Frage:
Ich fühle mich bedroht, wenn ein neuer Mitarbeiter dem Team beitritt, der besser ist als ich
shyla
2015-12-12 09:02:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich arbeite jetzt seit 2 Jahren mit einem Team. Als ich dazu kam, verbesserte ich die Prozesse und kam auf einige gute Ideen, die uns geholfen haben.

Es gibt ein neues Teammitglied, das unserem Team beitreten wird, und ich kenne ihn aus einem früheren Projekt. Er ist in Bezug auf Wissen und Kommunikation besser als ich selbst.

Ich fühle mich wirklich bedroht, dass diese Person kommen und die Show stehlen wird. Ich freue mich wirklich darauf, von ihm zu lernen, aber ich fühle mich bedroht, dass mein Donner nicht anhält, nachdem er sich uns angeschlossen hat. Wie gehe ich damit um?

Er kann nicht in allen Bereichen besser sein als Sie. Genieße sein Beispiel, wo er stark ist, und hilf mir zu wachsen, wo du stark bist.
Fünf antworten:
#1
+12
Pedro
2015-12-12 09:55:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihre Frage läuft darauf hinaus, Selbstvertrauen zu haben und ein Teamplayer zu sein. Wenn Sie gute Ideen und Anstrengungen in das Team eingebracht haben, tun Sie dies weiterhin. Versuchen Sie nicht, die andere Person zu überstrahlen. Ihr Manager und Ihre Mitarbeiter werden viel glücklicher mit Ihnen sein, wenn Sie daran arbeiten, die Person in das Team zu integrieren, anstatt zu versuchen, den Donner zu halten, von dem Sie glauben, dass Sie ihn haben, und sie werden es so oder so bemerken.

Wenn Sie Verbringen Sie Zeit damit, zu zeigen, dass Sie so viel oder mehr als jemand anderes wissen. Ihre Teammitglieder werden es als irritierend und unprofessionell empfinden. Dies beeinträchtigt Ihr berufliches Wachstum mehr als alles, was das neue Teammitglied besser als Sie tun könnte. Begrüßen Sie die Person, helfen Sie ihnen, die Seile zu lernen, behandeln Sie sie so, wie Sie behandelt werden möchten, und jeder wird davon profitieren. Die Pflege dieser teambildenden Haltung wird viel für Ihre Karriere tun.

#2
+4
user3019
2015-12-12 16:46:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich verstehe das die ganze Zeit. Als ich mit dem Programmieren anfing, gab es kein Internet oder einen Stapelüberlauf, der mir helfen konnte. Ich hatte keine andere Wahl, als große, dicke Handbücher zu lesen.

Es kann bedrohlich sein, wenn jemand fähiger ist, als Sie dem Team beitreten. Sie haben jedoch zwei Ansätze. Sie können sich bedroht fühlen oder das Beste daraus machen.

Zum Beispiel arbeite ich für ein Unternehmen, das extrem kluge Leute anstellt, und ehrlich gesagt lassen sie mich manchmal wie einen Idioten aussehen. Ich genieße jedoch die Chance, mit diesen Jungs zu arbeiten. Hauptsächlich, weil es eine Menge gibt, die ich von ihnen lernen kann. Das Gebiet der Softwareentwicklung ist heutzutage so groß, dass es unmöglich ist, mit all dem Schritt zu halten.

Neulich gab mir ein Kollege eine großartige Demo dessen, woran er mit dem gearbeitet hat neue Frühlingswolke, und es war großartig. Ich habe etwas Neues gelernt. Und genau das liebe ich an der Arbeit mit wirklich fähigen jüngeren Programmierern. Sie haben keine Angst, sie sind bereit, etwas auszuprobieren und was ist, wenn es nicht funktioniert? Und das fängt an, sich auf mich auszuwirken.

Nun ist die Kehrseite davon, dass ich etwas habe, was die neuen Leute nicht haben. Und das ist Erfahrung und ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten. (Ich habe eine Weile als Hilfspfarrer für eine kleine Kirche gearbeitet und musste predigen, also habe ich dort diese Fähigkeit gelernt.)

Also kommen sie oft vorbei und fragen mich, wie ich etwas präsentieren soll eine Gruppe von Regisseuren oder einfach Ideen von mir abprallen lassen, damit sie Leuten, die nicht so technisch sind, etwas wirklich Technisches erklären können.

Es ist eine Einbahnstraße, wenn Sie es richtig angehen. Es ist leicht, sich bedroht zu fühlen, aber am Ende des Tages wird es IMMER irgendwo einen besseren Programmierer geben als Sie, und sie werden auch jünger sein.

Also mach dir keine Sorgen, du hast Ich habe nichts zu beweisen, aktualisiere einfach deine Fähigkeiten und nutze die Lernchance, die dir gegeben wurde :-) Und genieße es

#3
+4
Dawny33
2015-12-12 21:41:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt einige Dinge, die Sie hier beachten müssen:

  • Lassen Sie Ihr Selbstvertrauen nicht nach: Die Anwesenheit einer anderen Person, wen Sie fühlen, ist talentierter als Sie; sollte eher eine Herausforderung für Sie als eine Bedrohung sein. Manager und Führungskräfte lieben es, solche selbst inspirierten Menschen im Team zu haben. Lernen Sie also hart und versuchen Sie, besser zu werden, was Sie bereits tun. Wenn Sie Ihr Selbstvertrauen niedrig halten, verschlechtern sich die Dinge nur. Und es ist sehr gefährlich, wenn es um Ihre berufliche Laufbahn geht.
  • Ergänzen Sie die Fähigkeiten: Wenn er etwas weiß, das Sie nicht wissen, und Sie etwas wissen, das er / sie nicht weiß. t, dann beglückwünschen Sie beide Fähigkeiten, um gemeinsam etwas zu erreichen. Dies wäre als hervorragende Teamarbeit sehr zu schätzen. Also, anstatt es wie einen Wettbewerb aussehen zu lassen, lass es wie ein Spiel aussehen. Es ist in der Tat schädlich für Sie und das Team, es wie einen Wettbewerb aussehen zu lassen.
  • Helfen Sie ihm / ihr. Helfen Sie viel: Sorgen Sie dafür, dass sich die neue Person im Team willkommen fühlt. Stellen Sie sicher, dass sie schnell auf dem neuesten Stand sind. Auf diese Weise haben Sie nicht nur einen sehr guten Eindruck, sondern verlieren auch nicht Ihren Donner, da diese Person für Ihre Hilfe sehr dankbar wäre und Ihnen so viel Komplimente wie möglich machen würde. Und denken Sie daran, dies auch selbst zu tun. Dies nimmt den schmutzigen Wettbewerbsgeist und hilft Ihnen beiden, voneinander zu lernen und sich zu verbessern.

Also, anstatt zu versuchen, wettbewerbsfähig zu sein und jedes Mal gegen ihn anzutreten Versuchen Sie ihm zu helfen und ergänzen Sie seine Fähigkeiten mit Ihren. Ihre Teamkollegen würden es lieben und Sie beide wären ein großes Kapital für das Team.

Und denken Sie daran, dass ein Unternehmen alle Arten von Menschen braucht, die jeweils unterschiedliche Fähigkeiten und Stärken haben. Gut mit anderen zusammenarbeiten, zuverlässig und gründlich sein - auch das ist wichtig. Und wenn Sie sich für Management interessieren, sind diese "weichen" Fähigkeiten wahrscheinlich wichtiger als technisches Wissen.
#4
+1
Kilisi
2015-12-12 09:30:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mach dir keine Sorgen, du hast bereits zwei Jahre Dienstalter und du hast dich bewährt. Machen Sie einfach weiter so, ohne sich darüber Gedanken zu machen, wie gut jemand anderes abschneidet. Dein Platz ist schon gemacht. Es hört sich tatsächlich so an, als ob Ihr Team jetzt stärker und effizienter sein wird. Dies ist eigentlich eine gute Sache.

Auch zwei Jahre sind eine lange Zeit. Die Fähigkeiten der Menschen können sich über zwei Jahre drastisch ändern. Menschen, von denen ich vor 2 Jahren gelernt habe, habe ich in mehreren Bereichen weit zurückgelassen.

#5
+1
keshlam
2015-12-12 11:18:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie beschäftigen sich damit, indem Sie die Gelegenheit nutzen, mit einem guten Teamkollegen zusammenzuarbeiten, um hervorragende Ergebnisse für das Unternehmen zu erzielen. Dies ist oder sollte ein Spiel mit positiver Summe sein; Es kann mehr als eine Person gewinnen, und es ist am wahrscheinlichsten, dass Sie gemeinsam gewinnen.

Aber irgendwann während der Beförderungen wird es einen Vergleich geben, es wird eine Chance geben, dass er die Beförderung bekommt, und es könnte eine Chance geben, dass ich entlassen werde, wenn diese Situation auftritt. Ich möchte nicht die niedrigste Sprosse sein, bis ich mich verbessere. Was ist damit?
Das Risiko einer Entlassung ist geringer, wenn Sie einen Teil seines Erfolgs als Ihren Beitrag geltend machen können. Ja, dies ist ein Element des Wettbewerbs, aber Sie beide profitieren mehr von der Zusammenarbeit.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...