Frage:
Was ist die beste Kommunikationsmethode für Standorte auf mehreren Kontinenten?
tehnyit
2012-04-11 14:14:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe ein Projekt, bei dem sich die Teammitglieder, mit denen ich zu tun habe, auf anderen Kontinenten befinden als ich. Dies führt zu Problemen wie Zeitzonenunterschieden, kulturellen Empfindlichkeiten und Sprachproblemen.

Welche Kommunikationsmedien eignen sich außer E-Mail für die Bereitstellung von Informationen wie Statusberichten und wöchentlichen Besprechungen?

Zwei antworten:
#1
+11
Dipan Mehta
2012-04-11 15:20:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Da draußen in Indien sitzen die wichtigsten Kunden auf der anderen Seite der Erde - nämlich in den USA. Dies ist also ein extremes Beispiel für kontinentübergreifend, schlechtere Zeitzonenunterschiede, kritische Projektkommunikationsberichte und Beziehungsmanagement.

Hier sind einige Dinge, denen die meisten IT-Unternehmen hier in Indien folgen.

    Es gibt mindestens einen Mann aus dem indischen Büro, der dazu neigt, zu wechseln und auf der anderen Seite verfügbar zu sein - also arbeitet er / sie praktisch auf der anderen Zeitzone.

  1. Alle primären Kommunikationen werden von diesem einzigen Einstiegspunkt abgewickelt, um falsche Anforderungen oder Missverständnisse zu vermeiden. Es wird wichtig, dass die gesamte Kommunikation protokolliert und ordnungsgemäß durch alle Beteiligten geleitet wird.

  2. In Bezug auf das sprachliche und kulturelle Problem setzen sie, sofern die Projektkosten dies zulassen, eine Person oder ein kleines Team vor Ort ein. Sie sind für diese Kernarbeit verantwortlich und erhalten ein echtes Verständnis und die Behebung von Problemen, sodass das Offshore-Team in die richtige Richtung geleitet wird.

    li
  3. Von Angesicht zu Angesicht oder mündlich (Telefon / Messenger), bieten aber immer noch die wertvollsten Kanäle es durch E-Mails. Es gibt keinen besseren Ersatz für formelle Kommunikation als E-Mails. Und es ist immer wichtig.

  4. Normalerweise wird das Timing des anderen Ufers zu festgelegten Fristen. Jeden Morgen erwarten die US-Kunden etwas, das zum Testen / Verwenden bereit ist. Und am Ende des Tages kommunizieren sie die Themen oder arbeiten für morgen. Je mehr Rhythmus und Disziplin Sie bei der Verfolgung von Projekten und Kommunikation haben, desto besser wird es.

  5. ol>
+1 - eine großartige Antwort für die Arbeit mit einem weit entfernten Kunden. Meine Frage betraf jedoch eher ein Team mit mehreren Standorten.
#2
+4
ChrisF
2012-04-11 14:26:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich glaube nicht, dass es dafür eine einzige "beste" Lösung gibt. Was für ein Team funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für Ihr Team.

Videokonferenzen sind ein großes Plus. Es hilft wirklich bei der Teambildung, wenn Sie die anderen Mitglieder des Teams sehen können. Sie müssen dies nicht jeden Tag tun, aber ein Team-Videoanruf als eine Ihrer wöchentlichen Besprechungen mindestens einmal im Monat hilft.

Ein Gruppentelefonanruf als wöchentliche Besprechung ist wahrscheinlich ein Muss . Ich arbeite derzeit an einem Projekt, bei dem sich unser Partnerteam in den USA befindet. Unser wöchentliches Treffen findet am Nachmittag in Großbritannien und am Morgen in den USA statt. Sie müssen eine Zeit finden, die für beide Seiten günstig ist - oder zumindest nicht für alle Teilnehmer zu unpraktisch.

Wählen Sie in Bezug auf die Sprache eine aus, die jeder kennt, und verwenden Sie diese. Es kann sich sogar herausstellen, dass es nicht die erste Sprache von irgendjemandem in der Besprechung ist. Ich war einmal auf einem internationalen Treffen, bei dem die offizielle Sprache Englisch war, aber ein Spanier und ein Deutscher führten eine Nebendiskussion auf Französisch, weil dies die Sprache war, in der sie sich am besten verstehen konnten.

Was kulturelle Empfindlichkeiten betrifft - Bildung ist notwendig, ebenso wie ein Umfeld, in dem jeder weiß, dass es in Ordnung ist, ein Problem anzusprechen und (solange es nicht böswillig ist) Fehler zu machen, ohne zu viel Gegenreaktion zu befürchten. Wenn jemand etwas falsches sagt, sagen Sie es sofort und fahren Sie fort.

Wenn Sie Teammitglieder ermutigen, außerhalb der Besprechungen über Skype (oder ein anderes Instant Messaging-System) zu sprechen, lernen sich die Leute kennen und dies sollte weniger problematisch werden.

+1 - toller Vorschlag für Videokonferenzen. Ich denke, mit Einrichtungen wie Skype ist die Barriere sehr niedrig.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...