Frage:
Wie gehen Sie vor, um Ihren Vorgesetzten technisches Wissen zu vermitteln?
RSid
2012-04-11 21:10:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Leute, die für meinen Arbeitsplatz verantwortlich sind, verstehen nicht wirklich, wozu Computer fähig sind, misstrauen ihnen und haben im Allgemeinen große Schwierigkeiten, Technologie einzusetzen. Dies ist ein Problem, da wir für unsere Arbeit jetzt große Datenbanken verwalten müssen und die Speicherung und Verwaltung von Daten eines unserer Hauptprobleme als Unternehmen ist.

Aufgrund ihrer Verwirrung neigen sie dazu, uninformierte Entscheidungen zu treffen das führt zu großen Kopfschmerzen für alle, oder sie nutzen das System einfach nicht effektiv. Sie sind nicht besonders empfänglich für die Idee des Trainings, da sie sehr beschäftigt sind und informelle Erklärungen, wie unsere Systeme funktionieren, nicht zu bleiben scheinen.

Gibt es einige Tipps, wie Sie Ihren Vorgesetzten auf harmlose (aber hoffentlich effektive) Weise technologische Grundlagen vermitteln können?

Fünf antworten:
#1
+9
HLGEM
2012-04-12 00:03:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich werde einen Punkt aus Ihrer Frage herausnehmen und Folgendes ansprechen:

Dies ist ein Problem, da wir für unsere Arbeit jetzt große Datenbanken verwalten müssen und Datenspeicherung und -verwaltung erforderlich sind Eines unserer Hauptprobleme als Unternehmen.

Was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben, und andere, die es mögen, ist zu lernen, im Geschäft zu kommunizieren, sprechen Sie nicht technisch mit Ihren Vorgesetzten. Sie treffen schlechte Entscheidungen, weil sie nicht die richtigen Informationen haben oder die Informationen, die sie haben, nicht verstehen. Sie verstehen jedoch Kosten-Nutzen-Analysen und Finanzgespräche.

Wählen Sie zunächst ein Datenbankproblem aus, das gelöst werden muss. Überlegen Sie sich dann mehrere Faktoren, die zur Bewertung der Lösung verwendet werden müssen. Sie sollten Dinge wie Anschaffungskosten, Wartungskosten, Sicherheit, Installationszeit (oder Abschluss des Projekts), Kundenzufriedenheit usw. umfassen. Einige sollten leicht quantifizierbar sein, andere können und sollten subjektiver sein. Lassen Sie als Nächstes (und dies ist der hinterhältige Teil) die Manager diese wichtigen Faktoren mit einer tatsächlichen Zahl von 1 bis 5 ordnen. Jetzt nehmen Sie das und erstellen eine Matrix mit mehreren Möglichkeiten, einschließlich der, auf die Sie drängen. Bewerten Sie jede Möglichkeit von 1-5 für jeden Faktor. Multiplizieren Sie jede Bewertung mit dem Wichtigkeitsfaktor und addieren Sie die Werte für jede Möglichkeit. Wenn Sie dies richtig gemacht haben, wird die beste Lösung mit der höchsten Punktzahl angezeigt, und wahrscheinlich liegt sie bei Ihnen. Manager lieben dies, weil sie so auf etwas "Ziel" verweisen können, um zu sagen, dass sie die richtige Entscheidung getroffen haben. Sie werden es lieben, weil Sie es verwenden können, um zu zeigen, dass Ihre Lösung besser ist, je nachdem, was genau vereinbart wurde. Und Sie müssen nicht erklären, warum fgh technisch besser ist als ghi , weil Sie in geschäftlicher Hinsicht erklärt haben, warum.

+1 - Hinter jeder technischen Herausforderung steht ein Geschäftstreiber. Wenn Sie diese verstehen und sich intelligent darüber unterhalten, können Sie häufig Wege finden, um die technischen Probleme zu beseitigen (entweder eine alternative Art des Umgangs mit dem Geschäftstreiber oder Unterstützung beim Aufbau der technischen Infrastruktur, die zur Unterstützung des Geschäfts erforderlich ist).
#2
+4
FrustratedWithFormsDesigner
2012-04-11 21:43:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Training wäre die beste Option, aber wenn dies nicht der Fall ist, können Sie eine Art "Tech-Tipp der Woche" -E-Mail einrichten, in der Sie einmal pro Woche einen gut geschriebenen Tipp / ein Tutorial für einige der E-Mails versenden spezifische Systeme, die Sie verwenden? Sie müssen sicherstellen, dass die Tipps relevant und positiv sind, und die Vorteile der Befolgung hervorheben. Ich weiß, dass sie das hier getan haben, als sie zu Outlook migriert sind, wann immer das war, und sogar ich habe einige nette Tricks gelernt, von denen ich noch nie zuvor gehört hatte.

Ich mag die Idee mit dem technischen Tipp sehr und werde sie ausprobieren. Vielen Dank!
Wir haben den technischen Tipp der Woche. Es wird normalerweise ignoriert.
#3
+4
user38
2012-04-12 01:08:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe mehrere Male auf diesem Platz gesessen.

Aufgrund ihrer Verwirrung neigen sie dazu, uninformierte Entscheidungen zu treffen, die zu großen Kopfschmerzen für alle führen, oder sie verwenden die einfach nicht System effektiv.

Das Problem hier ist ziemlich einfach:

Sie neigen dazu, uninformierte Entscheidungen zu treffen.

Erstens: Ich gehe davon aus, dass dies der Fall ist. Sie müssen sehr vorsichtig damit umgehen - wenn Sie annehmen, dass jemand inkompetent ist, wenn er gerade beschäftigt ist, werden Sie ihn in keiner Weise lieben.

Nehmen wir also an, er ist nicht informiert - das Problem ist einfach das Folgende Sie müssen informiert werden. Das bedeutet, sich irgendwie in den Entscheidungsprozess einzufügen, den sie durchlaufen, und zuzuhören, was sie erreichen wollen.

Dann, und das ist entscheidend - legen Sie alle Optionen fest und präsentieren Sie so einfach wie möglich alle technischen Konzepte, die Sie müssen alle Fragen kennen und beantworten und sie dann entscheiden lassen. Sie haben immer noch die Entscheidung getroffen - sie sind immer noch verantwortlich -, aber Sie haben sie mit den Informationen ausgestattet, die sie benötigen, um die richtige Entscheidung zu treffen.

In diesem Stadium sollte ich sagen, was wir tun. ' Wenn ich versuche, sie zu führen, ist eine Sache, die ich fast mein ganzes Berufsleben lang daraus gemacht habe, dass der Manager manchmal, wenn ihm die Optionen präsentiert werden, aus geschäftlichen Gründen eine auswählt Geschwindigkeit, Kosten usw. Als IT-Mitarbeiter, insbesondere Programmierer, tendieren wir dazu, uns in Bezug auf "technologisch am besten" zu verhalten, während der Manager möglicherweise geschäftliche / strategische Gesichtspunkte sieht. Gönnen Sie ihnen das nicht; es ist schließlich der Grund, warum wir immer noch beschäftigt sind.

Nun - wie können Sie sich in den Entscheidungsprozess einfügen? Nun:

... da sie sehr beschäftigt sind

Bingo. Bieten Sie an, ihnen Zeit zu sparen. Finden Sie ein Beispiel für eine technische Lösung, die Ihrer Meinung nach nicht die beste ist, und stellen Sie sie einer funktionierenden Lösung gegenüber. Erklären Sie, wie Sie dadurch Zeit oder Geld (oder beides) sparen können. Dann, und das ist schwierig - versuchen Sie entweder, Entscheidungen zu prüfen, oder wenn der Manager nicht loslässt, können Sie versuchen, sich in die Diskussion einzubringen, bis Ihre Häufigkeit der Teilnahme standardmäßig Sie einschließt.

Wie ich bereits sagte, ist der wichtige Aspekt hier, so verlockend er auch ist, nicht anzunehmen und Entscheidungen zu treffen. Interpretieren Sie die Anforderungen und präsentieren Sie die Optionen. Denken Sie an "technische Verbindung". Beachten Sie auch, dass in einigen Unternehmenskulturen die Idee, Ratschläge von Nachwuchskräften zu erhalten, manchmal nicht wirklich besteht und Sie den Einfluss, den Sie benötigen, möglicherweise nicht beeinflussen können.

#4
  0
acolyte
2012-07-04 11:54:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, es könnte so einfach sein, Ihren Kopf in ihr Büro zu stecken, sie zu bitten, an Ihrem Schreibtisch vorbeizukommen, damit Sie etwas klären können, und dann zu demonstrieren, was sie wissen sollen, und abschließend zu fragen, ob dies das Richtige ist / effizienteste Art, diese Aufgabe auszuführen. Sagen Sie ihnen, dass Sie der Meinung sind, dass es einen besseren Weg gibt, sind sich aber nicht sicher und waren sich sicher, dass sie darauf antworten können. Ein Teil davon, ein guter Lehrer zu sein, besteht darin, NICHT zu unterrichten, sondern die Menschen davon abzuhalten, zu erkennen, dass sie unterrichtet werden.

#5
  0
Deek
2012-07-05 18:35:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist schwer zu beurteilen, ohne zu wissen, wie viel sie über IT wissen und wie die Befehlszeile lautet.

Wenn sich eine Person vom Typ CTO im Vorstand befindet - oder zumindest jemand, der das Ohr hat des Chefs - dann ist dieser Mann / diese Frau die Schnittstelle zwischen dem Management und der Technologie. Er / sie hat die Verantwortung, den Jargon in etwas für sie Verständliches zu übersetzen, sie dazu zu bringen, den Business Case für verschiedene IT-Systeme und ihre Hilfe bei der Verwaltung des Übergangs zu sehen.

Aber ich habe den Eindruck, dass dieses Unternehmen viele andere Probleme hat.

Und wenn ich Sie wäre, würde ich mich nach einem anderen Job umsehen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...