Frage:
Wie kann ich die Augenbelastung reduzieren?
Pie
2019-04-04 20:12:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich arbeite 8 Stunden am Tag mit einem Computer. Manchmal tun mir die Augen weh. Mein Freund empfahl mir, eine Software zur Reduzierung der Überanstrengung der Augen zu verwenden. Ist Software ein guter Weg, um dieses Problem zu lösen? Wenn ja, worauf sollten Sie achten? Wenn nicht, was kann ich stattdessen noch tun? Ich trage keine Brille.

Wenn Sie Windows 10 haben, schalten Sie einfach das Windows-Nachtlicht ein.Durchsuchen Sie Ihr Startmenü nach "Nachtlicht".Es reduziert das Blau auf Ihrem Bildschirm.Ich bin mir auch zu 90% sicher, dass dies die falsche Seite dafür ist.Aber ich helfe gerne.
Eine geringe Bildschirmhelligkeit hilft ebenfalls sehr.
Diese Frage zieht Spam-Flags an, vermutlich aufgrund der Produktverknüpfung.Wenn Sie eine allgemeinere Frage zur Reduzierung der Überanstrengung der Augen stellen möchten, empfehle ich Ihnen, dies zu fragen, anstatt nach einem bestimmten Produkt zu fragen.
@Monica Cellio hat meine Frage bereits bearbeitet.
Wann waren Sie das letzte Mal bei einem Optiker für einen Sehtest?Haben Sie die Augenbelastung erwähnt?
Schalten Sie einfach das System zur Reduzierung des Blaulichts ein.
., .. genau wie @TrevorD sagte.Außerdem verfügen die meisten Monitore (und jetzt beispielsweise alle Apple-Geräte) über eine vollständig integrierte Funktion auf Panel-Ebene.Benutze es.Es ist toll.
Hast du genug schlafWegen zu wenig Schlaf auch eine der Ursachen für Ihre Augenbelastung.
Sechs antworten:
#1
+9
Abigail
2019-04-05 17:45:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Freund hat mir empfohlen, eine Software zur Reduzierung der Überanstrengung der Augen zu verwenden. Ist Software ein guter Weg, um dieses Problem zu lösen? Wenn ja, worauf sollten Sie achten? Wenn nicht, was kann ich stattdessen noch tun?

Befolgen Sie für medizinische Ratschläge nicht die Empfehlungen eines Freundes und fragen Sie nicht, was Sie von Fremden im Internet tun sollen. Häufig lautet die Empfehlung für ein Problem am Arbeitsplatz "Anwalt aufsuchen".

Mein Rat lautet: Arzt aufsuchen . Ja, es ist wahrscheinlich nichts Ernstes und einige einfache Anpassungen reichen aus. Aber es könnte auch ein Symptom für ernstere Dinge sein.

Vor 15 Jahren hatte ich ähnliche Probleme. Ich ging zum Arzt und es stellte sich heraus, dass dies durch Typ-2-Diabetes verursacht wurde. Sobald ich Medikamente bekam, hatte ich keine Probleme mehr mit meinen Augen, während ich stundenlang einen Computer benutzte.

Machen Sie sich keine Sorgen, die Symptome sind wahrscheinlich nichts Ernstes. Aber warum das Risiko eingehen?

#2
+8
Ocie Mitchell
2019-04-05 04:00:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ein paar Dinge, die ich vorschlagen kann:

  • Lassen Sie Ihre Augen untersuchen. Ihre Sicht mag für die meisten Aufgaben in Ordnung sein, aber ein leichtes Sehproblem im Laufe der Zeit kann Kopfschmerzen und Überanstrengung der Augen verursachen.
  • Wenn möglich, nehmen Sie Ihren Blick mindestens alle 20 Minuten vom Monitor.
  • Versuchen Sie, die Monitoreinstellungen und Arbeitsbereichseinstellungen anzupassen (wenn möglich erneut). Hilft oder schmerzt ein hellerer / dunklerer Monitor? Hilft oder schmerzt eine hellere / dunklere Umgebungsbeleuchtung?
Welche Art von Umgebungslicht gibt es?Wenn Sie im Dunkeln sind (Spielen? Aber ich vermute nicht, wie Sie sagten, dass es funktioniert), wird das nach ein paar Tagen wirklich weh tun.Bildschirmblendung?Wie Ocie Mitchell sagte, machen Sie Augenpausen und achten Sie darauf, dass Sie sich etwas in einiger Entfernung ansehen.Überprüfen Sie beim Anpassen der Monitoreinstellungen den physischen Abstand zu sich selbst.Auch Bildschirmauflösung & Textgröße.Farben?Versuchen Sie Weiß / Andere auf Schwarz.
#3
+1
Acarbalacar
2019-04-05 12:24:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte auch viel Augenbelastung. Ich arbeite auch den ganzen Tag am Computer. Was eigentlich mein Problem war (abgesehen davon, dass ich ab und zu keine kurzen Pausen hatte), war tatsächlich, dass ich ein Sehtraining brauchte. Meine Augenmuskeln hatten es schwerer, sich auf etwas zu konzentrieren, das eher nahe als optimal war - zum Beispiel als PC-Monitor. Ich ging zu einem Spezialisten, der mir einige Übungen gab, um dieses Problem zu beheben, wodurch mein Problem gelöst wurde.

Es wäre sinnvoll, diese Übungen IMO aufzulisten
Ich habe darüber nachgedacht, aber die Übungen, von denen man profitieren würde, sind von Person zu Person sehr unterschiedlich, und ich bin kein Experte auf diesem Gebiet, deshalb habe ich beschlossen, sie nicht zu teilen.
#4
+1
Sherwood Botsford
2019-04-07 22:29:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hängt von der Ursache der Belastung ab:

Wenn Sie eine zu kleine Schriftart verwenden, versuchen Sie in der Regel, sich zu konzentrieren. Dies wirkt sich auf die Muskeln in Ihren Augen aus, die die Form Ihres Augapfels ändern.

  • Versuchen Sie, die Schriftgröße des Bildschirms auf die nächsthöhere Größe zu erhöhen.

Ich finde Neuere LED-Monitore sind zu hell und zu kontrastreich.

  • Normalerweise gibt es eine Schaltfläche, die ein Bildschirmmenü aufruft, in dem Sie Helligkeit und Kontrast steuern können. Versuchen Sie, damit zu spielen.

  • Versuchen Sie es mit einem anderen Farbschema. Ich bearbeite alle Dateien in einem Fenster in dunkelblauer Schrift auf weizenfarbenem Hintergrund.

Oft ist nicht genügend Raumlicht vorhanden. Wenn Sie von Ihrem Monitor wegschauen, erweitern sich Ihre Augen, um mehr Licht zu erhalten, und ziehen sich dann wieder zusammen, wenn Sie zurück zum Bildschirm schauen.

  • Erhöhen Sie die Raumbeleuchtung in Ihrem normalen Sichtfeld.
  • Dimmen Sie Ihren Bildschirm.

Wenn Ihr Monitor so sitzt, dass eine Kante näher an Ihren Augen liegt als die andere, müssen Ihre Augen während der Bewegung ständig den Fokus verschieben Der Bildschirm

  • Bewegen Sie Ihren Monitor so, dass die Mitte des Monitors im rechten Winkel zu Ihrer Sichtlinie steht.

Wenn Ihre Augen an das Lesen gewöhnt sind In einem Abstand von 14 bis 16 Zoll (übliche Position zum Halten eines Buches oder einer Zeitschrift) und Ihres Computermonitors in einem Abstand von 24 Zoll fokussieren Sie auf den für Sie falschen Abstand.

  • Versuchen Sie, Ihre Monitore näher an Ihre Augen zu bringen. Beachten Sie, dass viele Monitore, die dies tun, auch bedeuten, dass Sie mehr nach unten schauen. Legen Sie ein oder zwei Telefonbücher unter Ihren Monitor.
#5
  0
David
2019-04-05 12:04:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Viele Kommentare weisen auf "Blaulichtreduzierung" hin. Ich denke, das ist großartig, um ein paar Stunden vor dem Schlafengehen zu arbeiten und Ihren Blain nicht dazu zu bringen, zu glauben, dass es noch Mittag ist. Ich habe jedoch meine Zweifel an der Auswirkung auf die Überanstrengung der Augen.

Je nachdem, ob Ihre Arbeit auf Text basiert oder nicht, können Sie zwischen hellem und dunklem Hintergrund wählen. Im Allgemeinen hat ein stundenlanges Starren auf einen weißen Bildschirm ein wirklich schlechtes Ergebnis. Viele Programme wie Excel oder WPS implementieren einen "Augenschutzmodus", bei dem der klassische weiße Hintergrund durch einen grünlichen ersetzt wird.

Für Softwareentwicklungstools ist häufig ein vollständig schwarzer Hintergrund verfügbar. Experimentieren Sie mit den verschiedenen Möglichkeiten und wählen Sie die für Sie am besten geeignete aus!

Schließlich sind regelmäßige kurze Pausen von entscheidender Bedeutung!

#6
  0
Noblesse
2019-04-05 13:08:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als jemand, der unter dem gleichen Leiden leidet und ich immer meine Augen gebe, habe ich einige Ratschläge für:

  1. Gehen Sie so schnell wie möglich zum Arzt, Sie sind möglicherweise allergisch gegen etwas und es hat hat nichts mit Computer oder Ähnlichem zu tun, daher ist es besser, dem Augenarzt einen Besuch abzustatten.
  2. Wenn Sie einen Computer verwenden, blinken Ihre Augen nicht viel, was dazu führt, dass sie aufgrund von Trockenheit trocken sind Wenn Ihre Augen trocken sind, haben Sie das Gefühl, Sand oder ähnliches zu haben. Sie haben nur wenige Lösungen. Verwenden Sie entweder keinen Laptop für einen längeren Zeitraum auf einmal, oder es gibt einige künstliche Tränen Sie können in einer Drogerie kaufen, sie verhindern, dass Ihre Augen trocken werden, und Sie können sie alle zwei Stunden oder so verwenden. Dies hängt davon ab, was Sie gekauft haben, und Sie sollten sich vor allergischen Reaktionen hüten.
  3. Blaues Licht, da festgestellt wird, dass es die Augen schädigen kann, gibt es eine Brille zur Reduzierung des blauen Lichts. Sie können diese verwenden oder einfach den Nachtmodus in Ihrem Laptop einschalten Das Gleiche (Wenn Sie ein gutes Sehvermögen haben, andernfalls sollten Sie eine Brille kaufen), aber achten Sie auf UV-Licht, da ist das blaue Licht von Ihrem Bildschirm und die Sonne, also sollten Sie gut auf Ihre Augen aufpassen, da Sie nur 2 haben von ihnen und kein Geld kann das kaufen.
  4. ol>

    Dies sind einige Informationen, die ich von meinem Arzt erhalten habe, da ich auch mindestens 8 Stunden am Tag einen Laptop benutze. Aber das Beste, was Sie tun sollten, ist einen Termin zu vereinbaren und einen Arzt aufzusuchen. Er verfügt über bessere Kenntnisse und Erfahrungen und kann Ihnen helfen, falls es andere Dinge gibt, die Sie nicht über Ihre Augen wissen.

    BEARBEITEN:

    1. Ich habe gerade gesehen, dass Sie keine Brille tragen. Ich rate Ihnen, diese zu kaufen (Blaulicht-Reduktionsbrille), auch wenn Sie feststellen, dass Ihre Sicht in Ordnung ist. Lassen Sie sie neben Ihrem Computer. es tut nicht weh, sie zu tragen, besser sicher als leid.
    2. Es gibt ein weiteres Problem, das ich mit meinen Augen habe. Ich kenne den Begriff nicht auf Englisch, aber im Allgemeinen bemühen sich meine Augen sehr, ein Bild zu sammeln, und diese Anstrengung macht sie müde und mit der Zeit gibt es ein Kopfschmerzen usw. Ich trage eine Brille, um die Belastung zu verringern. Fragen Sie später Ihren Arzt, da Sie möglicherweise das gleiche Problem haben.
    3. ol>

      Wünschen Sie gute Gesundheit.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...