Frage:
Mein Manager hat ein persönliches Mittagessen geplant. Bin ich nicht in der Reihe, mich zu weigern?
LetEpsilonBeLessThanZero
2020-08-03 18:27:18 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wir sind in den USA, wo die Pandemie immer noch tobt. Wir arbeiten seit März von zu Hause aus. Meine Abteilung besteht aus 5 Personen und einige von ihnen hatten anscheinend "Kabinenfieber". Deshalb fragten sie meinen Manager, ob sie sich zum Mittagessen treffen könnten. Ich dachte, dies wäre optional und ich könnte es ablehnen, aber es wurde schließlich ein Mittagessen, bei dem die Arbeit besprochen wurde und daher nicht mehr optional war. Ich sagte meiner Chefin, dass ich mich nicht wohl fühle und sie mich schuldig macht und sagt, ich sollte helfen, "Kameradschaft aufzubauen".

Überreagiere ich hier, indem ich mich weigere, zu diesem Treffen zu gehen? Ich habe das Gefühl, dass sich im Moment niemand persönlich treffen sollte, es sei denn, dies ist notwendig und ein Mittagessen ist für uns nicht erforderlich. Wir führen seit Monaten Web-Meetings durch.

Kommentare sind nicht für eine ausführliche Diskussion gedacht.Diese Konversation wurde [in den Chat verschoben] (https://chat.stackexchange.com/rooms/111399/discussion-on-question-by-letepsilonbelessthanzero-my-manager-has-scheduled-a-fa).
@emory: klingt so, als ob diese Lüge unbeabsichtigte Konsequenzen haben könnte.
Was sind die Details des Mittagessens?Wo ich bin, treffen wir uns in Restaurants mit Terrassen und grüßen in sicherer Entfernung.Ich nehme die Maske erst unmittelbar vor dem Essen ab und lege sie danach auf.Ich fühle mich in einer solchen Situation sicher.
OP In welchem Zustand bist du?
Sechs antworten:
#1
+102
sf02
2020-08-03 18:34:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Manager hat ein persönliches Mittagessen geplant. Bin ich nicht in der Reihe, um abzulehnen?

Sie sind angesichts der aktuellen Situation nicht aus der Reihe, um abzulehnen. Wenn der Zweck des Meetings darin besteht, die Arbeit zu besprechen, sollten Sie sich zumindest einige Mühe geben, um aus der Ferne teilzunehmen. Sie können anbieten, Ihren Manager oder einen der Teilnehmer anzurufen und während des Meetings auf die Freisprecheinrichtung gesetzt zu werden. Auf diese Weise können Sie etwas teilnehmen, ohne physisch anwesend zu sein. Wenn auch dies aufgrund der Umgebung oder aus einem anderen Grund nicht möglich ist, bitten Sie um Aktualisierung der besprochenen Informationen oder wenden Sie sich an jemanden, der anwesend war, um herauszufinden, was besprochen wurde. Auf diese Weise zeigen Sie, dass Sie tatsächlich an den Inhalten interessiert waren.

Ist OP ein beliebiger Mitarbeiter?Sie sollten das sehr reale Risiko erwähnen, entlassen zu werden, wenn Sie nicht gehen (direkt oder indirekt).
@Jeffrey Real, aber nicht unbedingt wahrscheinlich.Es hängt wirklich davon ab, wie unvernünftig der Manager von OP ist, obwohl ich zugebe, dass es kein Punkt für sie ist, auf einem obligatorischen persönlichen Mittagessen während einer Pandemie zu bestehen.
@Jeffrey: Sie liegen nicht falsch, aber dieses Risiko besteht für buchstäblich alles (mit Ausnahme von Dingen, die speziell gesetzlich geschützt sind), wenn Sie nach Belieben beschäftigt sind, was es ziemlich irrelevant macht, auf Schritt und Tritt darauf hinzuweisen.
@Flater Ich bin nicht der Meinung, dass eine Antwort auf die Frage "Was sind die möglichen negativen Folgen dieser Maßnahme?" Zur Beschreibung von "Auf Schritt und Tritt hinweisen" passt.
@BSMP "Lassen Sie uns persönlich zusammentreffen, während eine tödliche Epidemie stattfindet, weil wir uns verrückt fühlen" erscheint mir zunächst nicht als eine sehr vernünftige Einstellung ...
Geh zum Mittagessen.Tragen Sie eine Maske und stellen Sie sicher, dass Sie alle sozial distanziert sind.Haben Sie Panik, wenn Sie zum Lebensmittelgeschäft oder zur Tankstelle gehen?Treffen Sie die gleichen Vorsichtsmaßnahmen und es wird Ihnen gut gehen.
@SnakeDoc das ist unglaublich schlechter Rat.Das Eingehen einer riskanten Aktivität birgt unabhängig von den getroffenen Vorsichtsmaßnahmen ein höheres Risiko als das Nicht-Tun.Das Einkaufen von Lebensmitteln ist für die überwiegende Mehrheit der Menschen eine Notwendigkeit, um am Leben zu bleiben.Zu einem Mittagessen ohne guten Grund für physische Präsenz zu gehen, ist nicht so.
@SnakeDoc Auch beim Mittagessen müssen Sie vermutlich irgendwann die Maske entfernen, um etwas zu essen.Sie können nicht dieselben Vorsichtsmaßnahmen treffen.
@LioElbammalf nehmen Sie an der Besprechung teil, nicht am Start.Die Tatsache, dass andere essen, sollte für Sie kein Problem sein. Das heißt, leider schützen Masken andere und weniger effizient selbst, so dass das Tragen einer Maske keine gute Lösung ist, nur besser als nichts
@SnakeDoc Das Tragen einer Maske schützt andere, nicht Sie.
@ThorbjørnRavnAndersen Genau.Jeder sollte bei dem Treffen eine Maske tragen, oder?Der Punkt war, dass Sie ein persönliches Treffen sicher durchführen können.Es ist lächerlich, sich zu weigern, die für ein sicheres Meeting erforderlichen Unterkünfte zu schaffen, insbesondere dann, wenn die Statistiken belegen, dass dies ein Risiko darstellt (zum Beispiel bei einem Autounfall auf dem Weg zum Meeting wahrscheinlicher, aber niemand lehnt Meetings abDas).
#2
+16
mhoran_psprep
2020-08-03 18:52:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie müssen sich die Umgebung ansehen, in der das Mittagessen stattfindet. Es ist möglich, sich zum Mittagessen zu treffen und immer noch 6 Fuß voneinander entfernt. Dies geschieht ständig von Menschen, die Verwandte besuchen möchten. Eine kleine Gruppe, die draußen isst, kann ihre Stühle 10 Fuß voneinander entfernt aufstellen und in Ordnung sein.

Meine Eltern haben ein abendliches Treffen mit ihren Nachbarn in ihrer Sackgasse. Sie stehen an ihren Postfächern und unterhalten sich. Sie bringen ein Getränk für Erwachsene mit und besprechen, was sie wollen. Es sind keine Masken erforderlich, aber sie können getragen werden, wenn sich die Person dadurch wohl fühlt.

Meine Gemeinde brachte einen Imbisswagen mit und erlaubte den Familien, in markierten Zonen auf dem alten Tennisplatz zu sitzen. P. >

Geben Sie dem Manager Optionen. Jeder kann ein Picknick mitbringen oder es verpflegen lassen. Der Schlüssel ist, draußen zu sein.

Wenn das Sicherheitsproblem nicht gelöst werden kann / wird, müssen Sie erkennen, dass keine Teambildung zu 100% erforderlich ist.

A. Einige Kommentare zu den in den Kommentaren angesprochenen Elementen:

  • Es handelt sich um ein Geschäftstreffen. Nur dem Namen nach. Damit das Unternehmen es genehmigen kann, muss Ihr Manager ein Geschäftsthema ansprechen. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung wird das Geschäftsthema 2 Minuten und der Rest der Zeit Sozialisation sein.

Ich hatte beschlossen, die normalen Probleme zu vermeiden, die in enthalten sind Diese Fragen konzentrieren sich nur auf die COVID-Probleme, aber hier sind diejenigen, die nicht mit COVID zusammenhängen:

  • Zeit. Wenn die Kosten für die rechtzeitige Anreise, das Essen, die Kontakte und die Rückkehr nach Hause nicht vom Unternehmen übernommen werden, ist dies eine Belastung für den Mitarbeiter. Ich kenne Leute, die mehr als 50 Meilen zur Arbeit fahren müssen. oder sie müssen den Nahverkehrszug nehmen, der es nicht erlaubt, zum Mittagessen im Büro anzukommen. Das 30-minütige Mittagessen kostet sie mehrere Stunden, die sie nachholen oder Urlaub machen müssen.

  • Geld. Wenn das Unternehmen die Rechnung für das Essen nicht bezahlt, kann dies für die Mitarbeiter zu teuer werden.

  • Konflikte. An manchen Tagen habe ich Besprechungen, an denen ich teilnehmen muss. Früher waren sie persönlich, jetzt telefonieren sie, aber manchmal kann ich ein Meeting, an dem ich 1 von 50 teilnehme, nicht verschieben. Je länger das Geschäftsessen dauert, desto wahrscheinlicher ist ein Konflikt.

  • Lebensmittelauswahl / Allergien. Ich bin allergisch auf Meeresfrüchte. Wenn das Firmenessen Sushi ist, habe ich kein Interesse daran teilzunehmen.

mach es besser zwei Meter.Zwei Meter sind sicherer als sechs Fuß.
Der Unterschied zwischen Ihren Eltern und dem OP besteht (möglicherweise) darin, dass das OP (vermutlich) zum Arbeits- / Mittagsort reisen muss, die Eltern an den Postfächern nicht.
Reisebedenken werden in der Frage jedoch nicht zum Ausdruck gebracht.
Ich würde davon ausgehen, dass "persönlich treffen" das Reisen einschließt, sofern nicht anders angegeben (wie Sie es in Ihrem Beispiel getan haben).
Ein weiteres Problem ist, dass jeder in diesen Situationen sein eigenes Komfortniveau hat.Einige sitzen möglicherweise bequem 6 'voneinander entfernt ohne Masken (da die Masken zum Essen entfernt werden müssen), während andere dies möglicherweise nicht tun.Und dieses Komfortniveau kann je nach Alter, Gesundheitszustand, Ausmaß der Virusausbreitung in der örtlichen Gemeinde, Anzahl der Teilnehmer an der Versammlung, wie ernst die anderen Teilnehmer versuchen, sich selbst zu schützen, Transportmöglichkeiten usw. variierenOP kann diese Entscheidungen anders treffen als Sie oder Ihre Eltern, und das ist ihr Recht.
Es scheint auch schwierig zu sein, ein Geschäftsgespräch mit 5 Personen zu führen, die alle 6 Fuß voneinander entfernt sitzen.
Die meisten Mittagstreffen finden nicht an einem Ort statt, an dem Sie die Trennung aufrechterhalten können - und denken Sie daran, dass 6 Minuten ohne Luftstromeffekte sind.Wenn die Klimaanlage durchbrennt und Sie gegen den Wind sind, reicht dies nicht aus.
Aus Sicherheitsgründen muss das OP die Umgebung überprüfen.Aber als gesetzliche Sorgfaltspflicht gegenüber ihren Mitarbeitern muss der Manager die Umwelt überprüfen.Sie könnte ihre Leute dem gleichen Risiko aussetzen, als ob sie sich entschlossen hätte, dieses Mittagessen mitten auf einer aktiven Baustelle unter beweglichen Kränen ohne Schutzhelme abzuhalten.Die gleichen Gesetze zur Gewährleistung der Sicherheit auf einer Baustelle gelten auch für die Sicherheit vor dieser Pandemie.Und wie beim Beispiel auf der Baustelle verstoßen Sie gegen das Gesetz, indem Sie die Umwelt unsicher machen *, auch wenn niemand verletzt wird *.
Sie haben die Arbeitsplatzfrage hier nicht angesprochen.
@LorenPechtel Ich wäre sehr überrascht, wenn die Klimaanlage etwas anderes tun würde, als die Situation zu verbessern.Jede Brise ist ziemlich vorteilhaft, egal in welche Richtung.
@Tim Es gibt eine Reihe von Studien, die A / C und andere HLK-Infrastrukturen mit erhöhter Übertragung implizieren.
@Reid und es gibt andere Studien, die zeigen, dass jede Luftbewegung hilfreich ist, um die <5 Mikron-Tröpfchen schnell aus der Umgebung zu entfernen.Im Freien ist es natürlich besser, aber ich verstehe, dass die Luftzirkulation besser ist als die Luft.
@Tim Insgesamt ist es besser, Luft zu bewegen.Dies ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass bewegte Luft den Verteilungsbereich verzerrt.Die Gesamtgefahr ist geringer, aber die Form ist unterschiedlich.
Ich möchte darauf hinweisen, dass die Empfehlung "6 Fuß" vollständig von den US-Behörden verfasst wurde.Ich bin ehrlich gesagt immer noch ein bisschen überrascht, dass niemand zu fragen scheint, woher es kommt.
@Tim diese Tröpfchen verlassen die Umgebung, indem sie magisch um Menschen herumgehen?Oder drückt die Luftbewegung möglicherweise einige Tröpfchen in die Luftwege der Menschen?
1. Zeit: Wenn es keine Pandemie gäbe, müssten die Arbeiter sowieso pendeln.2. Geld: berechtigte Sorge 3. Konflikte: So ist Arbeit.Manchmal muss man sagen "Ich habe jetzt ein Meeting und bin nicht verfügbar."Ich sehe nicht, wie sich ein Mittagessen in dieser Hinsicht von einem anderen unterscheidet.4. Die meisten Restaurants haben Wüste oder etwas anderes, das nicht das Hauptthema des Restaurants ist.Wenn nicht, treffen Sie Vorkehrungen, um etwas mitzubringen.
@Chan-HoSuh verteilt die Tröpfchen im gesamten Raum, anstatt sie in einer Wolke zu belassen, was die Konzentration drastisch verringert.
Wenn ich meinen Arbeitstag an einem Ort beginne und zu einem * obligatorischen * Treffen in 50 Meilen Entfernung erscheinen muss, ist diese Reisezeit kostenpflichtig.Es spielt keine Rolle, ob es sich bei diesem Standort um ein Firmenbüro oder um mein Heimbüro handelt, wenn von diesem Tag an erwartet wurde, dass ich dort arbeite.Nur der Weg zum Startort und vom Endort des Tages ist unbezahlt (Hinweis: Wenn Sie weit reisen, schließen Sie die Aufgaben des Tages und berechnen Sie Ihre Zeit an Ihrem Startort).Dies alles folgt den Richtlinien mehrerer großer Unternehmen und Regierungsaufsichtsabteilungen, an denen ich beteiligt war.
@Chan-HoSuh Ich glaube, es stammt aus einer Studie aus den 1940er Jahren.Es ist in der Tat lustig, wie oft es ohne kritische Überlegungen wiederholt wird.In Wirklichkeit ist es so viel komplizierter als "mehr als 6 Fuß sind in Ordnung"
#3
+9
Harper - Reinstate Monica
2020-08-04 11:13:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Überprüfen Sie Ihre staatlichen, regionalen und städtischen Exekutivverordnungen und andere Mandate.

Es ist etwas, mit dem Sie sowieso vertraut sein sollten ... aber es besteht eine faire Chance, dass eine Regierungsverordnung auf einer dieser Ebenen Verbieten Sie das Meeting.

Sie suchen in zwei Bereichen: Allgemein und Beschäftigung.

Offensichtlich denken die meisten von uns über die Regeln für soziales starke Versammlungen, und solche Regeln gelten. In den meisten Staaten ist das Zusammenkommen von 5 Freunden legal, zumindest im Freien mit sozialer Distanzierung.

Dies ist jedoch eine Arbeitgeberfunktion als Teil einer Job - und das bringt ein weiteres Kapitel von Vorschriften. Einige Beispiele für solche Registrierungen:

Offensichtlich stehen die letzten beiden im Konflikt mit einem Sitzungsgespräch in einem Restaurant. Aber was machst du damit ??? Was wird der Emittent der Verordnung dazu sagen? Da mein Rat lautet "Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bundesstaat, Ihrem Landkreis und Ihrer Stadt", ist es eine gute Sache, sie zu fragen.

Aber ich sehe nicht zu viele, die sagen: "Sicher, halten Sie ein unnötiges Meeting ab und setzen Sie Vorsichtsmaßnahmen aus." . Ich denke, die meisten werden sagen "Nein, die Regeln schließen Mittagstreffen aus". Wieder müssen Sie fragen.


Außerdem kann "es trotzdem tun" so schwerwiegend sein wie ein Vergehen; und während die Gouverneure die Regeln schon früh ziemlich zahnlos machten, verschärfen sie in letzter Zeit die Strafen.

Sie haften auch zivilrechtlich (Klage), wenn Sie COVID an eine andere Person weitergeben. Selbst wenn ein Gouverneur auf strafrechtliche Sanktionen verzichtet, trägt dies nicht dazu bei, das Risiko einer Klage zu verringern, wenn jemand seine Infektion auf ein solches Treffen zurückführt. Die Haftung ist sowohl korporativ als auch individuell, insbesondere wenn die Person offenbar auf einem COVID-Überprüfungsformular gelogen hat.

In den USA scheint dies derzeit äußerst unwahrscheinlich.Es gibt nicht viele Orte, an denen Versammlungen von nur 5 Personen verboten sind, die meisten Gemeinden haben * keine * Maskenverordnung in Kraft und offensichtlich sind in diesem bestimmten Gebietsschema Restaurants nicht geschlossen (oder dies wäre in der Region nicht aufgetauchterster Platz).Es gibt einen ** Grund **, warum die USA derzeit fast ein Viertel der weltweit aktiven Fälle haben.
@T.E.D.Die Medien berichten über den Krieg der Gouverneure, nicht über die Befehle auf Kreisebene, die das Geschäft am meisten beeinflussen.Es ist üblich, Unternehmensverbote von Angesicht zu Angesicht zu verbieten, * die * elektronisch abgewickelt werden könnten.Erwarten Sie eine Bestellung über Qualifikationen, um einen Arbeitsplatz zu betreten, z.die 8 Fragen, die Ihnen gestellt werden und Ihre Temperatur messen.Sich zu treffen, ohne das zu tun, ist eine Verletzung.Die USA haben stellenweise eine sehr gute Regierung;aber das hilft nicht viel.Es leidet unter Karen & Ken.
Wo?Dies ist buchstäblich das erste Mal, dass ich in den USA von so etwas gehört habe.
In meinem Bundesstaat haben wir das Glück, eine Maskenverordnung erhalten zu haben (die meisten Städte haben keine, einschließlich des Vorortes, in dem sich mein Arbeitsplatz befindet).Der Versuch, das Verhalten lokaler Privatunternehmen innerhalb ihrer eigenen Mauern zu regulieren, die keine "öffentlichen Unterkünfte" sind, ist so gut wie undenkbar.Die Last der Entscheidung, soziale Distanzierung zur Verringerung der Ausbreitung einzusetzen, liegt größtenteils auf den Schultern der einzelnen Bürger, und genau hier scheint diese Frage zu liegen.
Nun, es ist keine Sache, die * zufällige Verbraucher * nachverfolgen müssen.Aber Unternehmen, ja - also regelt es absolut ein Unternehmenstreffen!Wenn Sie neugierig sind, wenden Sie sich an Ihren County Executive und / oder das County Health Department.Besuchen Sie auch die Website Ihres Staates oder Gouverneurs und sehen Sie sich alle Gesetze, Vorschriften oder Ausführungsverordnungen an, die erlassen wurden.Es wird Dutzende, wenn nicht Hunderte geben.Unternehmen müssen das wissen.Wie mein Staat hat eine auf Weedspray Lizenzerneuerung.Mein Landkreis hat einen zur Wiedereröffnung von Gebäuden mit geringem / keinem Wasserverbrauch.Sie werden gebraucht.
Ich bin mir meiner staatlichen und lokalen Gesetze im Zusammenhang mit der Pandemie sehr bewusst (so wenig wie sie sind).Ich habe mich sehr darum gekümmert.Ich bin neugierig ** wo genau ** macht was du sagst?Können Sie ein Beispiel geben?Weil diese Antwort (wahrscheinlich falsch?) Impliziert, dass sie weit verbreitet ist, und ich weiß, dass sie sicherlich nicht hier ist.
@T.E.D.Nur zufällige Zustände hier nach dem Zufallsprinzip auswählen und kovide Notfallbefehle ausführen ... Tennessee hat 55, Virginia hat 69, Vermont paginiert mit 7 Seiten ... Nevada hat 29, Michigan hat 163, Wisconsin hat 83, nur für einen sehrschnelles Vorbeifahren ... jeder Staat regiert anders und einige machen die COVID-Regelsetzung nicht durch EOs.Kalifornien, heiliger Mist, ist alles, was ich sagen werde.Es ist ein Lob an Joseph de Maistre.Wo ich bin, war der Gouverneur produktiv, ebenso wie die Grafschaft.
Das ist eine Menge.Aber ich habe Nevadas ausgewählt (da es nur 29 hat) und sie alle durchgelesen.Es gibt absolut nichts, was die in dieser Frage beschriebenen Aktivitäten verbieten würde (vorausgesetzt, die betreffende Einrichtung ist tatsächlich offen für Geschäfte).Anstatt die Spreu für den ganzen Tag zu verschwenden, denke ich, dass es fair ist anzunehmen, dass der Rest auch von dieser Art ist, bis auf ein bestimmtes Beispiel hingewiesen wird, das etwas anderes zeigt.Auch jetzt, wo die Antwort abgelehnt wird (was ich fast nie mache), da jetzt klar wird, dass sie auf nicht unterstützten Argumenten basiert.Bereit zum Rückgängigmachen, wenn mir etwas fehlt.
Es gibt Bezirke, die das Essen im Freien verboten haben (was natürlich bedeutet, dass auch das Essen im Innenbereich verboten ist), aber wenn dies der Fall ist, ist die Frage in erster Linie irrelevant.Es gibt auch Einschränkungen der Gruppengröße, aber wenn dies der Fall ist, findet das Meeting ohnehin nicht statt.Mir ist keine US-Grafschaft oder Stadt bekannt, die das Essen im Freien erlaubt, aber die Zusammensetzung der Gruppe einschränkt (z. B. muss jeder aus demselben Haus stammen).
@T.E.D.Ich habe nicht versucht, dich zu schneien, war mir nur nicht klar, wohin du gehst.Ich dachte, wir unterhalten uns allgemein, wusste aber nicht, dass Sie Zitate mit einem Sinn für DV fordern.Ja, Sie sind unfair, wenn Sie eine Stichprobengröße von eins nehmen (insbesondere, wenn Sie die kleinste anstreben).Sie müssen die Spreu nicht lesen;Hier ist, was ich in 30 Sekunden in der * längsten * (Mich.) gefunden habe.EO 160, scrollen Sie an der Spreu vorbei nach unten zu Punkt 1, los geht's.Wenn ein Meeting * aus der Ferne * stattfinden kann, muss es *.Denken Sie daran, ich prognostiziere nicht einmal, dass der OP-Zustand dies verbietet. Ich sage nur, dass Sie dies überprüfen müssen.
@eps Sie haben Recht, dass soziale Einschränkungen (z. B. Freunde, die zusammen essen) Kraft haben.Dies ist jedoch ein Problem am Arbeitsplatz.Daher sind Einschränkungen am Arbeitsplatz * auch * von Bedeutung: Zum Beispiel "Wenn Sie sich aus der Ferne treffen können, müssen Sie dies tun" oder Regeln für Innenmasken oder Distanzierungsregeln.Auf diese wird nicht verzichtet, nur weil es um das Mittagessen geht.
@T.E.D.Ich stelle fest, dass ich über * Arbeitsplatz * -Einschränkungen (einschließlich einer Geschäftsfunktion außerhalb des Unternehmens) gesprochen / nachgedacht habe, und Sie haben dies nicht getan.Ich habe meine Antwort bearbeitet, um darauf hinzuweisen, dass eine ganze Reihe von * Arbeitsplatz * -Regeln gelten, nicht nur die Freunde / sozialen Regeln.
@eps Mir ist jetzt klar, dass ich den Punkt, dass die Arbeitsplatzregeln der Kern des Problems sind, nicht ausreichend abdecken, nicht die sozialen Regeln.Ich habe bearbeitet, um das abzudecken.
Ich habe Links zu vier großen Gebietsschemacodes hinzugefügt.Ich gebe zu, dass ich mich zu mehr städtischen Staaten neigte, weil deren Websites besser organisiert sind, aber "Halten Sie keine persönlichen Besprechungen ab, wenn Fernbesprechungen möglich sind" war in allen von ihnen.
#4
+8
Old_Lamplighter
2020-08-03 19:14:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde sagen, sprechen Sie es so an.

  1. Analysieren Sie Ihre eigenen Risikofaktoren
  2. Analysieren Sie die Risikofaktoren derer, mit denen Sie in engen persönlichen Kontakt kommen
  3. Analysieren Sie die allgemeine Sicherheit des Meetings.
  4. Besprechen Sie alle Bedenken mit Ihrem Chef.
  5. Gehen Sie oder gehen Sie nicht.
  6. ol>

    Sie wurden fast getötet Bei der Arbeit und bei bleibenden Verletzungen kann ich sagen, dass keine Arbeit Ihr Leben oder Ihre Gesundheit wert ist.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass dies ein zu großes Risiko darstellt und Ihr Chef zu unbekümmert ist Wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben, gehören Sie nicht zu diesem Job, und Sie sollten einen anderen suchen.

    Wenn die richtigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen wurden und Ihre Risiken gering sind, sollten Sie gehen.

    Wenn Sie nicht gehen können, fragen Sie, ob Sie remote teilnehmen können. Wir haben ähnliche Dinge mit Menschen gemacht, und es hat gut geklappt. Aber seien Sie sicher, vernünftig und kennen Sie Ihre Risiken.

Es ist eher so, als ob der Chef nicht dazu gehört - es ist nicht akzeptabel, dass der Arbeitgeber einen Job riskanter macht als nötig, selbst wenn es sich um einen von Natur aus gefährlichen Job handelt.
Die Sache ist, dass das Risiko für eine einzelne Instanz immer minimal sein wird.Ich lebe in einer der am stärksten betroffenen Regionen der Welt und in meiner Postleitzahl sind "nur" etwa 0,15% der Bevölkerung (bekanntermaßen) infiziert.Die Wahrscheinlichkeit, dass eine dieser anderen 4 Personen in diesem einen Meeting zu dieser infizierten Gruppe gehört, ist sehr gering, und selbst wenn dies der Fall ist, kann ich es möglicherweise nicht fangen.Wenn Sie diese Risiken jedoch weiterhin ständig eingehen oder wenn * jeder * sie eingeht, werden mehr als genug Menschen infiziert, um das Problem zu verschlimmern.* Die Überlegung hier ist nicht nur Sie selbst *.
@T.E.D.Es geht nicht darum, ständig Risiken einzugehen, es ist eine Instanz, und irgendwann werden wir alle infiziert sein, wahrscheinlich waren es mehr von uns als wir denken.Ich glaube, ich hatte es im Januar.Sie können sich nicht vor einem Virus verstecken.
@Old_Lamplighter - Protip: Wenn Sie glauben, dass Sie es hatten ** und sich erholt haben ** (nicht wenn Sie krank sind oder kürzlich ausgesetzt wurden !!!), spenden Sie Blut.Das amerikanische Rote Kreuz prüft derzeit Spenden auf Covid-19-Antikörper.Wenn Sie sie haben, ist Ihr Blut nützlicher (es gibt also einen praktischen Grund), aber es würde Ihnen auch sagen, ob Sie es "bereits hatten".
@T.E.D.Ich kann aus anderen gesundheitlichen Gründen kein Blut spenden
#5
+2
Tymoteusz Paul
2020-08-03 18:35:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Reagiere ich hier überreagiert, indem ich mich weigere, an diesem Meeting teilzunehmen?

Wir können das nicht beantworten, da das, was überhand nehmen würde, von Person zu Person unterschiedlich ist und auch andauert Regulierung über solche Ereignisse. Zum Beispiel kann es relativ sichere Möglichkeiten geben, das besagte Mittagessen zuzubereiten, wie in einem Park, Sicherheitsabstände einzuhalten, eigene Lebensmitteloptionen mitzubringen usw. (dies ist nur ein Beispiel, kein tatsächlicher Rat, um dies zu tun, Ihre eigenen Umstände und Lösungen zu gewichten ).

Aber ob Sie überreagieren oder nicht ...

Ich sagte meiner Chefin, dass ich mich nicht wohl fühle und sie schuldet und sagt, ich sollte gehen um "Kameradschaft aufzubauen".

Die Realität ist, dass es Ihrer Beziehung wahrscheinlich schaden kann, wenn Sie nicht zu einem Mittagessen gehen, in das alle anderen gehen. Wie schlimm, wie lange können wir nicht sagen, aber wenn Sie sich weigern, etwas zu tun, das für jemand anderen wichtig ist, besteht die Gefahr, dass Sie diese Person entfremden. Sie müssen diese Konsequenz also gegen den möglichen Nutzen abwägen, der sich aus der Teilnahme ergibt, und Ihre eigene Entscheidung treffen. Oder vielleicht können Sie einen Mittelweg vorschlagen, z. B. das Angebot, telefonisch teilzunehmen, oder dies auf eine Weise, die für alle sicher ist.

erfordert eine stärkere Antwort im Voraus, es ist eher eine Diskussion als eine Antwort
#6
-2
HenryM
2020-08-03 19:43:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ungewöhnliche obligatorische Besprechungen betreffen in der Regel Folgendes:

  1. Sofortige Entlassungen.
  2. Umstrukturierung des Unternehmens, die bald zu Entlassungen führen wird.
  3. Der erste Typ würde nicht in einem Restaurant gemacht werden. Es muss im Büro sein. Der zweite Typ könnte in einem Restaurant gemacht werden. Wenn dieses Meeting im Büro stattfindet, ist es sogar noch wahrscheinlicher, dass es um Entlassungen geht, da in den Büros Video-&-Audiokonferenzen stattfinden, die ein obligatorisches persönliches "Mittagessen" -Treffen sehr, sehr ungewöhnlich machen.

    Ja, Sie können sich abmelden Aus gesundheitlichen Gründen, aber in den meisten Staaten können Arbeitgeber Sie aus irgendeinem Grund kündigen, sofern Sie keinen Vertrag haben, in dem etwas anderes festgelegt ist. Betrachten Sie es so, wenn Ihr enges Familienmitglied Sie jetzt sehen wollte, würden Sie es zulassen? Wenn die Antwort "Ja" lautet, ist es nicht riskanter, Mitarbeiter zu treffen. Sie können nicht sicher wissen, wo eine andere Person war und welche Käfer sie trägt. Versuchen Sie, sich draußen zu treffen, um das Risiko zu minimieren.

Angesichts der Details von OP scheint es unwahrscheinlich, dass es eines dieser Dinge ist - es ist nur ein Manager, der versucht, den Wünschen von Menschen mit Kabinenfieber gerecht zu werden und sich Gedanken darüber zu machen, wie man ein paar Arbeitssachen hineinwirft.
@joe Beachten Sie, dass möglicherweise eine Besprechung des Arbeitsgeschäfts erforderlich ist, damit das Essen dem Unternehmen in Rechnung gestellt werden kann ...
Aber Sie sehen keine zufällige Person.Sie sehen * eine Person mit schlechter COVID-Konformität *.Es ist wahrscheinlicher, dass sie Superspreader sind.
Außerdem haben die meisten Menschen eine weitaus stärkere Beziehung zu Familienmitgliedern als zu Kollegen und sind daher bereit, größere Risiken für ihre Familienmitglieder einzugehen.Es ist also ein ganz anderer Kalkül.
@Harper-ReinstateMonica Wie können Sie sicher wissen, ob eine andere Person eine schlechte COVID-Konformität hat oder nicht?Das ist mein Punkt.
@HenryM - Die Tatsache, dass sie während einer Epidemie eine Gruppe von Menschen in einem geschlossenen Raum versammeln möchten, um eine Aktivität auszuführen, bei der Masken direkt entfernt werden müssen, zeigt eine schlechte Compliance.
@HenryM Soziale Tiere haben den tierischen Drang, verbunden zu sein.Menschen wollen Facetime, weil sie das Gefühl haben, den sozialen Status zu verlieren.Um das Virus zu besiegen, sind Intellekt und Disziplin erforderlich, um sich über die tierischen Instinkte zu erheben.Wer von Angesicht zu Angesicht darauf drängt, ist schwach.Schwache Menschen tun es in jedem Aspekt ihres Lebens.Die Wissenschaft zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Infektionen von einer winzigen Anzahl von Menschen ausgeht, die als Superspreader bezeichnet werden.Die schwache Person, die darauf besteht, von Angesicht zu Angesicht zu sein, ist ihre Arbeitsweise.
@Harper-ReinstateMonica Interessanter Punkt.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...