Frage:
Welche Daten unterstützen die Vorteile von Telearbeit / Arbeiten von zu Hause aus?
Karlson
2012-04-12 21:15:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

An verschiedenen Orten, an denen ich gearbeitet habe, gibt es viele Diskussionen in Bezug auf Telearbeit und Heimarbeit. In den meisten Fällen erlaubte ein Unternehmen den Mitarbeitern, remote zu arbeiten, aber es gibt einige, die dies nicht tun.

Meine Frage ist, ob ich jemanden davon überzeugen muss, dass dies für das Unternehmen von Vorteil ist, wenn es harte Daten gibt Studien oder andere Nachweise in Bezug auf Produktivität, Kosteneffizienz usw., die verwendet werden könnten, um das Management von den Vorteilen der Telearbeit zu überzeugen?

[Meta-Diskussion] (http://meta.workplace.stackexchange.com/questions/71/should-this-be-multiple-questions) darüber, ob diese Frage zu weit gefasst ist oder nicht.
Es gibt gute Gründe, persönlich mit Kollegen zusammen zu sein. Zum Beispiel ist die Bandbreite zwischen ihnen und Ihnen viel größer.
@ThorbjørnRavnAndersen Es gibt immer gute Gründe, Ihre Kollegen persönlich zu sehen, aber es gibt auch gute Gründe, zu Hause bleiben und arbeiten zu können.
Zwei antworten:
#1
+19
sheepeeh
2012-04-13 22:00:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie können mit den von der US-Regierung erstellten Berichten beginnen.

Die Jahresberichte an den Kongress enthalten auch einige nützliche Statistiken, z. B.:

In den Tabellen 5 bis 7 wird gezeigt, dass ein größerer Prozentsatz der Telearbeiter in der Lage ist, ihre Arbeit etwas besser auszuführen als diejenigen, die nicht in der Lage sind, Telearbeit zu leisten.
Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Telearbeiter des Bundes ein klareres Verständnis haben der Arbeitserwartungen (83% gegenüber 79% günstig), sind für die Ergebnisse verantwortlich (87% gegenüber 83% günstig) und haben ein klareres Gefühl der Kontrolle über die Arbeitsprozesse (53% gegenüber 44%) im Vergleich zu Mitarbeitern, die nicht als Telearbeiter arbeiten ein Ergebnis von Hindernissen.

Positive Einstellungen der Mitarbeiter beziehen sich normalerweise auf vorteilhafte Ergebnisse für Organisationen. Im Hinblick auf die Telearbeitsforschung zeigen Gajendran und Harrison (2007), dass die Arbeit der Teilnehmer mit größerer Wahrscheinlichkeit Arbeitszufriedenheit und Leistungssteigerung aufweist. Mehrere EVS-Elemente ermöglichen die Prüfung der positiven Einstellungen, einschließlich der Arbeitszufriedenheit. In Tabelle 8 gibt ein bemerkenswert größerer Prozentsatz der Telearbeiter (76%) an, mit ihrer Arbeit zufrieden zu sein als diejenigen, die keine Telearbeit leisten können (68%). ( Link)

+1 für Links zu laufenden Datenerfassungsaktivitäten und zum Abrufen relevanter Informationen bei Linkrot.
#2
+6
jefflunt
2012-04-12 21:46:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich kenne keine spezifischen Studien, auf die Sie hinweisen könnten, aber es gibt Unmengen von Ressourcen im Internet, die darüber sprechen. Es werden auch gelegentlich Konferenzen veranstaltet, auf denen über die Verwaltung von Remote-Teams gesprochen wird. Dies ist für Mitarbeiter in Verwaltungsrollen am wichtigsten.

Außerdem ist dies die wahrscheinlichste Möglichkeit, dies an Ihrer Stelle umzusetzen of work wird eine spezifische Anwendung der vermeintlichen Vorteile für Ihren Arbeitsplatz sein und Ihre Vorgesetzten davon überzeugen, dass sie Sie nicht physisch sehen müssen, um zu wissen, was Sie vorhaben, und das Gefühl zu haben, dass sie welche haben können Vorstellung davon, ob Sie erledigt werden oder nicht, was erledigt werden muss.

Es gibt auch Situationen, in denen die Art der Arbeit, die Sie ausführen, mit Remote-Teammitgliedern nicht gut funktioniert. Zum Beispiel arbeite ich derzeit an einem Ort, an dem der Großteil meiner Arbeit kreativ ist und / oder lange Konzentrationsphasen erfordert, und die Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern muss nicht jeden Tag stattfinden. Infolgedessen haben wir die Möglichkeit, ungefähr zwei Tage im Monat von zu Hause aus zu arbeiten - aber tatsächlich sind zwei Tage im Monat mehr als genug. Wenn Sie zu viel Zeit von Ihren Kollegen entfernt sind, verlieren Sie sofort den enormen Vorteil der Zusammenarbeit.

Ich habe zuvor auch in einer sehr schnelllebigen, teamunterstützten Unternehmens-IT-Umgebung gearbeitet, in der Teams von Kunden gemeinsam Kunden unterstützen. Es war unrealistisch, diese Struktur zu haben, und alle von zu Hause aus arbeiten zu lassen, denn wenn in der Umgebung eines Kunden etwas schief lief (z. B. ein schwerwiegender Ausfall), war es viel effizienter, einfach über Ihren Schreibtisch zu schauen und Sagen Sie: "Joe, der E-Mail-Server bei [Kunde xyz] ist ausgefallen", da Joe möglicherweise wissen muss, dass er für die nächsten 25 Anrufe, die er entgegennimmt, oder sogar für den Anruf, den er derzeit tätigt . Sicher, wir hätten ein kollaboratives Online-Forum verwenden können, in dem Informationen wie diese verbreitet werden, aber es ist einfach nicht die effizienteste Methode in einer solchen Situation. Wenn eine kritische Kommunikation unbedingt innerhalb von Sekunden erfolgen muss, werden die Herausforderungen von Remote-Teams in einigen Situationen zu groß, um praktisch zu sein.

Letztendlich würde ich Ihnen daher empfehlen, sich die unzähligen verfügbaren Informationsquellen anzusehen Versuchen Sie, einige zu finden, die eine Arbeitsumgebung zu beschreiben scheinen, die der Arbeitsumgebung am ähnlichsten ist, und probieren Sie einige der von ihnen vorgeschlagenen Dinge aus. Jeder erfolgreiche Einsatz einer Work-Remote-Strategie muss in hohem Maße auf die Unternehmenskultur, die Art der Arbeit und einige andere für Sie spezifische Dinge zugeschnitten sein, die in einer Studie nur anekdotisch behandelt werden. Ich glaube nicht, dass eine formelle Studie die Wirkung haben wird, die Sie benötigen, um Ihre Vorgesetzten davon zu überzeugen, es trotzdem zu versuchen (können Sie wirklich sehen, dass sie sich die Zeit nehmen, eine formelle, wissenschaftliche Studie zu diesem Thema zu lesen?) - denke ich Sie müssen es vorschlagen und einfach den Sprung wagen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...