Frage:
Job ist nicht genau das, was ich erwartet habe, mir ist langweilig
user108322
2019-09-30 12:33:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein junger, frisch graduierter Software-Ingenieur. Ich habe vor 5 Monaten an meiner ersten Stelle angefangen (nachdem ich meinen Abschluss als Software-Entwicklungsingenieur gemacht habe, im Grunde genommen ein Java EE-Entwickler).

Ich bekomme Immer langweiliger geht es darum, Bugs-Tickets zu nehmen und zu reparieren. Ich habe keine neue Java-Klasse geschrieben, seit ich hier arbeite, und kaum eine neue Methode geschrieben, nur einige sehr kleine Codeteile, um die Fehler zu beheben. Normalerweise dauert es einige Stunden / bis zu einigen Tagen, um herauszufinden, wo das Problem liegt ist und nur zwischen 10 Minuten und 2 Stunden zu beheben.

Das macht mich gelangweilt und immer frustrierter, aber es gibt einige "Projekte" (zusätzlich zur aktuellen Software), die jede Version ausführen, aber nicht Alle Personen sind ihm zugeordnet. Ich habe das Gefühl, das Vertrauen meines Teamleiters verloren zu haben (vielleicht bin ich nicht so gut wie erwartet, obwohl ich denke, dass ich einen anständigen Job für einen frisch Absolventen mache, aber ich könnte es wahrscheinlich besser machen, wenn ich motiviert wäre mein Job), und deshalb bin ich ihnen auch nicht zugeordnet: Teufelskreis.

Was mich zufrieden stellt:

  • Der Prozess sind gut organisiert und geben gute Gewohnheiten: kontinuierliche Integration, einige Codeüberprüfungen, qualifizierte Arbeitskollegen.
  • Das Gehalt ist ziemlich anständig, tatsächlich niedriger als die lokalen, aber die Standards des Landes sind in Bezug auf die Löhne sehr hoch.
  • .
  • Arbeitszeit (die Zeit des Mitarbeiters wird eingehalten, wenn wir 1 Minute Überstunden machen, können wir einen weiteren Tag später Urlaub machen).

Womit ich unzufrieden bin:

  • Strenge Firma: Es gibt einen "gesperrten Zeitplan". Sie geben vor, flexibel zu sein, aber wir können nicht nach 8:30 Uhr kommen und vor 16:00 Uhr abreisen. Manchmal komme ich um 8:31 oder 8:32 und obwohl dies keine Auswirkungen auf den Job hat, weiß ich, dass es meinen Teamleiter stört (der die Gewohnheit hat, ziemlich früh am Morgen zu kommen). Der Proxy blockiert alles, Spotify ist zum Beispiel nicht zugänglich (kleines Problem), aber wir können keine Software aus dem Web herunterladen (was manchmal nützlich sein kann, um die Arbeit zu erledigen). Wir müssen jedes Mal eine Anfrage stellen, wenn wir etwas wollen (zum Beispiel DB-Zugriff), das 24 bis 48 Stunden dauert usw.
  • Meine Aufgaben (wie oben erwähnt, nur Fehlerbehebung).

Wichtige Überlegungen:

  • Das Verlassen meines Jobs kann für meine zukünftige Jobsuche schlecht sein, da ich keine Erfahrung von mehr als 6 Monaten habe (nur Praktika, also ist es normal, dass ich nicht entlassen wurde) und der Interviewer denkt vielleicht, dass ich nicht zuverlässig bin.
  • Ich möchte in diesem Land bleiben (ich bin Staatsbürger, daher gibt es kein Visumproblem, aber ich Ich bin Doppelbürger und nicht dort aufgewachsen.
  • Ich bin nicht wirklich zuversichtlich, einen neuen Job zu finden. Mein Studium konzentriert sich nicht auf die Lösung von Algorithmusproblemen (das ist in meinem Heimatland kein Standard), aber Hier ist es eines (ich habe mit Leetcode trainiert, aber ich bin noch weit davon entfernt, sehr gut darin zu sein).

Aufgrund meines aktuellen Jobs und der Tatsache, dass ich ein frisch Absolvent bin, bin ich es Ich fange an zu denken, dass ich nicht für diesen Job gemacht bin und dass ich Erwartungen hatte, die nicht so real sind Die Welt der Softwareentwicklung funktioniert.

Was soll ich tun? Kündigen Sie jetzt meinen Job, haben aber Probleme, hier eine neue Stelle zu finden? Bleiben Sie, aber langweilen Sie sich?

Der beste Kompromiss, den ich sehe, besteht darin, den Job noch etwa ein Jahr lang zu erledigen, ohne wegen zu geringer Motivation entlassen zu werden mich aus der Kategorie "frisch Absolvent" und dann einen neuen Job finden. Meiner Meinung nach ist es nicht lebensfähig, jetzt zu gehen, da ich kein Geld zum Leben habe, in die Heimat meiner Eltern und in mein Heimatland zurückkehren muss usw. usw.

Mein Partner war in einer ähnlichen Position, aber er blieb dabei und arbeitete hart und jetzt (ungefähr ein Jahr nach Beginn des Jobs) wird er an den Projekten arbeiten und von Grund auf neu schreiben.Sie müssen sich wahrscheinlich nur der Firma beweisen, bevor sie Sie loslassen!Wie Sie bereits erwähnt haben, sind Sie ein Neuling. Das Überprüfen und Korrigieren des Codes anderer Leute ist oft der beste Weg, um Industriestandards zu lernen.
Was @JoeStrazzere sagt.Ich möchte hinzufügen, dass die Wartung 70/80% der realen Arbeit in der Computerprogrammierung ausmacht - und Ihnen gute Hinweise gibt, was für die Wartung gut und was schlecht ist, für den Tag, an dem Sie tatsächlich echten Code erstellen.Die meisten Leute, die nie wirklich warten, glauben, dass ihr Code sauber ist.Es ist nicht.Genießen Sie die Gelegenheit, die Dos und die Donts zu lernen.
@JoeStrazzere Ich hatte erwartet, dass zwischen dem Schreiben eines neuen Codes und dem Beheben von Fehlern mehr etwas in der Mitte liegt. Ich hatte nicht erwartet, in 5 Monaten Vollzeitarbeit nur Fehler zu beheben und keine neue Klasse zu schreiben.
Während des letzten Treffens mit ihm (vor 2 Monaten) sagte ich ihm, dass ich nicht nur Fehler beheben möchte, sondern wenn möglich auch einem Projekt (auch kleinen) zugewiesen werden möchte, und er sagte mir, dass es eine Rotation zwischen den zugewiesenen Personen gibtzu Projekten, mit denen ich in Ordnung bin, aber ein anderer Junior-Entwickler, der seit 1 Jahr hier ist, sagte mir, dass es immer die gleichen Leute sind, die Projekte machen können und immer die gleichen, die nur Fehler beheben (was mir aufgefallen ist).
Um mehr über Fehler zu erzählen, ist es meistens nicht technisch interessant, es ist normalerweise, einen Knopf zu bewegen, etwas zu übersetzen, das falsch übersetzt wurde usw. Das ist das Problem hier, ich habe das Gefühl, dass ich nicht viel technische Fähigkeiten erhalteDie harte Arbeit (Fehlerbehebung) hätte ich in der Frage erklären sollen.
Sie können auf die Schaltfläche "Bearbeiten" klicken und die Frage aktualisieren.
Warum verwenden Sie spotify nicht von Ihrem Telefon aus?
@JohnK Ich und die meisten von uns tun dies nur, um einige sinnlose Einschränkungen zu unterstreichen, die wir haben.
Wie glücklich Sie sind, gleich nach Ihrem Abschluss eine so fantastische Position zu haben.Ich wünschte, mein erster Job wäre so gewesen!
Meine Mutter hat immer gesagt, dass sie mindestens ein Jahr früher einen Job behalten soll.Zeigt an, dass Sie nicht gefeuert wurden.Zeigt, dass Sie zuverlässig täglich zur Arbeit erscheinen können.Warum sollte dich jemand einstellen, wenn du in sechs Monaten weg bist?Finden Sie heraus, was Sie tun möchten.Bereiten Sie sich auf die Veränderung vor.Warten Sie auf die richtige Gelegenheit, nicht nur um aus Ihrer aktuellen Situation herauszukommen.Schauen Sie langfristig nicht kurzfristig
Sie haben erwähnt, dass Sie mit Algorithmusproblemen nicht gut umgehen können und ein frisch Absolvent sind.Ich vermute, sie haben Sie zum Bugfixing b / c gebracht. Dies ist der beste Weg, um zu erfahren, wie die Dinge dort funktionieren, ohne dass Sie Code von geringer Qualität einführen (sorry).Außerdem würden Sie sich mit der Funktionsweise ihrer Software vertraut machen.In der Branche ist es üblich, auf diese Weise neue Teammitglieder zu gewinnen.Sie haben "strenge Gesellschaft" erwähnt.Es tut mir leid, aber es ist besser, 48 Stunden auf eine Genehmigung zu warten, als die Sicherheit des Unternehmens zu gefährden.Teilen Sie Ihrem Manager außerdem mit, dass Sie an neuen Projekten beteiligt sein möchten.
@AlexanderM Es läuft kein Algorithmus, das ist ein Geschäft, in dem keine technische Optimierung erforderlich ist (als ich sagte, dass ich mit Algorithmen nicht gut bin, meinte ich wettbewerbsfähige Programmierung, die in den größten Unternehmen gefragt wird, mit etwas mehr Zeit und Internetressourcen: reales Leben, es gibt normalerweise kein Problem für mich, es zu lösen).Ja, ich werde ihn auf jeden Fall daran erinnern, wenn wir das nächste Mal ein Treffen haben. Ich weiß nicht, ob ich erwähnen sollte, dass die Arbeit nur an Fehlern meine Motivation verringert.
Sagen Sie nicht, dass die Arbeit an Fehlern Ihre Motivation verringert, da dies keinen guten Eindruck hinterlässt.Wenn überhaupt, verdoppeln Sie den Aufwand für Bugfixes, denn so demonstrieren Sie Ihren Wert.(Es ist nicht fair, aber so funktioniert es.)
Ich habe es in der Frage nicht gesagt, aber in vielen Kommentaren hinzugefügt: Die Fehler, die ich behebe, sind technisch nicht herausfordernd, es ist normalerweise ein Übersetzungsfehler in der Software, eine falsche Positionierung einer Schaltfläche usw. Ich lerne also nicht vieldavon leider.
Haben Sie versucht, Ihren Vorgesetzten danach zu fragen?Fragen Sie nach technisch anspruchsvolleren Aufgaben.Schlagen Sie vor, an etwas zu arbeiten, um die sich wiederholenden Aufgaben zu beschleunigen.Fragen Sie, ob die IT-Software Software zulässt, die Ihnen bei Ihrer Arbeit hilft.Usw.
Acht antworten:
#1
+37
undefined
2019-09-30 12:56:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vielleicht nicht das, was Sie lesen möchten, aber das Lesen und Verstehen von Code ist eine SEHR wichtige Fähigkeit für einen Entwickler, und das Beheben (und Suchen) von Fehlern ist eine hervorragende Gelegenheit, um diese Fähigkeit zu verbessern.

Darüber hinaus geht es beim Codieren nicht darum, Code zu schreiben, sondern darüber nachzudenken, wie guter, wartbarer und effizienter Code geschrieben werden kann. Ich nehme an, dies ist ein ziemlich komplexes (und möglicherweise altes) System, daher ist dies eine Gelegenheit, zu verstehen, wie man Dinge nicht tut, und Wege zu finden, um Dinge zu verbessern.

Diese Website antwortet nicht auf Ihre Fragen sollte tun, also werde ich dir nicht sagen, dass du dort weiterarbeiten sollst, noch werde ich dir sagen, dass du gehen sollst. Denken Sie daran, dass Sie während Ihrer Beschäftigung nach anderen Jobs suchen können. Sie müssen nicht kündigen, bevor Sie Ihre Jobsuche fortsetzen können.

Ich bin damit einverstanden, dass das Beheben von Fehlern ein guter Weg ist, um die Softwarearchitektur zu verstehen und Fähigkeiten zu erwerben, aber ich sehe mich nicht nur für die nächsten 40 Jahre meines Lebens dabei.Ich glaube, dass etwas in der Mitte (Entwicklung neuer Codeteile und Behebung von Fehlern) für mich viel anregender wäre.Wie auch immer, ich weiß, dass ich vor meiner Abreise einen Job suchen kann, dachte, es gibt immer noch das Problem zu kurzer Erfahrungen: /
Wenn Sie diesen Job mit wenig bis gar keiner Erfahrung haben, können Sie ihn immer wieder und immer wieder machen.Außerdem definiert Ihr erster Job normalerweise nicht den Rest Ihrer Karriere.Vielleicht machen Sie das heute, aber in fünf Jahren machen Sie vielleicht etwas ganz anderes.
Das stimmt, die Sache zu berücksichtigen ist, dass Unternehmen für gute Jobs normalerweise Erfahrung mit einem bestimmten Tool / einer bestimmten Sprache verlangen: Ich würde gerne mit Python arbeiten, einer Sprache, die ich mag, aber wenn ich 5 Jahre Erfahrung mit Java habe, ist es dasEs ist unwahrscheinlich, dass ich einen Job bekomme, bei dem 5 Jahre Erfahrung mit der Python- und X-Bibliothek erforderlich sind.
@stbr: Du bist ein neuer Starter.Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass die Rookie-Aufgaben, mit denen Sie begonnen haben, die nächsten 40 Jahre Ihrer Karriere sein werden.Die meisten Köche begannen als Spülmaschine, und die meisten Entwickler begannen vor der Entwicklung mit Fehlern (sowohl bei Junioren als auch als Neueinsteiger in einem Team).
@Flater Dann ist meine Frage, wie ich mit einem Interview umgehen soll, sagen wir als mein vorheriges Beispiel, wo das Unternehmen nach 5 Jahren Erfahrung mit Python fragt, als ich nur Java-Fehler behoben habe.Müssen wir immer "leidenschaftlich" sein, auch wenn wir uns in unserer Freizeit ständig von zu Hause aus verbessern (obwohl ich es nicht wirklich fair finde, sollte unsere Freizeit so genutzt werden, wie wir es wollen)?
@stbr: Ihre Frage ist gut gemeint, verfehlt aber den Punkt.Selbst wenn Sie sich legal weigern können, etwas außerhalb der Arbeitszeit zu tun (was Sie gemäß der Definition von "Arbeitszeit" können), können andere Personen sich dennoch dafür entscheiden, in ihrer Freizeit zu studieren.und jedes Unternehmen kann frei wählen, wen es anstellt.Tatsächlich kann ein Unternehmen den anderen einstellen und nicht Sie, wenn er dies wünscht.Während Ihre Meinung zur Arbeit außerhalb Ihrer Arbeitszeit gültig ist (und ich teile sie sehr), wird Ihre Einstellung zur Einstellung direkt von anderen beeinflusst, die freiwillig außerhalb der Arbeitszeit arbeiten / studieren.
@stbr: Sie stellen viele Fragen, die nicht miteinander verbunden sind.Ich schlage vor, diese Fragen zu trennen, zu konkretisieren und separat zu veröffentlichen (entsprechend den akzeptierten Fragen für Workplace.SE natürlich).Die meisten dieser Fragen beziehen sich auf die Erwartungen im Bereich der Softwareentwicklung.und ich werde Ihnen im Allgemeinen vorschlagen, als Neuling eine eher "beobachtende und akzeptierende" Haltung einzunehmen, als zu versuchen, den aktuellen Stand der Dinge und die Gültigkeit Ihrer Erwartungen zu diskutieren, die derzeit nicht erfüllt werden.Nur ein hilfreicher Tipp, um sich zu Beginn Ihrer Karriere zu orientieren.
@stbr * 'tbh ich finde es nicht wirklich fair' * Dies ist ein Klischeehinweis für junge Leute, aber es kann ein wichtiger Teil Ihrer Ausbildung sein: Der Welt ist es egal, was * Sie * für fair halten.Sie denken vielleicht nicht, dass es fair ist, dass Sie persönliche Zeit für Ihre berufliche Entwicklung aufwenden müssen, aber Sie werden um Ihren nächsten Job gegen Leute konkurrieren, die dazu bereit sind.
@CharlesE.Grant Sie haben offensichtlich Recht, haben nur an die Personalabteilung gedacht, die nach Fähigkeiten fragt, nach Nebenprojekten, wie oft wir in unserer Freizeit codieren usw. Meiner Meinung nach sollten nur die Fähigkeiten + menschliche Qualität zählen, die wir habenEntwickler schießen in unserem eigenen Fuß.
#2
+25
joeqwerty
2019-09-30 19:09:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

TBH, Sie kommen in Ihrer Frage als ein wenig berechtigt heraus.

"Ich kann nicht auf spotify hören."

"Ich kann nicht herunterladen Software aus dem Internet. "

" Ich bin gelangweilt von meinen Aufgaben. Sie geben mir nichts Aufregendes zum Arbeiten. "

" Sie sind verärgert, wenn ich zu spät komme . "

Nun ... die Firma existiert nicht, um Sie glücklich zu machen. Sie existieren nicht, um Ihre Wünsche zu erfüllen. Ihre Aufgabe, für die sie Sie bezahlen, ist es, die Aufgaben zu erfüllen, die sie Ihnen geben, und sich an die Regeln und Richtlinien zu halten, die sie implementiert haben.

Wenn das nicht gut zu Ihnen passt, dann vielleicht zu Ihnen sollte anderswo Arbeit suchen. Einige Unternehmen schaffen besser ein erfüllendes, zufriedenstellendes, entspanntes und offenes Umfeld als andere. Wenn Ihnen diese Firma nicht gefällt, finden Sie eine.

Ich denke, Sie haben den Punkt meiner Frage falsch verstanden: Sie heben Dinge hervor, die ich nicht wirklich für wichtig halte, aber zur Veranschaulichung (auch bekannt als das Beispiel mit Spotify, das ich besonders als geringfügig bezeichnet habe).Der Punkt meiner Frage ist, wie ich damit umgehen soll. Ich weiß, dass ich nicht glücklich bin, aber jetzt zu gehen ist keine echte Option (ich habe ungefähr 10-15 Zeilen geschrieben, um zu erklären, warum ich erwarte, dass Leute, die antworten, es zumindest lesen...)
Ich habe es gelesen.Es gibt nur zwei Möglichkeiten: 1. Bleiben.2. Gehen Sie.Wenn du bleibst, musst du es "aufsaugen", wie es heißt.Wenn Sie gehen, müssen Sie die Risiken übernehmen, die Sie in Ihrer Frage dargelegt haben.Es gibt nichts anderes zu sagen.
Die Bewertung der Risiken ist meine eigene, vielleicht kommen die Leute auf eine andere Denkweise, eine andere Meinung dazu.Zum Beispiel können sie mir sagen, dass 99% des täglichen Lebens von Entwicklern darin besteht, Fehler zu beheben, und es ist ziemlich ungewöhnlich, neuen Code zu schreiben (da ich neu in der Branche bin, weiß ich noch nicht viel darüber), also in diesem Fall ichIch werde meine Meinung ändern, als ob ich gehen würde, um eine ähnliche Position zu finden. Das ist ein Beispiel für die Art von Antwort, die ich für wertvoll halte.
OP: Ich habe auch Ihre Frage gelesen und bin mit diesen Wahrnehmungen davongekommen.Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, wonach genau Sie suchen.Sie waren mit einer Antwort nicht einverstanden, die im Grunde besagte, dass Sie Ihre Zeit zum Lernen nutzen sollten, und Sie waren jetzt nicht einverstanden mit einer Antwort, die Ihnen Ihre einzigen wirklichen zwei Möglichkeiten aufzeigt.Anscheinend haben Sie die Frage mit einer bereits gestellten Antwort gestellt und möchten wirklich nur eine Validierung.Wenn Sie uns Zeit sparen und Ihre eigene Antwort senden, können Sie sie sogar als Ihre ausgewählte Antwort auswählen.Auf diese Weise validieren Sie die Antwort, die Sie wirklich wollen.Tut mir leid, wenn ich hart bin, aber wirklich ...
@CGCampbell Keine zufriedenstellende Antwort zu haben bedeutet nicht, dass ich bereits eine Antwort auf meine Frage habe oder die Antworten schlecht sind. Vielleicht ist meine Frage nicht zu genau, um eine Antwort zu erhalten, die ich validieren würde.Beispiel: Ich lerne nicht viel, da das Lösen von Fehlern hauptsächlich mit dem zusammenhängt, was sie auf Französisch als "Connaissances Metiers" bezeichnen (Kenntnisse über das Geschäftsfeld des Unternehmens), und nicht viel mit technischen Dingen.Obwohl ich die Frage erst vor wenigen Stunden gestellt habe, ist es ziemlich normal, dass ich noch keine Antwort validiert habe. Als ich dies das letzte Mal tat, bat mich ein Moderator, 24 Stunden zu warten, um eine Antwort zu validieren.
Dies scheint eine zu vereinfachte Antwort zu sein.Ja, ich denke, bei fast jedem Konflikt am Arbeitsplatz haben Sie dieselben zwei Optionen (bleiben oder gehen), aber die Option "bleiben" enthält normalerweise viele umsetzbare Elemente.Es gibt viele Strategien, die OP anwenden kann, um das Beste aus ihrer Situation herauszuholen, bevor sie ganz aufgegeben wird, wie andere Antworten vorgeschlagen haben.
"Nun ... die Firma existiert nicht, um dich glücklich zu machen. Sie existiert nicht, um deine Wünsche zu erfüllen." Das sind schreckliche Punkte.Genau dieselbe Rhetorik würde verwendet, um Mitarbeiter an unfaire Arbeitspraktiken und Missbrauch zu fesseln.
Menschen mit dieser Einstellung sind der Grund, warum Gewerkschaften existieren.Ich mag keine Gewerkschaften, weil ich möchte, dass sich die Arbeitnehmer genauso "berechtigt" verhalten wie die Unternehmer, anstatt dass eine aufgeblähte Organisation dies für sie tut.Je berechtigter Sie sich verhalten, desto besser wird Ihr Job und desto höher wird der Preis für Mistjobs.Berechtigt sein.
Um es klar auszudrücken: Ich stimme dieser Antwort darin zu, dass "das Unternehmen nicht existiert, um Sie glücklich zu machen".Genau, also liegt Ihr Glück bei Ihnen: dem Arbeiter.Entweder sollte der Job wirklich erfüllend sein, oder er sollte sich gut auszahlen, oder eine Kombination aus beiden.Die Menschen müssen Jobs verlassen, die keine sinnvolle Arbeit bieten, damit die Kosten für diese Jobs steigen.
#3
+6
BradleyDotNET
2019-09-30 21:18:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

So erweitern Sie einen Kommentar von @Flater:

Dies wird voll und ganz erwartet

Sie haben nicht erwähnt, wie lange Sie den Job hatten Aber eine Standardmethode, um neue Teammitglieder (insbesondere neue Absolventen!) "hochzufahren", besteht darin, sie eine Weile nur an Fehlern arbeiten zu lassen. Auf diese Weise können sie sich mit der Codebasis vertraut machen, ohne die zusätzliche Komplexität und die Fristen für den Versuch, neue Funktionen einzufügen.

Als ich meinen Abschluss machte, wurde ich beauftragt, Daten aus Excel in C-Header-Dateien zu kopieren. und anschließend der Qualitätssicherung eines unserer Produkte zu helfen, bevor ich überhaupt zum Teil zur Fehlerbehebung kam! Es genügt zu sagen, dass ich nach einigen Monaten an neuen Funktionen usw. gearbeitet habe.

Lernen Sie die Codebasis, verbessern Sie die Fehler besser / schneller (dies ist normalerweise mit Vertrautheit verbunden) und schlagen Sie einige mögliche Verbesserungen vor ( Erwarten Sie nicht, dass sie unbedingt implementiert werden), und Sie sollten anfangen, ein Stück der "interessanteren" Arbeit zu bekommen. Wie andere angemerkt haben, müssen Sie jedoch damit rechnen, dass gute Teile Ihrer Zeit Wartung / Fehlerbehebung auf einem ausgereiften Softwaresystem sind, wie es sich anhört, als würden Sie daran arbeiten.

Richtig, es ist Standard für alle Neueinstellungen, die zufälligen Fehler zu beheben, die eine Menge Forschung und wenig Arbeit erfordern.
@Trevor Ich weiß nichts über das letzte Stück.Ich versuche, jedem Neu- / Nachwuchs eine Aufgabe zuzuweisen, die er anscheinend bewältigen kann (dh nicht kritisch oder kompliziert).Im Idealfall würde es nicht so viel Forschung erfordern.
Ich meine Forschung darüber, wie der Code funktioniert.Keine Projektforschung.Lernen Sie einfach, wie der Code fließt, lernen Sie die Stile usw.
@Trevor Verstanden, sicher ist die Absicht der meisten Starteraufgaben, Vertrautheit hinzuzufügen
"Als ich meinen Abschluss gemacht hatte, wurde ich beauftragt, Daten von Excel in C-Header-Dateien zu kopieren." Ich hoffe, Sie haben dies automatisiert.
@Shadetheartist Nach dieser Runde der Dateneingabe erhielten wir neue Header-Dateien mit den bereits ausgefüllten Werten.Wäre allerdings eine interessante Automatisierungsaufgabe gewesen (zumal sich die C-Dateien zu diesem Zeitpunkt in einer VM befanden).
#4
+4
DaveG
2019-09-30 19:22:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn die Dinge reibungslos laufen, hat Ihr Manager zu diesem Zeitpunkt keinen Grund, Dinge zu ändern. Wenn Sie Code lesen und Fehler beheben, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, den vorhandenen Code zu verbessern. Keine "Features", sondern Fälle, in denen es wiederholten Code gibt, fragilen Code, was auch immer. Überlegen Sie, warum die Fehler auftreten, anstatt sie nur zu beheben.

Wenn Sie etwas identifizieren, überlegen Sie sich, wie Sie es umgestalten können, um es zu verbessern, und fragen Sie dann Ihren Chef, ob Sie fortfahren können. Wenn Sie ein Problem identifiziert haben und eine klare Lösung mit echten Vorteilen gegenüber dem vorhandenen Code haben, sollte Ihr Manager Ihnen den Goahead geben. Das sollte Ihnen eine umfangreichere Arbeit ermöglichen und Ihrem Manager das Gefühl geben, dass Sie bereit sind, mehr als nur einfache Fehlerkorrekturen durchzuführen

Guter Vorschlag, obwohl es nicht einfach ist, Dinge zu überarbeiten, da die Software sehr komplex ist und das Umgestalten einer Klasse viele Änderungen in vielen anderen Bereichen des Falls bedeuten würde (+ der Code ist nicht so schrecklich, normalerweise erfordert er keine vollständigeRefactoring).Vielleicht sollte ich mehr darauf achten und versuchen, einige Codes zu finden, die ich möglicherweise verbessern kann, wenn mir langweilig ist.
@stbr Ja, ich denke nicht an eine größere Umstrukturierung.Vielleicht ein Fall, in dem Sie einen (halb) wiederholten Code sehen.Oder Sie sehen einige "Dienstprogramm" -Methoden, die in einer Klasse wirklich zusammengehören.Etwas, das klein genug ist, um von Ihrem Manager durchgeführt und genehmigt zu werden, aber groß genug, um Sie zu größeren Dingen zu bewegen.
#5
+3
Robin Bennett
2019-09-30 13:19:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Fragen Sie Ihren Chef, ob Sie an einigen der neuen Funktionen sowie an der Fehlerbehebung beteiligt sein können.

Sie kennen sich im Buchungskreis wahrscheinlich noch nicht gut genug aus, um selbst etwas Großes zu schreiben, aber Sie könnten zumindest zeitweise Teil eines Teams sein, das in einem neuen Bereich arbeitet

Jeder möchte an neuen Funktionen arbeiten, niemand mag es, alten Code zu beheben. Sie werden also mit den älteren Leuten konkurrieren, aber ein guter Chef wird versuchen, Sie bei Laune zu halten.

Sie werden schneller darin sein, Fehler zu finden, wenn Sie sich im Code zurechtfinden, und Fehlerbehebung ist eine gute Möglichkeit, den Code zu lernen.

Ich weiß, dass er nicht glamourös ist, aber deshalb sind sie es dich bezahlen. Wenn ein Job Spaß macht, finden sie jemanden, der ihn kostenlos macht! Bleiben Sie mindestens ein Jahr dabei und prüfen Sie, ob sich die Situation nach Ihrer jährlichen Überprüfung verbessert. Wenn ein paar Leute gehen und das Unternehmen nächstes Jahr ein paar neue Leute rekrutiert, könnten Sie schneller als erwartet ein Senior werden.

Danke für deine Antwort.Ich möchte hinzufügen, dass es sich um ein großes Unternehmen handelt und eines der seltenen Unternehmen, das IT in der Region benötigt, was bedeutet, dass die Leute normalerweise lange bleiben und die meisten von ihnen "Familienvater" sind, sodass sie mit dem Job so lange einverstanden sindda sie Geld verdienen und ihren Arbeitsplan einhalten können.Ich meine hier, dass es nicht so einfach ist, in so altmodischen Unternehmen Senior zu werden, nur Jahre innerhalb des Unternehmens zählen.Trotzdem erledigen selbst die Senioren die gleichen Aufgaben wie ich (obwohl einige von ihnen häufiger an einigen Projekten arbeiten). Selbst wenn ich Senioren wäre, würde ich mich hier wahrscheinlich immer noch langweilen.
In diesem Fall kann es sich lohnen, nach einem Jahr Erfahrung in eine Stadt mit mehr IT-Unternehmen zu ziehen, bevor Sie von einem Haus und einer Familie gefesselt werden, die nicht umziehen möchten.
Ich habe das letzte Mal mit meinem Manager darüber gesprochen, als wir vor 2 Monaten ein Meeting hatten. Dann kam eine neue Version (Frühjahr von 2,5 Monaten) und ich war keinem Projekt zugeordnet. Ich werde erneut versuchen, danach zu fragennächste Veröffentlichung, die in ungefähr 2 Monaten sein wird, danke für den Vorschlag.
Ich würde Sie auch keiner neuen Funktion zuweisen.Die Idee, dass Sie mit 5 Monaten Erfahrung so viel in das Design einbringen würden, ist bestenfalls zweifelhaft, und Ihre bereits in 5 Monaten gelangweilte Einstellung ist kein gutes Zeichen für Ihre Langlebigkeit im Unternehmen
@GeorgeM Ich beschwere mich nicht, dass ich gelangweilt bin und versuche es nicht zu zeigen, da ich professionell bleiben möchte.Die Entwicklung einer neuen Funktion dauert nicht immer zwei Jahre. Einige Funktionen können in wenigen Tagen entwickelt werden und würden mich eindeutig glücklicher machen.Meine Langlebigkeit, wie Sie sagten, wird wahrscheinlich nicht lange in der Firma sein.Als frisch motivierter Absolvent möchte ich lernen, ein besserer Softwareentwickler zu werden, und es scheint ein Problem für einen alten Wolf hier zu sein.Wenn ich über flexible Zeit spreche, betrachten mich alle alten Wölfe hier als faul: Ich mache genau die gleichen Stunden wie meine Arbeitskollegen.
Nur ein sehr strenges Unternehmen zu sein, in dem alles in Bearbeitung ist, nur Jahre im Unternehmen und keine Fähigkeiten, die zu besseren Aufgaben führen, ist heutzutage sinnlos und wird diese Unternehmen zu einem Mangel an Attraktivität für Entwickler führen.Ich hoffe, wenn Sie ein Manager sind, sind Sie flexibler. Je mehr sich Ihr Ingenieur verstanden fühlt, desto glücklicher ist er, desto produktiver ist er und gibt Ihnen etwas zurück.
Das Fehlen flexibler Arbeitszeiten wäre für mich ein Dealbreaker und wirkt sich sehr nachteilig auf ein menschenwürdiges Arbeitsumfeld aus.Das Problem bei Ihnen ist jedoch, dass Sie erwarten, dass Ihr Job Sie unterhält, und das ist keine leicht zu behebende Einstellung
#6
+3
David
2019-09-30 20:12:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ändern Sie Ihre Einstellung.

Sie sind Mitarbeiter. Du bist kein Superstar. Sie legen keine Regeln fest.

Lernen Sie, Mitarbeiter zu sein. Hart arbeiten. Aufgaben zuende bringen. Erfahren Sie, wie Sie in einem Büro arbeiten. Wenn Sie Ihrem Manager zeigen, dass Sie Fehler schneller beheben als erfahrene Programmierer, pünktlich zur Arbeit kommen, einem Zeitplan folgen und professionell handeln, werden Sie wahrscheinlich mit anspruchsvolleren Arbeiten betraut.

Wenn Sie spät auftauchen, Fordern Sie die Politik heraus, streiten Sie, verursachen Sie Ärger, sie werden Sie nur ungern beschäftigen. Wenn Sie um 8:30 Uhr im Büro sein müssen, sollten Sie jeden Tag um 8:10 Uhr dort sein. Sie sollten niemals eine Minute zu spät kommen.

Die Arbeit ist hart. Sie bezahlen dich dafür. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie weitaus besser sind als alle Ihre Kollegen, suchen Sie nach einem besseren Job, bei dem sie Ihre Fähigkeiten erkennen. Es ist wahrscheinlicher, dass Ihr weiterer Junior-Mitarbeiter Probleme hat, sich an das Arbeitsleben anzupassen.

Ich bin kein Superstar, ich glaube nicht, dass ich über meinen Kollegen stehe, ich bin nicht jeden Tag zu spät oder jede Woche, es ist selten.Insgesamt habe ich während meines Studiums in der IT-Branche etwa 2 Jahre lang Praktika und Teilzeitjobs gezählt und in den Ferien immer hart gearbeitet, um mein Studium zu bezahlen.Scheint, als würdest du die neue Generation hassen.Ich verstehe den Punkt Ihrer Antwort, und es macht völlig Sinn, aber Ihr letzter Satz ist eindeutig eine Grenzlinie.Wenn ich abends um 17:30 Uhr das Büro verlasse, sage ich nichts über andere "verdammte Senioren, die jeden Tag um 4 Uhr abreisen".Es ist klar: Ich arbeite genauso viel wie die anderen.
Ich habe kein Problem mit der neuen Generation.Dies ist ein Problem für alle neuen Mitarbeiter eines Unternehmens.Vielleicht passt das Unternehmen einfach nicht zu Ihnen?
Ich denke tatsächlich, dass das Unternehmen schlecht zu mir passt.Bei meiner Frage ging es eher darum zu wissen, ob die meisten Aufgaben der IT-Entwickler so waren, wenn nicht, was für mich am besten wäre, etwas Erfahrung zu sammeln und dann zu gehen, zu versuchen, so schnell wie möglich zu gehen oder sogar etwas anderes.
Ich weiß nichts über Ihre spezifische Situation, aber im Allgemeinen rate ich Ihnen, hart zu arbeiten und bei allem, woran Sie arbeiten, großartige Arbeit zu leisten.Viel Motivation kommt von innen;Überlegen Sie, wie Sie Systeme, Code und Prozesse verbessern können.Überlegen Sie, was Sie tun können, um sich als Mitarbeiter zu verbessern.Ziel ist es, bei deiner Arbeit großartig zu sein, auch wenn du es hasst.Nichts hindert Sie daran, gleichzeitig nach etwas Neuem zu suchen.
Das ist ein guter Rat, danke, ich werde mich bemühen, auch wenn es frustrierend ist, nicht technisch herausgefordert zu werden.
#7
+3
Greg Schmit
2019-09-30 21:47:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Andere Leute haben vorgeschlagen, dass Sie bleiben, weil Sie wertvolle Fähigkeiten erlernen (Codeüberprüfung, Fehlerbehebung usw.). Langeweile bedeutet oft, dass Sie nicht viel lernen oder sich nicht für das Thema interessieren. Wenn Sie noch viel lernen, sind die anderen Antworten meiner Meinung nach gute Ratschläge. Möglicherweise verfügen Sie jedoch über die erforderlichen Fähigkeiten, möchten jedoch nur mehr aufbauen als beibehalten. Wenn dies der Fall ist (und ich kann das für Sie nicht feststellen), schlage ich vor, dass Sie auf den Arbeitsmarkt gehen und einen neuen Job finden. Dies führt einige Dinge aus:

  1. Sie können wahrscheinlich einen Arbeitgeber finden, mit dem Sie mehr aufbauen können. Sie könnten in Erwägung ziehen, für ein Startup zu arbeiten.
  2. Sie werden wahrscheinlich eine Gehaltserhöhung erhalten, es sei denn, Sie finden ein Startup in einem frühen Stadium, aber diese Art von Job kann unglaublich aussagekräftige Arbeit leisten.
  3. ol>
Gute Antwort, stimme definitiv Punkt 3 zu, insbesondere in Europa, wo das Ingenieurwesen in Bezug auf Prestige und Lohn so weit hinter der Führungsposition zurückliegt!Das ist es, worüber ich gesprochen habe, als ich die Sache mit dem Zeitplan meinte (gesperrte Stunden), es ist nicht flexibel und heutzutage, da Softwareentwickler gefordert werden, müssen die Unternehmen attraktiv sein (dachte in diesem Fall ist es wegen des Mangels an IT nicht wirklich wahrPositionen: mehr Industriegebiet).
#8
+2
Deveron
2019-09-30 21:54:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Seien Sie fleißig mit dem, was Sie erhalten.

Bitten Sie Ihren Manager und Ihre älteren Kollegen regelmäßig um Rat und Anleitung für das berufliche Wachstum.

Fordern Sie sich heraus, Best Practices und Code zu lernen Muster und kontrastieren Sie das, was Sie debuggen, mit dem, was Sie lernen.

Dokumentieren Sie ALLES, was Sie tun und bei der Arbeit lernen, damit Sie Ihren Lebenslauf mit den besten Erfahrungen aktualisieren können.

Und schließlich lösen Sie Project Euler-Probleme, wenn Sie sich langweilen :)

Ich bin weniger als drei Jahre in meiner Karriere als Softwareentwickler und es gibt viele Möglichkeiten. Bald haben Sie eine Auswahl an Möglichkeiten (jede mit ihren eigenen Problemen), die möglicherweise besser zu Ihnen passen. Bereiten Sie sich einfach darauf vor, sie zu nutzen.

Leider kann ich kein Codemuster in die Praxis umsetzen, da ich nur verwandte Geschäftsprobleme behebe (Übersetzungsfehler in Konstanten, falsche Positionierung von Schaltflächen usw.), das ist wirklich frustrierend.Ja, ich fing an, Leetcode zu verwenden, als ich nach einem Job suchte, hörte aber auf;Ich sollte darauf zurückkommen, Project Euler scheint eine ähnliche Website zu sein.
Ich habe mich nur halb über die Probleme mit Project Euler lustig gemacht, da diese alle mit Mathematik zu tun haben und "nur zum Spaß" sind (wenn Sie Mathematik mögen).Ich hatte noch nie von Leetcode gehört, aber es sieht eher so aus, als würde man praktische Fähigkeiten aufbauen.Ich würde dabei bleiben ... es sei denn, du magst nur Mathe.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...