Frage:
Ist es normal, dass ein Unternehmen mir kein genaues Umzugsdatum oder einen genauen Zeitrahmen angibt?
user44344
2015-12-14 20:01:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich arbeite jetzt seit mehr als 3 Monaten für ein Unternehmen aus der Ferne und seit ungefähr 2 Monaten haben sie eine Arbeitserlaubnis vorbereitet. Der Umzug würde von der EU in die USA erfolgen. Für mich persönlich ist der Umzug selbst eine stressige Sache und ich weiß nicht, wann er eintreten wird - morgen oder einige Monate später beginnt er meine Gesundheit zu belasten. Ich habe das Unternehmen mehrmals gefragt, ob es möglich wäre, das Umzugsdatum zu kennen oder zumindest einen Zeitrahmen festzulegen - zum Beispiel den Umzug zwei Wochen nach Erwerb der Arbeitserlaubnis. Ihre Antwort wäre immer "Wir haben diese Informationen nicht" oder "Wir können Ihnen diese Informationen nicht geben" oder "Zeitrahmen ist nicht möglich".

Vor einem Monat wollte ich informieren Mein Vermieter, dass ich "wahrscheinlich" nächsten Monat abreise und Gott sei Dank habe ich das nicht getan - ich hätte inzwischen meine Wohnung verloren, den Mietvertrag gebrochen, meine Kaution verloren und würde nach einem teuren kurzfristigen Mietvertrag suchen. Ich fange an zu spüren, dass das Unternehmen aufgrund von Steuererleichterungen oder was auch immer versucht, Geld zu sparen, aber die Situation, in der sie mich halten, völlig ignoriert.

Ich fange an, mir Gedanken zu machen, wenn das eine ist Firma, für die ich arbeiten möchte. Wenn sie nicht in der Lage sind, einen Zeitrahmen für den Umzug festzulegen - was können sie in Zukunft sonst noch nicht tun -, wann ich endlich Urlaub haben kann? usw.?

Zusätzliche Details: Sie sind ein kleines Start-up-Technologieunternehmen mit ~ 10 Mitarbeitern.

Die Frage: Angesichts der obigen Details ist es normal, dass ein Unternehmen Ihnen kein Umzugsdatum geben oder keinen Zeitrahmen festlegen kann?

Was ist Ihre eigentliche Frage hier? Im Moment ist das ein bisschen scherzhaft. Siehe [Echte Fragen haben Antworten] (http://meta.workplace.stackexchange.com/questions/2693/custom-off-topic-close-reasons-change/2696#2696).
"Ist es normal, dass ein Unternehmen mir kein genaues Umzugsdatum oder einen genauen Zeitrahmen angibt?"
Es ist wahrscheinlich, dass sie darauf warten, dass eine Regierungsbehörde die Genehmigung erteilt. Sie wissen möglicherweise nicht mehr als Sie.
Okay, aber warum ist es nicht möglich festzustellen, dass "Planen wir, dass Sie zwei Wochen nach grünem Licht von der Regierung umziehen?". Jetzt ist es wie "Sie werden umziehen, wenn wir es Ihnen sagen - morgen oder nächstes Jahr werden wir Sie wissen lassen".
Wirklich, wenn der Papierkram klar ist, denken Sie, dass sie Ihnen einen Tag vorher Bescheid geben werden, um sich zu bewegen?
Haben Sie einfach gefragt, wie viel Aufmerksamkeit sie Ihnen geben werden, um umzuziehen? Möglicherweise müssen viele Schritte und Genehmigungen durchlaufen werden, und die Angabe von zwei Wochen nach Erhalt der Arbeitserlaubnis kann möglicherweise nicht garantiert werden.
Ja, ich habe gefragt, ob wir einen Zeitrahmen für meinen Umzug festlegen können - im Grunde jeden Zeitrahmen. Ich habe ihnen gesagt, dass ich Zeit brauche, um meine Konten hier zu schließen, meinen Vermieter zu informieren usw. (ich habe nicht gesagt - gib mir zwei Wochen oder irgendetwas Bestimmtes) und dass ich eine grobe Schätzung der Zeit haben möchte Ich muss das machen. Ihre Antworten sind Einzeiler wie "Wir haben diese Informationen nicht, nicht möglich usw.". Es sieht so aus, als würden sie nicht zuhören und mir generische Antworten geben.
In meiner letzten E-Mail habe ich darum gebeten, dass ich es vorziehen würde, wenn wir den Umzug eine Woche oder einige Wochen weiter / in den vergangenen Ferien verschieben, wenn die Arbeitserlaubnis kurz vor Weihnachten genehmigt wird (ich denke, ich möchte zumindest das planen) - sagten sie das können sie nicht beantworten. Hinweis: Das Unternehmen ist vom 24. Dezember bis 4. Januar geschlossen.
Wurde die gesamte Kommunikation per E-Mail abgewickelt? Dies kann eher eine persönliche Angelegenheit sein.
Nein, wir hatten ein paar erste Videoanrufe. Sobald ich (remote) für sie gearbeitet habe, haben wir uns hauptsächlich per E-Mail oder über ihr internes Nachrichtensystem kontaktiert.
Sieben antworten:
#1
+3
AndreiROM
2015-12-14 21:03:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn man so etwas nicht weiß, ist das bestimmt stressig. Stress liegt jedoch bei Ihnen.

Wie andere kommentiert haben, kann es mehr als einen Grund geben, warum sie Ihnen keinen Straight geben Antworten. Ganz oben auf meinem Kopf:

  • Sie haben ehrlich gesagt keine Ahnung, wann die Arbeitserlaubnis eingehen wird.
  • Es gibt bestimmte interne Angelegenheiten in Bezug auf Ihre Beschäftigung, die sie betreffen kann nicht mit umgehen, bis sie die Arbeitserlaubnis haben, und sie wissen nicht, wie lange diese brauchen werden, um
  • Je nachdem, wann die Genehmigung eingeht, möchten sie möglicherweise, dass Sie bis zum nächsten Geschäftsquartal beginnen.
  • usw. usw. usw.

Folgendes sollten Sie immer beachten:

Das Unternehmen wird immer seinen besten Interessen folgen, und Sie sollten dies auch tun .

Ehrlich gesagt ist ihr Verhalten nicht allzu schockierend - sie passen auf sich auf. Und Sie sollten dasselbe tun.

Sie haben die Macht

Sehen Sie es so: Sie müssen sich nicht bewegen, wenn Sie es nicht tun möchte. Diese Genehmigung könnte in zwei Tagen oder in einem Monat vorliegen. Setzen Sie sich einfach hin und nehmen Sie an, dass sich nichts geändert hat, bis sie zu Ihnen zurückkehren.

Wenn sie Sie schließlich bitten, in die Staaten zu kommen, können Sie derjenige sein, der :

Entschuldigung, ich kann noch zwei Wochen nicht mehr, da ich ein persönliches Problem habe, um das ich mich kümmern muss, bevor ich gehe.

Sie haben Sie monatelang hängen gelassen. Sie können einen ähnlichen Zug ausführen, wenn Sie müssen. Wenn Sie Umzugskosten wie eine Vertragsstrafe für die Kündigung des Mietvertrags in der Mitte des Vertrags haben, können Sie das Unternehmen zur Zahlung auffordern, da Sie Vorkehrungen treffen mussten, ohne zu wissen, wann Sie umziehen würden. Wenn sie sich weigern, wissen Sie, dass sie möglicherweise kein Unternehmen sind, für das Sie arbeiten möchten.

Was möchten Sie?

Wenn dieser Prozess Ihre Meinung über sie wirklich ruiniert hat, ist es möglicherweise an der Zeit, einfach nach einem neuen Job zu suchen. Sie sind der einzige, der weiß, wie diese Gelegenheit mit dem verglichen wird, was in Ihrer Region auf dem Markt ist. Du bist der einzige, der diese Entscheidung treffen kann.

Viel Glück!

Obwohl ich dieser Antwort grundsätzlich zustimme, stellen Sie sicher, dass Sie tatsächlich die Möglichkeit haben, Ihren Umzug zu verzögern, ohne Ihren Arbeitsvertrag zu brechen. Du willst respektiert werden, aber du willst ihnen auch keinen Grund geben, dich zu feuern.
+1 für "Das Unternehmen wird immer seinen besten Interessen folgen, und Sie sollten es auch tun." Leider besteht auch die Möglichkeit, dass "das Unternehmen" versucht, seine Mitarbeiter bei Laune zu halten, aber jemand im Unternehmen gibt keinen ****.
Der Wechsel von der EU in die USA klingt nach einer ziemlich großen Diskussion. Ich würde das ehrlich in Betracht ziehen, wenn eine Entscheidung getroffen wird. Wenn Sie das Gefühl haben, dass sie Ihnen zu wenig geben, sollten Sie mit Ihrem Mut nach einem neuen Job suchen, anstatt zu warten.
#2
+3
cdkMoose
2015-12-14 22:58:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In einem Ihrer Kommentare (zur Antwort von gnasher729) erwähnen Sie, dass dies ein Startup ist. Für mich ändert das die ganze Frage.

Da dies ein Startup ist, kann es einfach sein, dass sie nicht einmal genau wissen, was sie tun. Die Verwaltung dieser Art von Prozessen und aller damit verbundenen Formalitäten wird in der Regel von einer voll besetzten Personalabteilung mit dem erforderlichen Fachwissen durchgeführt. Da Sie erwähnt haben, dass dies ein Startup von ungefähr 10 Personen ist, bezweifle ich, dass sie zu diesem Zeitpunkt viel Personal haben.

Wenn ich diese Art von Antwort von einem Unternehmen mit Tausenden von Mitarbeitern erhalten würde, wäre ich schockiert, dass die Personalabteilung keine bessere Vorstellung davon hat, wie sie damit umgehen soll, und wahrscheinlich ein vollständig dokumentierter Prozess für die Situation . Für ein Startup ohne dieses Fachwissen werden sie es jedoch wahrscheinlich im Laufe der Zeit herausfinden. Als Startup haben sie wahrscheinlich viele andere Probleme, über die sie sich Sorgen machen müssen, und wenn sie darauf warten, dass Ihre Unterlagen eingehen, steht dies noch nicht auf ihrem vorrangigen Radar und wird es möglicherweise erst sein, wenn diese Unterlagen vorliegen in.

Der Silberstreifen kann sein, dass sie als Startup auch flexibler sind, um Ihnen Zeit zu geben, umzuziehen, nachdem die Entscheidungen getroffen wurden, da sie es gewohnt sind, sich schnell an Dinge anzupassen.

Der Start von 10 Personen hat eine andere Frage: http://workplace.stackexchange.com/questions/59349/coworkers-constantly-make-fun-of-my-buying-habits
@DoyleLewis, siehe OP-Kommentar zur Antwort von gnasher729. Er gibt dort an, dass dies ein 10-Personen-Startup ist.
so viele 10-Personen-Startups fliegen heute hier herum :)
#3
+2
Jim
2015-12-15 01:29:04 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ist es normal, dass ein Unternehmen mir kein genaues Umzugsdatum oder einen genauen Zeitrahmen angibt?

Wenn es um Visa geht, ja. Das Verfahren zur Erteilung eines Visums ist komplex und beinhaltet politische Einflüsse, die von nahezu jedem Unternehmen nicht bestimmt werden können.

Bei der Arbeit für ein ziemlich großes internationales Unternehmen mit erheblichen finanziellen Interessen an der Erlangung von US-Arbeitsvisa für Menschen aus verschiedenen Ländern Standorte (obwohl hauptsächlich Südamerika, nicht die EU), es gibt regelmäßige Herausforderungen bei der Genehmigung von Visa.

Vor der Genehmigung würde ein weises Unternehmen nicht vorsehen, dass ein Mitarbeiter physisch anwesend ist, bis das Visum genehmigt wird. Daher ist es unwahrscheinlich, dass ein Mitarbeiter bis zum endgültigen Abschluss Beweise für den Fortschritt der Genehmigung sieht. Die Kosten für das Unternehmen sind zu hoch, wenn die Schätzungen falsch sind.

Gleiches gilt für Sie. Es gibt wenig, was Sie tun können, bis die Genehmigung endgültig ist. Alles, was Sie jetzt in der falschen Erwartung tun, dass die Visumgenehmigung unmittelbar bevorsteht, aber nicht endgültig ist, wie Sie betont haben, ist kostspielig.

Um diese Kosten zu minimieren, warten Sie, bis die Genehmigung erteilt wurde, und bewerten Sie dann Ihren Status und die mit sofortigen Maßnahmen verbundenen Kosten. Sie sollten nicht davon ausgehen, dass Ihnen Ihre Angst "erstattet" wird, da kein Datum für die Vereinbarung versprochen wurde. Unerfüllte Hoffnungen führen zu Frustration und Angst, aber das ist Teil dieses Prozesses. Verringern Sie also Ihre Erwartungen, um Ihre Angst zu verringern.

Ratschläge wie "Sie haben mich belästigt, jetzt werde ich Sie belästigen" sind kleinlich und es ist wahrscheinlich, dass mangelnde Zusammenarbeit von Ihrer Seite Ihrer Karriere oder Ihrem Übergang an den neuen Standort nicht hilft wird den Umzugsprozess mit Offenheit und Direktheit beginnen wollen. Ein schwerwiegender Mangel an Kooperation kann so dramatisch sein, als würden Sie ohne Arbeit auskommen und dem Unternehmen die Kosten für den Erwerb des Visums erstatten müssen.

Versuchen Sie einfach, diesen Vorgang einen Tag nach dem anderen durchzuführen. Ich habe gesehen, dass die Bearbeitung eines ausländischen Visumantrags mehr als acht Monate dauerte - während andere Personen am selben Ort, die das "gleiche Visum" beantragten, weniger als zwei Monate brauchten. Warum? Gründe ...

Zuletzt sollten Sie die Kompetenz des Unternehmens wahrscheinlich nicht danach beurteilen, es sei denn, Ihr Unternehmen ist ein "Visumakquisitionsunternehmen". Sie sind begeistert und hoffnungsvoll, dass sie diesen Prozess erfolgreich steuern und Sie umziehen können. Wenn sie jedoch unerfahren sind, werden die Herausforderungen noch größer. Es könnte besser sein, wenn Sie dies als eine Gelegenheit sehen, mehr wie ein "Partner" zu sein, der den Prozess vorantreibt. Wenn Sie für Start-ups arbeiten, ist es im Allgemeinen ein Muss, zu Lösungen außerhalb Ihrer Kernkompetenzen beizutragen.

#4
+1
gnasher729
2015-12-14 22:19:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es kommt vor, dass es nicht nur "das Unternehmen" gibt. Es gibt viele verschiedene Leute. Einige, die sich um ihre Mitarbeiter kümmern, andere nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, warum dies geschieht. Es kann absichtlich sein, es kann sein, dass eine Person im Unternehmen nicht zusammenarbeiten kann.

Finden Sie heraus, woher diese Antwort kommt. Wenn es nicht von Ihrem Manager oder seinem Manager kommt, besteht eine gute Chance, dass er sich Ihres Problems nicht bewusst ist und dass er etwas dagegen unternehmen würde, wenn er sich dessen bewusst wäre. Machen Sie die Leute auf das Problem aufmerksam (sorgfältig und taktvoll). Es wäre nicht das erste Mal, dass jemand, der auf einem Stapel Papierkram sitzt und sich nicht bewegt, ein großes Problem verursacht, weil es ihm egal ist.

Wenn sie sich bewusst und machtlos sind, können Sie nichts tun. Die Suche nach einer besseren Position wird nicht schaden. Wenn sie sich bewusst sind und sich nicht darum kümmern, können Sie nichts tun. Auch hier wird die Suche nach einer besseren Position nicht schaden.

PS. Ich wusste nicht, dass dies ein winziges Unternehmen ist - es besteht also eine gute Chance, dass nichts Böses vor sich geht, keine Nachlässigkeit, sondern nur niemand, der kompetent ist, Sie in die USA zu bringen. Das mache ich noch eine Weile. In diesem Fall, wenn Sie glücklich sind, in der EU zu leben, in der Sie sich gerade befinden, entspannen Sie sich einfach, bleiben dort, wo Sie sind, und warten, bis das Unternehmen sich zusammengetan hat. Es kann niemals passieren. Sie können für immer in der EU bleiben. (Wenn dies monatelang so bleibt, ändern sich die Pläne tendenziell, und die Notwendigkeit, in die USA zu gehen, könnte verschwinden.) Wenn sie alles bereit haben, ist es Ihre Zeit, loszulegen und sich zu organisieren, um in Ihrem Tempo zu bewegen.

Wenn das Unternehmen glaubt, dass Sie zu langsam fahren, kann es Geld verwenden, um Dinge zu beschleunigen. Im schlimmsten Fall wäre es in den meisten EU-Ländern ziemlich schwierig, Sie zu entlassen, weil Sie sich zu langsam bewegen. Sie hätten also wahrscheinlich genügend Zeit, um einen neuen Job zu finden.

Es mag sein, dass das Unternehmen derzeit nur aus ca. 10 Mitarbeitern besteht und ich hauptsächlich mit dem VP / CTO kommuniziere (wir haben einen E-Mail-Thread bezüglich meiner Arbeitserlaubnis geöffnet). Ich spreche also im Grunde genommen mit der obersten Hierarchie und bekomme solche Antworten zurück. Das lässt mich wirklich fragen, was in Zukunft noch kommen wird.
@mtx Ich denke, das ist ein wichtiger Punkt, der in die Frage eingearbeitet werden sollte. Der Umgang mit einem zufälligen Reiseverwalter für ein großes Unternehmen ist völlig anders als der Umgang mit jemandem, mit dem Sie eine Arbeitsbeziehung haben.
#5
+1
Kilisi
2015-12-15 03:28:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Halten Sie die Jobsuche aufrecht, während Sie warten. Machen Sie sich nicht zu viele Sorgen. Es liegt außerhalb Ihrer Kontrolle. In der Zwischenzeit finden Sie möglicherweise etwas Besseres.

Ist das normal?

Nein, meiner Erfahrung nach gibt es normalerweise einen Zeitrahmen, auf den Sie sich beziehen können . Es ist kein gutes Zeichen für ihre Kompetenz.

#6
+1
Patricia Shanahan
2015-12-23 03:04:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist nur eine Möglichkeit zu prüfen, die einige der Antworten erklären kann.

Im Allgemeinen scheinen die Amerikaner die Erwartung zu haben, dass die Regierung langsam und ineffizient sein wird. und tolerieren daher Langsamkeit und Ineffizienz. Hinzu kommt, dass die Erteilung des Visums einen Teil der Regierung betrifft, der sich hauptsächlich mit Personen befasst, die bei US-Wahlen nicht wahlberechtigt sind.

Letztes Jahr musste ich meine US-Karte für ständige Einwohner erneuern. Es dauerte über 6 Monate. In diesem Jahr musste ich meinen britischen Pass erneuern. Es dauerte ungefähr 4 Tage von dem Zeitpunkt, an dem sie meine Unterlagen erhalten hatten, bis zum Versand des neuen Passes. Ich könnte einen zusätzlichen Monat verstehen, da für die Karte mit ständigem Wohnsitz eine Zuverlässigkeitsüberprüfung erforderlich war, jedoch keine sechs Monate.

Ich bin sicher, Ihr Arbeitgeber hat absolut keine Ahnung, wie lange es dauern wird, bis Ihr Visum bearbeitet wird. Sie sind darüber wahrscheinlich genauso frustriert wie Sie.

Wenn Sie sie zunächst auf ein bestimmtes Datum verschoben haben, das sie nicht angeben konnten, haben sie es möglicherweise satt, auf das zu reagieren, was ihnen als unvernünftig erscheint. E. -Mails. Jetzt, da Sie nach Eventualitäten fragen, für die sie einen Plan erstellen könnten, reagieren sie möglicherweise automatisch.

#7
  0
Móż
2015-12-23 09:21:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde mich zuerst auf Ihren Stress konzentrieren. Was würde dich glücklich machen? Es hört sich so an, als ob die Unsicherheit das Problem ist.

Ich mache dort einen Plan, der die Unsicherheit berücksichtigt. Führen Sie auf, was Sie tun müssen, wie lange es dauern wird, wie viel Verknüpfungen kosten.

Es kann hilfreich sein, an Ihren persönlichen Beziehungen zu Kollegen zu arbeiten, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, was passiert im Start. Ist es wirklich "Ich bin zu beschäftigt, warte" von der obersten Ebene und überhaupt nichts von irgendjemand anderem? Wenn Sie bereits für sie arbeiten, arbeiten Sie vermutlich auch mit jemandem zusammen. Kannst du sie fragen? Oder gibt es eine Rezeptionistin oder jemanden, den Sie nach Dingen fragen können? Erstellen Sie erneut eine Liste mit Dingen, die Sie nicht kennen, und suchen Sie nach Personen, die Ihnen bei der Beantwortung helfen können.

Berechnen Sie, wie lange Sie brauchen, um Ihre Daten zu erhalten zusammen und bewegen und der US-Firma das sagen. Seien Sie großzügig mit Ihrer Zeit, sie werden sich wahrscheinlich darüber ärgern, dass Sie länger brauchen als wenn Sie früh ankommen. Ich halte es überhaupt nicht für unangemessen zu sagen: "Ich könnte in einer Woche packen und umziehen, aber ich muss einen Monat im Voraus für meine Wohnung kündigen, also würde ich lieber einen Monat warten oder Sie die zusätzliche Miete erstatten lassen, wenn." Sie wollen die schnelle Option ". Haben Sie überhaupt keine Angst, eine solche Liste zu haben, sondern tun Sie dies als Standardarbeitskommunikation: eine Zusammenfassung mit einem Satz und Details danach. Auf diese Weise kann jemand in Eile

lesen. Ich möchte einen Monat, aber ich kann in drei Tagen dort sein, wenn Sie 1825 US-Dollar

bezahlen und sagen "Hier ist das Geld, wir sehen uns in drei Tagen". Oder was auch immer sie mögen. Aber sie haben Klarheit über Ihre Situation.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...