Frage:
Was sind mögliche Karriereübergänge für einen erfahrenen Softwareentwickler?
Art
2012-04-11 04:10:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin seit 11 Jahren Softwareentwickler. Während dieser Jahre arbeitete ich für eine Reihe von Unternehmen und wechselte manchmal zwei- oder dreimal im Jahr den Ort.

Sie sagen, es dauert 10 Jahre, um das Expertenlevel zu erreichen, und obwohl ich glaube, dass ich in keiner Weise ein Experte bin, habe ich sicherlich viele Leute getroffen, die sachkundiger, klüger und besser sind fokussiert als ich, aber ich denke, es ist sicher zu sagen, dass ich meinen gerechten Anteil an der gesamten Programmiersache hatte und mich gerne etwas anderem widmen möchte.

Ich bekomme immer noch den Nervenkitzel, wenn ein Stück Code Ich habe daran gearbeitet, endlich zu tun, was es tun soll, und die Dinge fallen an Orte; Ich mag es immer noch, neue Techniken zu entdecken und neue Technologien zu lernen, obwohl es sich immer wieder wiederholt - ich kann die Muster in diesem Prozess bereits erkennen. Es hat Spaß gemacht, neue Dinge wie Python, node.js, html5 usw. aufzubrechen, aber nach einiger Zeit hat es etwas an Attraktivität verloren.

Psychologie und das Verhalten der Menschen waren für mich immer etwas Interessantes, besonders die praktischen, anwendbaren Bits. Vor kurzem habe ich an einem Training für Kommunikationsfähigkeiten teilgenommen und festgestellt, dass mir viele lustige Dinge entgangen sind - wie Menschen arbeiten und kommunizieren, insbesondere im unbewussten, nonverbalen Bereich.

I. finde auch die Bereiche Design, Typografie und UX sehr interessant, vielleicht weil sie tief in der menschlichen Psychologie verwurzelt sind und verschiedene Verhaltensmerkmale berücksichtigen müssen.

Derzeit denke ich über eine berufliche Veränderung nach - Wenn ich mich idealerweise irgendwohin bewege, sind meine technischen Fähigkeiten in irgendeiner Form noch von Vorteil. Offensichtlich habe ich bereits einige finanzielle Verpflichtungen und würde einen eher schrittweisen Übergang bevorzugen.

Welche Schritte kann ich unternehmen, um herauszufinden, was mir wirklich gefällt und was eine interessante Karriere weiter vorantreiben kann?

Die bisherigen Antworten sind voller Vorschläge für mögliche berufliche Veränderungen, aber ich habe Ihre Frage so interpretiert, dass es sich eher um einen Prozess handelt, mit dem Sie Ihre eigenen Möglichkeiten finden können. Welches hast du beabsichtigt?
Sie könnten wie ich ein elementarer Computerlehrer werden, vorausgesetzt, Sie sind bereit, 1 / 2-1 / 3 Ihres aktuellen Gehalts zu akzeptieren, um zu beginnen. Äh ... mein IT-Job ist scheiße, also war es für mich kein so großer Lohnabfall.
Geschlossen (55 Up-Votes und fast dreieinhalb Jahre später) ... und dennoch nicht weniger als Jeff Atwood selbst beim Schließen von [this] (https://workplace.stackexchange.com/questions) mit diesem Beitrag vernetzt/ 2658 / Welche Art von Geschäftsfeldern steht einem Programmierer zur Verfügung, der nicht mehr möchte?) Frage als Duplikat.In Anbetracht der positiven Reaktion auf diese Frage sowie ihrer - IMO - Konkretheit, Allgemeinheit und potenziellen Hilfsbereitschaft für ein breites Publikum würde ich demütig eine Wiedereröffnung vorschlagen.
Fünf antworten:
#1
+39
Atif
2012-04-11 04:29:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für einen Softwareentwickler gibt es eine Reihe von Wegen, die Sie in Ihrer Karriere einschlagen können.

  1. Management, das weiter unterteilt in
    • Personalmanagement
    • Projektmanagement
  2. Höchste Ebene des Softwareentwicklers / -architekten. Siehe diese relevante Diskussion
  3. Abbruch in unabhängige Beratung.
  4. Start-up oder Kleinunternehmen
  5. Academia
  6. ol>

    Aufgrund Ihrer Frage denke ich, dass die beiden letztgenannten Optionen genau das sind, wonach Sie suchen. Es scheint, dass Sie an Mensch-Computer-Interaktion interessiert sind, und das können Sie in einem Master-Abschluss oder einer Promotion untersuchen.

    Ansonsten beschreiben Sie eine Position, die ein paar Hüte trägt: Technik / Entwickler Fähigkeiten, Design, Kommunikation. Diese Art von Position würden Sie nur finden, wenn Sie einem Startup beitreten würden (von dem häufig erwartet wird, dass Sie mehr als einen Hut tragen) oder Ihr eigenes Ding gründen.

    Ich würde das Buch Quitter empfehlen. Es wird "helfen, die Lücke zwischen Ihrem Tagesjob und Ihrem Traumjob zu schließen". :)

Ich würde Punkt 1 weiter in 1a) Personalmanagement und 1b) Projektmanagement zerlegen (da es sich bei vielen Unternehmen um unterschiedliche Jobs handelt).
Ich würde keine spätere Promotion oder einen Master-Abschluss in einer Disziplin empfehlen, die allgemein als dieselbe Disziplin angesehen werden kann. Ihre Möglichkeiten danach sind sehr begrenzt (PhD) oder im Wesentlichen gleich (M.S. in derselben Disziplin). Wenn Sie sich für einen Master entscheiden, würde ich ein weiter entferntes Fachgebiet empfehlen (z. B. Linguistik), in dem ein breiterer Hintergrund von Vorteil ist.
Ich stimme der Einschätzung von @Eric zu. Ich habe dies getan und es bot sehr wenig Wert über den "Prahler" -Faktor hinaus.
#2
+9
Affable Geek
2012-04-11 04:15:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auch wenn das technische Zeug nicht mehr die Herausforderung ist, bleiben die Menschen immer eine Herausforderung. Das Erlernen der Vermittlung technischer Konzepte an nichttechnische Personen ist ein lohnendes Unterfangen. Das kann Management, Pre-Sales-Engineering oder eine ganze Reihe von Dingen bedeuten.

Letztendlich sind Computer einfach, weil sie immer das tun, was Sie ihnen sagen. Menschen sind es nicht - wenn Sie also lernen können, zwischen den beiden zu interagieren, werden Sie sich nie langweilen (vielleicht frustriert. Psychotisch, möglicherweise, aber nie gelangweilt). In der Lage zu sein, die beiden zu überbrücken, ist eine Karriere.

Manchmal bringt Sie ein Berater mehr in eine Lehrrolle. Sie beherrschten die Techniken, aber wie geht es Ihnen nun, andere zu unterrichten, zu führen und zu coachen? In der Tat sind Computer einfach, Menschen sind herausfordernd.
Hmmm ... ich bin der gegenteiligen Meinung. Die meisten Leute langweilen mich. Computer, nein. Mit einem Computer gibt es unendlich viele Dinge zu tun und zu lernen.
Das ist es, wonach ich nur suche, wenn es sich auszahlt.Ich bin ein 7 Jahre erfahrener Magento-Entwickler, aber ich bin wie auf dem Gebiet verloren und habe keine Ahnung, was ich will, aber dieser klingt ungefähr richtig.Ich bin gut mit Magento, aber seit ich ein produktbasiertes Setup verlassen habe, bin ich überhaupt nicht glücklich.
#3
+4
Péter Török
2014-10-22 18:03:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Möglichkeit, die in anderen Antworten nicht erwähnt wurde, ist das Scrum Master. Da Sie von Menschen und menschlichen Interaktionen fasziniert sind, könnte dies ein interessanter Weg sein, insbesondere wenn Sie an agilen Softwareentwicklungsmethoden oder speziell an Scrum interessiert sind.

Der Scrum Master ist weder Projektmanager noch Teamleiter, obwohl er an einigen Stellen die beiden Rollen mischen kann (was möglicherweise nicht ideal ist, aber da Sie einen soliden Entwicklerhintergrund haben, kann dies Ihre Arbeit tatsächlich erleichtern Überleitung). Der Scrum Master arbeitet daran, das Beste aus seinem Team herauszuholen, indem er Mentoring, Coaching, Herausfordern, Motivieren, Hinterfragen aktueller Ansätze und Denkweisen usw. ausführt. Schließlich kann ein erfahrener Scrum Master zu einem agilen Coach heranwachsen und / oder einen unabhängigen Coach gründen Beratung.

Die andere herausragende Rolle in Scrum ist der Product Owner. Dies ist möglicherweise auch eine praktikable Option für Sie, obwohl dies möglicherweise eine weniger technische Rolle ist (abhängig von der Domäne und dem Produkttyp).

#4
+3
Amit Bhatia
2015-05-06 00:34:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies sind hervorragende Antworten, aber es gibt möglicherweise einige andere Karrieren für Sie, abhängig von Ihren Fähigkeiten und Interessen:

  1. Ein Schritt zur Finanzierung. Es besteht eine erhebliche Nachfrage nach erfahrenen Software-Ingenieuren an Orten wie Banken und Hedgefonds für maschinelles Lernen, algorithmischen Handel und Portfoliomanagement. Diese Rollen können ein guter Einstiegspunkt für einen Softwareentwickler sein, der eine Übergangskarriere anstrebt und gleichzeitig für seine früheren Erfahrungen anerkannt wird. Eine Beispielliste solcher Rollen finden Sie hier: http://tapwage.com/channel/artificial-intelligence-meets-financial-intelligence

    li
  2. A. Wechseln Sie bei einem Startup in eine leitende Position. Schauen Sie sich eine Site wie Angel List (www.angel.co) an, auf der viele Startups nach Mitbegründern, CTOs und leitenden Technologen suchen, um nicht nur Code- oder Architektenanwendungen zu erstellen, sondern auch um die Vision zu konstruieren und ein Teil davon zu sein das Unternehmen in einem frühen Stadium. Viele dieser Rollen können Ihren technologischen Hintergrund frühzeitig nutzen und Ihnen gleichzeitig Raum geben, mit dem Wachstum des Unternehmens in andere Rollen wie Produktmanagement, Marketing oder Vertrieb zu wachsen. Dies können auch Rollen sein, die Ihre unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen wie Design, Benutzeroberfläche und menschliche Psychologie nutzen.

  3. Schließlich haben Sie möglicherweise nicht an gemeinnützige und nachhaltige gemeinnützige Organisationen (B-Corps) gedacht. Organisationen wie die Bill & Melinda Gates Foundation suchen ständig qualifizierte Technologen. Wie bei Startups kann dies eine umfassendere Rolle sein, bei der Sie Ihre Technologie- und Programmierkenntnisse einsetzen und gleichzeitig Ihre anderen Interessen nutzen, um herauszufinden, wie innovative soziale Lösungen eingesetzt werden können - sei es in den Bereichen Bildung, Gesundheitswesen oder Landwirtschaft.

  4. ol>
#5
  0
user37925
2015-07-18 01:14:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nach dem, was Sie ausdrücken, spielt es keine Rolle, worauf Sie sich einlassen, Sie werden immer einen Punkt finden, der weniger „aufregend“ ist als zu Beginn.

Stellen Sie sich vor, Sie haben all die Jahre Psychologie gemacht und schauen uns gerade das Codieren und Programmieren an und denken: "Ich denke, ich möchte jetzt codieren, das sieht für mich weitaus interessanter aus." Jeder tut dies, es ist unvermeidlich, dass wir uns langweilen, wenn wir die ganze Zeit das Gleiche tun. Sie könnten versuchen, weiter zu wachsen, neue Systeme und Technologien mit dem, was Sie gelernt haben, zu schaffen - bleiben Sie nicht in der Brunft stecken, "nur etwas zu lernen, wenn ich es noch nicht berührt habe", um besser und kompetenter in den Dingen zu werden, die Sie haben Wissen Sie, erweitern Sie sie, erreichen Sie Orte, die noch niemand in Ihrer aktuellen Technologie hat, treiben Sie die Branche voran usw. Arbeiten Sie an einem Programm, das sich mit diesen Dingen befasst - vielleicht machen Sie ein Programm mit einer KI, die auf dieses psychologische innere Unterbewusstsein reagiert Reaktionen, während Sie mit Leuten vor Ort sprechen und versuchen, es zu Ihrem Vollzeitjob zu machen und unabhängig zu werden - etwas, das nicht viele Leute tun könnten, weil sie nicht über die Fähigkeiten verfügen, die Sie haben.

Formen Sie Ihre Fähigkeiten In die Dinge zu passen, an denen Sie interessiert sind, ist finanziell am besten für Sie, während Sie sie auf den gewünschten Ebenen vollständig erkunden und eintauchen können - verschmelzen Sie Ihre Interessen und Ihre Talente.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...