig verantwortlich sein. Jemand muss den Prozess des Identifizierens, Priorisierens und Aufgebens der verbleibenden Dinge besitzen.

    Dies ist besonders wichtig in einem virtuellen Team. Sie haben nicht den "Luxus", Kollegen zu treffen und spontan über "Haben Sie X gemacht?" Zu diskutieren. "Nein! Entschuldigung! Ich werde das so schnell wie möglich tun!" Arten von Dingen.

    Ohne einen ordnungsgemäßen Prozess werden häufig Dinge durch die Risse rutschen. Sowie allgemeines Chaos ..

Ich würde das gerne mehrmals positiv bewerten. Sie fragen noch einmal, weil er ihre Fragen nicht beantwortet!
Das OP ist ein Programmierer und kein Projektmanager. OP gibt an, dass die Organisation Projektmanager hat. Nur weil das Projektmanagement nicht durchgeführt wird, bedeutet dies nicht, dass der Programmierer eine Aufgabe herausfinden muss. "Viele dieser Dinge liegen außerhalb meiner Kontrolle und müssen vom Manager selbst initiiert werden."
Sie könnten noch einmal fragen, weil er nicht antwortet.Oder sie fragen möglicherweise erneut, weil die Antwort in Zeile vier des E-Mail-Textes statt in der Betreffzeile steht.
** "Die meisten wollen auch wissen" sind Probleme, die gelöst werden "" ** - dies ist eine große IMO.Wenn Sie jemandem mitteilen, dass dies in zwei Wochen erledigt sein wird, und diese anschließend nicht aktualisieren, sollten Sie damit rechnen, dass Sie Mitte der ersten Woche unterbrochen werden, um zu überprüfen, ob die Dinge tatsächlich auf dem richtigen Weg sind.Selbst wenn Sie persönlich mit Schätzungen sehr genau sind - jeder wurde von einer Abteilung verbrannt, die es nicht ist, und nicht zu wissen, dass etwas zu spät kommt, ist oft schlimmer als die tatsächliche Verzögerung.
#2
+5
Joe Strazzere
2015-06-11 16:24:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich erhalte möglicherweise eine E-Mail / IM von einer höheren Stelle mit der Frage "Wann können wir {Namen des neuen Projekts / Features hier einfügen} starten".

Ich antworte darauf mit einer E-Mail, die Details genau, wo wir sind, was uns blockiert, auf wen wir warten und was sie tun müssen (oder dazu aufgefordert werden müssen), bevor wir starten können. Viele dieser Dinge liegen außerhalb meiner Kontrolle und müssen vom Manager selbst initiiert werden (Einrichtung eines Bankkontos für die Kartenverarbeitung), oder der Manager muss jemanden im Unternehmen (Designer / Texter / etc ...) darum bitten etwas tun. Ich stelle sicher, dass jedes "Aktionselement" mit Aufzählungszeichen versehen wird, um sicherzustellen, dass auch eine nicht technische Person überprüfen kann, ob es tatsächlich noch ohne zusätzliche Eingabe ausgeführt wurde.

Ich denke Diese Absätze verweisen auf etwas, das Sie in Betracht ziehen könnten.

Kommunikation ist eine Einbahnstraße. Sie müssen Ihre Antwort auf die Bedürfnisse des Lesers ausrichten. Sie müssen ihre Frage beantworten, ohne sie mit anderen Informationen zu überhäufen, die für Sie wichtig und für sie weniger wichtig sein könnten.

Hier fragte jemand: "Wann können wir starten?" Ihre Antwort scheint a zu enthalten Viele Informationen, die möglicherweise nützlich sind oder nicht - aber nicht die Antwort auf die Frage enthalten!

Sie geben an, dass Ihr Unternehmen in hohem Maße auf IMs und E-Mails angewiesen ist. Vermutlich hat jeder viel zu lesen. In solchen Situationen können Details durcheinander geraten und die Antworten auf bestimmte Fragen können verloren gehen.

Seien Sie bei einfachen Fragen weitaus direkter, bieten Sie jedoch an, Details weiterzuverfolgen.

So etwas wie:

F: "Wann können wir starten?"

A: "Es sieht so aus, als könnten wir im Juli starten. Wenn Sie möchten, kann ich Ihnen die Details dahinter senden meine Schätzung. "

Auf diese Weise werden die Augen des Lesers nicht durch eine Reihe von Details und Aufzählungspunkten beschönigen, um die Antwort auf" Wann? "zu finden. Und wenn der Leser mehr möchte, können Sie es ihm senden.

Probieren Sie es aus und prüfen Sie, ob die Kommunikation dadurch klarer wird.

#3
+4
ColleenV
2015-06-11 18:01:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte vor einiger Zeit mit einem sehr ähnlichen Problem zu kämpfen und einige Techniken gefunden, die mir geholfen haben. Auch ich liebe es, äußerst detaillierte und nachdenkliche E-Mails zu schreiben, die alle möglichen Aspekte des vorliegenden Problems abdecken. Leider sprechen alle anderen diese Dinge lieber aus, als meine E-Mail zu lesen, darüber nachzudenken und mir eine ebenso detaillierte und nachdenkliche Antwort zu schreiben. Ich beschuldige ihre mangelnde Schreibfähigkeit :)

Stellen Sie die meisten Fragen mündlich oder im IM und dokumentieren Sie die Antwort anschließend gegebenenfalls in einer E-Mail. Das war schwierig für mich, weil ich mit visuellen, nicht akustischen Eingaben besser zurechtkomme. Das Aufschreiben nach dem Gespräch war ein guter Kompromiss und hat mir geholfen, die Informationen zu sortieren, ohne andere Leute in meinen Modus zu zwingen.

Wenn etwas mit einer Gruppe von Personen besprochen werden muss, aber keine benötigt Im Stand-up-Modus markieren Sie die wichtigsten Punkte in Ihrer E-Mail, damit jemand schnell überfliegen kann, ohne alle Details verarbeiten zu müssen. Ja, das Fettdrucken unvollständiger Sätze sieht seltsam aus und lässt meinen inneren Kopiereditor zusammenzucken, aber es war effektiv.

Beginnen Sie Ihre E-Mails mit einer Zusammenfassung, warum Sie sie schreiben, und verwenden Sie eine beschreibende Betreffzeile . Ich versuche zusammenzufassen, was ich aufgrund meiner E-Mail im Betreff passieren möchte. Beispiel: "Benötigen Sie Hilfe beim Abrufen einer Kopie der A-seitigen OTCBB-Rohaufzeichnungen aus dem Rechenzentrum X". Ich kann erklären, warum ich sie in der E-Mail benötige, aber wenn Sie die Anfrage in den Betreff einfügen, können Leute, die diese Aufzeichnungen nicht kennen oder sich nicht darum kümmern, sie herausfiltern, ohne die E-Mail zu öffnen.

Wenn Ihre E-Mail etwas enthält, das bestimmte Personen kennen oder bearbeiten müssen, A. Programmierer - Markieren Sie das Element mit seinen Namen.

Veröffentlichen Sie Ihren Status öffentlich , damit andere ihn finden können, ohne Sie zu fragen. Ich verwende in meinem Büro eine weiße Tafel mit einer Zeile für jedes Projekt, die Frist, das Wichtigste daran und einige Hinweise, ob es auf dem richtigen Weg ist oder in Schwierigkeiten ist . Ein paar unserer PMs haben mir gesagt, dass sie es wirklich mögen, weil sie mich nicht finden müssen, um zu wissen, was los ist. Ich habe es absichtlich nicht in einem Online-Dokument getan. Mein kleines Whiteboard zwingt mich, prägnant zu sein. Außerdem ist es jeden Morgen direkt in meinem Gesicht, so dass ich mich zu Beginn des Tages besser orientieren kann.

Sie sind besorgt darüber, wie sich Ihre Zeit auswirkt, weil die Leute Ihre E-Mails nicht lesen, aber ich glaube nicht, dass Sie die Auswirkungen dieser Art der Kommunikation auf die Zeit und die Zeit anderer Menschen erkennen Wie viel Zeit verschwenden Sie damit, Dinge zu schreiben, die nicht verwendet werden. Sie müssen akzeptieren, dass Sie niemals in der Lage sein werden, alles, was kommuniziert werden muss, so aufzuschreiben, dass jeder, der es wissen muss, es versteht / sich daran erinnert. Wir alle lieben es, in der Zone zu sein, aber Sie möchten dort nicht leben . Der Versuch, Dinge so zu reparieren, dass Sie so viel Zeit wie möglich in der Zone verbringen können, ist meiner Meinung nach kontraproduktiv, und einige Leute stimmen mir zu.

Personen, die auf Nachrichten antworten, ohne sie tatsächlich zu lesen, lesen auch keine Statusanzeigen.Wenn sie durch mündliche Aktualisierungen versorgt werden, führt dies zu "Joe sagte, '....'", als er das nicht wirklich sagte.Wenn Joe dann nicht sagen kann: "Nein, was ich (in meiner E-Mail vom 1. April 1899) gesagt habe, war '...'", hat er plötzlich ein größeres Problem.
Eine andere Sache, die ich über diese Art von Dingen vorschlagen würde, ist, dass man sich zusätzliche Zeit nehmen kann, um sicherzustellen, dass ihre Botschaft so knapp wie möglich ist, ohne an Klarheit zu verlieren.Es ist mehr Arbeit, dies zu tun, aber es wird oft Ergebnisse liefern, die näher an dem liegen, was gewünscht wurde.
#4
+3
Wesley Long
2015-06-11 01:24:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zunächst benötigen Sie einen Gatekeeper.

Alle Anfragen zum Status oder zur Zeitachse eines Projekts müssen diesen Gatekeeper durchlaufen. Im Idealfall wäre dies Ihr Manager. Sie sollten damit beginnen, alle Fragen an diese Person abzulenken. Schließlich erhalten alle den Hinweis.

Als Nächstes müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass diese Person über die Daten verfügt, um auf sie zu antworten. Ein einfaches freigegebenes Dokument würde ausreichen, aber Sie könnten sogar einen Bug-Tracker oder JIRA oder etwas mit mehr Funktionen verwenden. Punkt ist - dieser Manager sollte genau wissen, wo sich die Informationen befinden und dass die Informationen aktuell sind.

Schließlich müssen Sie allen klar machen, dass die Umgehung dieses Systems nur zu Verzögerungen führt. Die meisten sollten sich mit den ersten beiden Schritten vertraut machen. Sie können ein paar durchsetzungsfähige Sätze hinzufügen, wie zum Beispiel: "Ich kann arbeiten oder ich kann über Arbeit sprechen. Was wird uns Ihrer Meinung nach schneller erledigen?" Normalerweise behalte ich mir dieses Maß an Snarkiness nur für Vertrieb und Marketing vor.

#5
-3
chiggsy
2020-02-13 15:57:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vielleicht sollte ich einfach aufhören, diese Dinge per E-Mail zu erklären, und auf einem Telefonanruf bestehen, wenn es komplexe Probleme gibt, die nicht mit einem einfachen Ja oder Nein erklärt werden können. Ich bevorzuge jedoch E-Mail / IM, da Telefonanrufe nicht protokolliert und nicht durchsuchbar sind.

Dies ist ein hervorragender Punkt. Immerhin ist Internetworking textbasiert, ja? Sie sind völlig berechtigt, diese Weltanschauung zu haben. Sie machen jedoch einen Fehler, wenn Sie glauben, dass mehr Erklärungen persönlich oder telefonisch Ihr Problem lösen. Es wird nicht.

Warum?

Ihre Vorgesetzten sind wahrscheinlich älter als Sie. Dies bedeutet, dass Augenprobleme bald auftreten. Hoffentlich können Sie die schwarzen Bildschirme mit den 8px-Schriftarten bis zum Ende der Zeile fahren. Wahrscheinlich nicht.

Lesebrillen sind nicht ideal, Bifokale sind etwas bequemer, aber einschränkender. Es dauert auch eine Weile, bis Sie erkennen, was passiert. Text wird unscharf, oft auch Logik. Es ist irritierend, aber Sie können nicht sagen, warum. Diese unbewusste Dissonanz mit Kürze zu reduzieren, ist eine Win-Win-Situation.

Wenn Sie mit Personen sprechen, werden Sie direkt aus dem für Code gewünschten Headspace entfernt. Das Schreiben von E-Mails mit Ihren Kopfhörern ist viel besser. Die Lösung des großen Problems wird wahrscheinlich in dieser Zeit kommen. Weit weniger, wenn Sie sich synchron unterhalten. Sparen Sie Gesprächszeit für den Tag, an dem Sie die Schriftgröße auf 16 einstellen müssen. (Es ist ein trauriger Tag.)

Wenn Sie nicht möchten, dass Leute Ihre epischen E-Mails überfliegen, hassen Sie sie für die Verglasung vorbei, direkt vor Ihnen, und dann noch vier Tage später dieselbe E-Mail an Sie senden. Oder vielleicht haben sie es perfekt verstanden, als Sie es ihnen sagten, wurden aber abgelenkt. Es passiert.

Warum sollten Sie ihnen sagen, was sie Ihrer Meinung nach wissen müssen, wenn sie Ihnen sagen können, was sie zu wissen glauben?

Stakeholder sprechen mit vielen domänenspezifischen Talenten. Der Buchhalter, das Verkaufspersonal, die Designer, Investoren, die Personalabteilung usw. Das sind viele Gespräche, und IM + E-Mail bedeutet viel Scrollen, um herauszufinden, was wann gesagt wurde. Pfui. SMS auch. Das ist viel Geschwätz. Warum noch mehr hinzufügen, wenn Sie nicht müssen?

Steigern Sie das Verständnis? Wahrscheinlich nicht, denn Ihre Fähigkeit, komplexe heterogene Informationsblöcke zu konzipieren und zu verarbeiten, ist wahrscheinlich der Grund, warum Sie sich für die Programmierung interessieren. Es ist keine übliche Eigenschaft.

Die Lösung? Kürze. Geräumige, grammatikalisch fundierte E-Mails. Beantworten Sie jeden Punkt mit einem kurzen Absatz, der von Leerzeichen umgeben ist. Die Fragen werden in diesen Raum gehen. Weniger ist mehr. Das sollte vertraut klingen, so machen die Tech-Unternehmen im Tal die Dokumentation. Besuchen Sie die Support-Website von Apple. Leicht zu lesen, viele Leerzeichen, und wenn die Leute verwirrt sind, warum sie ihre Verwirrung in das Leerzeichen gießen, fügt Apple ein oder zwei Absätze hinzu. Google ist das gleiche. Es klappt. Es wird für dich funktionieren. Sie werden Dinge sehen, die Sie bestimmten Personen immer sagen, sehen, ob Sie einige davon automatisieren oder vorlegen können. Machen Sie Ihre Sachen prägnant, professionell und einfach zu konsumieren. Zitieren Sie sich, wenn sie Sie bitten, etwas zu wiederholen, was sie sicherlich tun werden.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...