Frage:
Dem CEO sagen, dass seine Idee niemals Wirklichkeit werden wird
Chris Cirefice
2018-05-13 01:45:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der CEO eines Startups, mit dem ich zusammenarbeite, hat leider großartige Ideen zu Software, die wir erstellen können. Es ist ein Bereich, der mich interessiert, also reizt es mich, aber gleichzeitig bin ich realistisch - es gibt ein Dutzend anderer Unternehmen, die sich auf diese Software spezialisiert haben, und sie haben weitaus mehr Ressourcen als wir (das wäre ich) der einzige Softwareentwickler, und ich arbeite ungefähr 30 Stunden pro Monat mit dieser Firma). Lassen Sie mich hier klarstellen: Die Software, über die wir sprechen, wird seit Jahrzehnten von multinationalen Unternehmen entwickelt und umfasst aktuelle Forschungsergebnisse und Millionen von Benutzerdaten. Wir haben weder Mitarbeiter, Jahrzehnte noch genug Erfahrung, um die akademische Forschung zu verstehen, um das System aufzubauen und zu verbessern.

Wie kann ich meinem Chef / Partner sanft sagen: „ Alter, ich wünschte wirklich Wir könnten das schaffen, aber es ist buchstäblich unmöglich, wenn wir unsere Ressourcen nutzen am logischsten hier. Ich bin jedoch auf der Suche nach einem diplomatischeren Weg, um dem CEO diese Nachricht zu übermitteln, insbesondere wenn man bedenkt, wie ein Manager / Projektleiter über das unvermeidliche Scheitern und den möglichen Schaden für das Unternehmen erfahren möchte, falls ein solches Projekt fortgesetzt wird. p>

BEARBEITEN: Dies ist eindeutig kein Duplikat des vorgeschlagenen. Das einfache Lesen der Fragen und Antworten zeigt, dass ...

Mögliches Duplikat von [Umgang mit unrealistischen Fristen] (https://workplace.stackexchange.com/questions/49927/dealing-with-unrealistic-deadlines)
@gnat Dies hat nichts mit Fristen zu tun.Dieses Projekt hat noch nicht einmal begonnen, und es * sollte nicht * beginnen, weil es unrealistisch ist.
Titel des betrogenen Ziels ignorieren - die oberste Antwort dort deckt Ihre Optionen ab
@gnat Sind Sie sicher?Ich habe gerade die Antwort gelesen und es geht nicht darum, "einen Manager für ein unrealistisches Projekt einfach im Stich zu lassen".Vielleicht gibt es eine Frage / Antwort, die Ratschläge für das gibt, wonach ich suche, aber es ist definitiv nicht in diesem Beitrag ...
Keine Ahnung, warum dies als Dup markiert wurde, wenn buchstäblich keine der Antworten dort etwas mit dieser Frage zu tun hat ... @JoeStrazzere Ich könnte sehr gut genau diese Worte sagen, aber ich suche nach einem * diplomatischeren * Weg, um zu brechenDiese Nachricht, insbesondere aus Managementsicht (wie Manager so etwas hören möchten).Ich kann informell sein, aber ich möchte nicht einfach nur "yeaaaah ... sorry, Alter, das wird nicht funktionieren" sagen.Ich weiß nicht, wie ich mich in dem Sinne präsentieren soll, dass es für das Geschäft schrecklich wäre.Du weißt was ich meine?
@gnat, Was genau ist der doppelte Teil dieser Frage von dem, von dem Sie behauptet haben, dass es sich möglicherweise um ein mögliches Duplikat handelt?Haben Sie die von Ihnen verlinkten Fragen und Antworten überhaupt gelesen?Wie ordnet sich dieser direkt diesem zu?Ich sehe es nicht
30 Stunden im Monat.In einem Jahr machst du die Arbeit, die ich in 8 oder 9 Wochen mache.In dieser Zeit können Sie keine Entwicklungsarbeit leisten.
@ChrisCirefice Ich sehe, dass diese Mücke das in jedem Beitrag tut.
@Jack Ich glaube, er hat einen Bot, der Dupes überprüft und Kommentare veröffentlicht.Das, oder er hat * viel * Zeit!Aber im Ernst, er ist normalerweise sehr korrekt mit seinen Dup-Zielen.Dies war nicht einer dieser Fälle.
Mehrere etablierte Giganten, jahrzehntelange Forschung, Millioneninvestitionen, Wahrnehmung von Komplexität und hohe Messlatte ... Klingt nach genau der Art von Markt, der von einem neuartigen Startup gestört werden muss
@dwizum und ein Team von Doktoranden, die die Theorie verstehen, die zum Erstellen einer solchen Software erforderlich ist, die wir nicht haben und die wir uns niemals leisten könnten :)
Nur weil eine Antwort zutrifft (und in diesem Fall nicht einmal zutrifft), wird sie nicht zu einem doppelten @gnat.Es gibt andere Antworten, die hier gegeben werden könnten, die möglicherweise nicht für die andere zutreffen, oder umgekehrt.
_ Nichts ist unmöglich _
@downvoters, möchte erklären, warum, damit ich diese Frage verbessern kann?
In einfachen Worten ist dies nicht Ihre Pflicht.
Können Sie genauer sagen, warum Sie dies für eine unmögliche Aufgabe halten?Sie scheinen immer wieder zu wiederholen, dass sich große Unternehmen bereits in diesem Bereich befinden, aber es ist oft möglich, größere Unternehmen zu übertreffen.Wenn Ihr Argument einfach darauf beruht, dass Ihre Konkurrenten groß sind, wird es nicht sehr überzeugend sein.Versuchen Sie, einen Drilldown zu Einzelheiten durchzuführen.Warum ist es notwendig, ein „Team von Doktoranden“ zu haben?
Mögliches Duplikat von [Wie erklären Sie Ihrem Chef, dass sie falsch liegen, ohne dass sie sich bedroht fühlen?] (Https://workplace.stackexchange.com/questions/12173/how-do-you-explain-to-your-boss-sie-falsch-ohne-sie-sich-bedroht fühlen)
Sechs antworten:
#1
+41
PeteCon
2018-05-13 02:59:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sag ihm nicht, dass du es nicht kannst - sag ihm, dass du es kannst.

Geben Sie ihm dann einen realistischen Projektplan, aus dem hervorgeht, wie lange und wie viele Personen benötigt werden - zuzüglich Kosten.

Lassen Sie ihn entscheiden.

Nun, obwohl ich diese Art von Optimismus schätze, setzt irgendwann die Realität ein und einige Träume sind einfach nicht realistisch, unabhängig von der Anzahl der Menschen oder der Menge an Mühe, die Sie darauf verwenden.Eine solche Analyse erfordert auch Zeit, was dann eine totale Verschwendung wäre, wenn Sie bereits wissen, dass dies nicht passt ...
Ich würde hinzufügen, dass es möglicherweise nicht in den OP-Fähigkeiten liegt, überhaupt abschätzen zu können, wie viele Personen und Zeit benötigt würden.
Ich stimme den Kommentatoren zu.Wenn ich das erforderliche Fachwissen hätte (ich nicht), würde es Tage dauern, bis ich überhaupt einer genauen Schätzung nahe komme.Während dies für einige Leute wirklich praktischer Rat sein mag, ist es leider nicht für mich.Ich habe weder das Wissen noch die Zeit, um die Kosten für ein solches Projekt abzuschätzen.
Ich würde ein übergeordnetes Gespräch mit Ihrem Chef darüber führen, warum Sie dies für eine schlechte Idee halten, * bevor * Sie diese Antwort umsetzen.Einfache Gründe wie "Dies würde Dutzende von Entwicklern erfordern, die Vollzeit mit einem tiefen Wissen über diese Domäne arbeiten."Wenn er dann tiefer bohren möchte ("* Warum * würde es Dutzende von Entwicklern brauchen?"), Müssen Sie auch tiefer gehen und ihm zeigen, wie ein "realistischer" Plan tatsächlich aussehen würde - z. B. dieserAntworten.Es hängt alles davon ab, ob Ihr Chef von der übergeordneten Argumentation beeinflusst wird.
#2
+4
DarkCygnus
2018-05-13 02:40:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie kann ich meinem Chef / Partner sanft sagen: "Alter, ich wünschte wirklich, wir könnten das schaffen, aber angesichts unserer Ressourcen ist das buchstäblich unmöglich."

Sie könnten das tun bei einem Einzelgespräch oder Gespräch, aber obwohl Sie sich gut verstehen (und könnte sogar den von Ihnen verwendeten Satz ausprobieren), schlage ich vor, dass Sie ihn durchsetzungsfähiger formulieren, etwa so:

Hallo Joe, ich habe in letzter Zeit über das Projekt nachgedacht, das wir besprochen haben. Ich mag die Idee wirklich und bin begeistert von all dem. Ich befürchte jedoch, dass mit den aktuellen Ressourcen viel mehr Zeit für die Fertigstellung benötigt wird. Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn wir dies noch einmal durchgehen, um diese Sorgen auszuräumen?

Es ist wahrscheinlich, dass Ihr CEO nach der Mitteilung darüber debattiert. Daher ist es am besten, wenn Sie ihn mitbringen Ihr geschätzter Zeitplan für das Projekt zur Sicherung Ihrer Ansprüche.

Dies dient Ihnen auch als Übung, um tatsächlich Papier zu schreiben und das reale Ausmaß von zu erfassen Das Projekt, das Sie in Händen halten, gibt Ihnen eine fundiertere Einschätzung der Machbarkeit des Projekts. Wer weiß, vielleicht scheint es danach machbarer zu sein.

#3
+3
Talbot Clifton
2018-05-13 02:46:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meine Empfehlung ist, Ihrem Bauch zu folgen.

Natürlich möchten Sie Ihre zukünftige Freundschaft und Arbeitsbeziehung mit dem CEO beibehalten, aber Sie arbeiten für ihn, damit ich mich bemühe, so professionell wie möglich zu sein und zu produzieren Ein großartiger, aber kurzer Bericht.

Ordnen Sie das Projekt in Arbeitsstunden zu und teilen Sie es in drei Wachstumsphasen über drei Jahre Entwicklungszeit auf. Erhöhen Sie in jeder Phase die Teamgröße entsprechend und damit die Arbeitsstunden einschließlich der damit verbundenen Kosten wie Arbeitsbereich / Ausrüstung / Server / Backups / Sicherheit / Strom / usw. nach Bedarf. Bis zum Ende der dritten Phase wird Ihr Projekt kostspielig sein. Dies erfordert erhebliche Investitionen in Bezug auf Zeit, Management und Cashflow seitens des CEO.

Laden Sie ihn dann zum Mittag- oder Abendessen ein und präsentieren Sie Ihre Ergebnisse beiläufig und prägnant. Legen Sie den Ball direkt in sein Feld. Dies ist erforderlich, um auf den Markt zu kommen.

Ihr fertiger Bericht kann Sie überraschen. Ich wäre offen in Ihrem Denken für die Idee, dass es ein großer Erfolg ist. So oder so, nachdem Sie den Bericht vorgelegt haben, wird er die Dinge gut beenden oder den CEO dazu anspornen, ihn tatsächlich zu erledigen.

Vergessen Sie nicht, diesen gründlichen, aber kurzen Bericht zu verfassen. Dies könnte ein wunderbares Sprungbrett und eine Chance für Ihr zukünftiges Wachstum sein. Viel Glück. T

#4
+1
K. Eno
2019-05-03 03:22:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Entweder weiß Ihr CEO nicht, welche Produkte vorhanden sind und wie viel Aufwand erforderlich wäre, um sie zu duplizieren, oder er kennt sie, ist jedoch der Meinung, dass Ihr Unternehmen etwas billigeres und besseres entwickeln kann. Wenn Sie sich für dieses Gespräch entscheiden, beginnen Sie NICHT mit "Ihre Idee wird nicht funktionieren, weil ..."

Beschreiben Sie stattdessen kurz die vorhandenen Teilnehmer und versuchen Sie dann, eine Vorstellung davon zu bekommen, ob Ihr CEO eine hat Eine gute Idee für den Wettbewerb, oder wenn er einfach nicht wusste, dass diese Produkte bereits existieren. Kommen Sie zu diesem Meeting, nachdem Sie bereits Ihre Hausaufgaben über die Funktionen und Wettbewerbsvorteile der vorhandenen Produkte gemacht haben und wann sie auf den Markt kamen.

Wenn Ihr CEO ein Produkt herstellen möchte, weil er der Meinung ist, dass es im Produkt fehlt Auf dem Marktplatz können Sie ihm die Informationen geben, die er benötigt, um über den Markteintritt zu entscheiden (möglicherweise indem Sie ein vorhandenes Produkt eines anderen Unternehmens verwenden und einen Mehrwert schaffen). Wenn er einen Ansatz vor Augen hat, von dem Sie nichts wissen, dann haben Sie im schlimmsten Fall Interesse und Geschick gezeigt.

Vor langer Zeit wollte mein Arbeitgeber, dass ich Projektmanagement-Software schreibe und wann Ich habe ihre Spezifikationen gesehen und festgestellt, dass sie wirklich nur Microsoft Project kaufen und lernen müssen, wie man es verwendet. Dummerweise erzählte ich ihnen das und ging zurück zu dem, was ich getan hatte. Wenn ich meine Dienste als Trainer oder Projektleiter angeboten hätte, hätte ich einen viel besseren Eindruck hinterlassen und wahrscheinlich mehr Geld. Es war ein dummer Schachzug, eine verpasste Gelegenheit. Lektion: Finden Sie heraus, was die Leute mit dem Geld tun wollen und warum, und helfen Sie ihnen dann, ihr Ziel zu erreichen. Sagen Sie ihnen NICHT, dass ihre Ziele falsch sind.

#5
-1
Pete B.
2018-05-14 21:42:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn ich es wäre, würde ich ihn fragen, welche Wettbewerbsvorteile er sich erhofft. Dies macht zwei Dinge, erstens könnte es in seinem Kopf klarstellen, dass er die großen Jungs nicht schlagen kann. Zweitens wird klargestellt, was er von Ihnen erwartet. Wenn er das klarstellt oder Ihnen sagt, dass Sie einfach den Rahmen des Systems übernehmen, würde ich dies nach besten Kräften tun.

Er ist der CEO und Sie sind der Entwickler. Sie werden wahrscheinlich gleich bezahlt, wenn das Projekt erfolgreich ist oder fehlschlägt. Tun Sie das, was Sie tun sollen, nach besten Kräften.

#6
-2
Jay
2018-05-14 22:11:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wagen Sie dieses Gespräch niemals!

Es ist das Geld, Blut, Schweiß und die Tränen Ihres CEO, die in dieses Geschäft investiert werden. Sie haben nicht viel zu verlieren, außer einen festen Gehaltsscheck, wenn die Dinge schlecht laufen.

Wenn er Sie nicht direkt um eine Meinung zur Realisierbarkeit seines gesamten Geschäftsplans gebeten hat, würde ich Ihre Meinung niemals abgeben, da Ihre Meinung hier zeigen wird, dass Sie nicht an das Geschäft glauben. Wenn Sie sich davon überzeugen, dass Sie es nicht können, werden Sie jedes Mal Erfolg haben, und ich persönlich möchte nicht, dass jemand für mich arbeitet, der nicht an den Erfolg des Kerns des Geschäfts glaubt.

"* Sie haben nicht viel zu verlieren, außer einen festen Gehaltsscheck, wenn die Dinge schlecht laufen *" ... ja, und ich brauche diesen Gehaltsscheck irgendwie.Ich habe keinen Mangel an Vertrauen in das Geschäft, nur an die Idee dieses Projekts.Ein einzelner Entwickler (vielleicht zwei), der 30 Stunden pro Monat arbeitet, kann nicht mit Microsoft, Google und Amazon mithalten.
Dies ist eine extreme Antwort.Ich denke, das OP sucht eher nach Kommunikationsmöglichkeiten, die das vom CEO angestrebte Projekt (obwohl technisch möglich) nicht in seinen aktuellen Ressourcen und seiner Arbeitsbelastung enthält.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...