Frage:
Wie man eine Mentoring-Kultur in einem schnelllebigen Umfeld mit hohem Druck etabliert
Animesh
2012-04-15 23:56:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Früher habe ich eine Frage mit dem Titel Wie man einen Junior-Entwickler betreut gelesen und über diese Frage nachgedacht.

Ich habe in einem meiner vorherigen als Support-Ingenieur bei einem kleineren Startup gearbeitet Anstellungen, bei denen ich das zweite Mitglied unseres Teams war. Es war ein stressiger Job, da viele Dinge neu waren und wir mehrere Verantwortlichkeiten hatten. Es war eine lohnende Erfahrung, neuen Mitgliedern helfen zu können, sich auf dem Laufenden zu halten. Um sie auf den neuesten Stand zu bringen, sollten sie vor allem für alltägliche Betriebsaufgaben auf ein angenehmes Niveau gebracht werden. Weiteres produktbezogenes Wissen wurde ihnen von relevanten Teams vermittelt.

Da sich dieser Prozess wiederholte, schlugen wir eine Art gegenseitiges Mentorensystem vor, bei dem Neueinstellungen, die sich mit einem Bereich vertraut gemacht haben, anderen Mitgliedern helfen würden, sich mit einem anderen Bereich vertraut zu machen. Dies funktionierte nach einiger Zeit nicht mehr gut, da das Management nicht besonders darauf bedacht war, dass neue Mitglieder Zeit damit verschwenden, andere zu schulen, anstatt sofort an Tickets zu arbeiten. Dann haben wir uns an eine praktische Arbeitsmethode angepasst, bei der Senioren von den neuen Mitgliedern beschattet werden, während sie an Tickets arbeiten. Sobald neue Mitglieder die Nuancen der Behandlung der Probleme verstanden hatten, wurden ihnen Tickets zugewiesen, wobei die Ticketpriorität jede Woche oder so erhöht wurde. Dies war im Hinblick auf den Wissensaustausch erfolgreich, erwies sich jedoch für die hochrangigen Mitglieder als schwierig, da sie zusätzlich mit ihrer eigenen Arbeitsbelastung belastet wurden.

Dies wurde vom Management als Fehler von unserer Seite angesehen. Wir wollten ein effektives Mentorensystem, um der Arbeitsbelastung entgegenzuwirken und den Neuankömmlingen einen besseren Wissensaustausch zu ermöglichen, aber wir konnten kein besseres System schaffen.

Welche Ansätze würden Sie für die Einrichtung von Mentoring empfehlen? Systeme für schnelllebige Umgebungen?

Beachten Sie, dass es auch [startups.se] für Startup-spezifische Fragen gibt, aber ich denke, Mentoring ist auch ein gutes Thema am Arbeitsplatz.
Ich kenne OnStartups, aber ich hatte das Gefühl, dass dies ein besserer Ort ist, um nach Mentoring zu fragen. Ich fühle mich so, dass ich nur ein Mitarbeiter eines kleinen Teams von ungefähr 10 bin und es ungefähr 9 andere kleine Teams gibt. Der Schwerpunkt meiner Frage lag also mehr auf dem Aufbau eines Mentoring-Systems.
Einer antworten:
#1
+15
jmort253
2012-04-16 05:08:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine großartige Knowledge Management-Lösung kann zur Lösung der von Ihnen genannten Probleme beitragen. Bei Ihrem Problem geht es weniger um professionelles Mentoring als vielmehr um die tatsächliche Berufsausbildung.

Eine Wissensmanagementlösung kann ein bearbeitbares Wiki, eine Google Site, Google Text & Tabellen oder andere Plattformen umfassen, auf denen Sie Verfahren dokumentieren können. Ein gutes Ticketing-System für das Wissensmanagement wie Zendesk oder ein Wordpress-Thema wie nowLedge.

Außerdem werden einige Aufgaben mithilfe von Audio und Video besser beschrieben. Viele Unternehmen wenden sich an Youtube und Videoaufzeichnungssoftware, um Schulungen aufzuzeichnen. Darüber hinaus kann Bildschirmaufnahme-Software wie CamStudio oder Captivate dazu beitragen, Aktivitäten auf dem Bildschirm für spätere Bildungszwecke aufzuzeichnen.

Sie sagen, dass sich ein Großteil des Trainings wiederholt . Wenn dies der Fall ist, stimme ich der Geschäftsleitung zu. Denken Sie daran, dass viele Startups ein begrenztes Budget haben. Jeder Cent zählt und muss für Aktivitäten eingesetzt werden, die sich auszahlen. Verwenden Sie eine Kombination dieser Methoden, um Ihre Ziele zu erreichen und gleichzeitig die Verschwendung sich wiederholender Aufgaben zu vermeiden.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...