Frage:
So verhindern Sie, dass Sie für immer unterbezahlt werden
AnonymousCantaloupe
2015-06-03 05:41:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich werde für meine Branche, Arbeitsqualität und sogar Erfahrung unterbezahlt. Bei meiner Frage geht es nicht darum, wie ich mehr Geld aus meinem derzeitigen Arbeitgeber herausholen kann. Ich bin eher besorgt darüber, was potenzielle zukünftige Arbeitgeber denken werden, wenn sie fragen: "Was war Ihr vorheriges Gehalt?" Ich werde nicht lügen und ich möchte mich nicht weigern zu antworten. Aber speziell gibt es zwei Dinge, an die sie nicht denken sollen:

  1. Dieser Typ ist billige Arbeitskraft; Lassen Sie uns ihm eine leichte Steigerung gegenüber dem anbieten, was er jetzt macht, und ihn dann weiterhin unterbezahlen, solange er dumm genug ist, für uns zu arbeiten. [So bin ich in meiner gegenwärtigen Situation gekommen]
  2. ol>

    oder, schlimmer noch,

    1. Wenn dieser Typ wirklich so qualifiziert war So wie er zu sein scheint, würde er auf keinen Fall für $ x pro Jahr arbeiten. Sie bekommen, wofür Sie bezahlen, also muss etwas mit ihm nicht stimmen, also machen wir ihm überhaupt kein Angebot.
    2. ol>

      Ich suche nach etwas Bestimmtem, das ich tun kann einen Lebenslauf / ein Anschreiben, z. B. in einem Interview usw.), um den potenziellen Arbeitgeber davon abzuhalten, über eines dieser Dinge nachzudenken. Mit anderen Worten, ich möchte, dass sie mir ein Angebot unterbreiten, das auf dem basiert, was ich wert bin, und nicht nur auf dem "vorherigen Gehalt plus einer leichten Erhöhung".

      Ich bin ein Softwareentwickler in Fall, der zählt; aber ich konnte mir keine anderen Details über meine spezifische Situation vorstellen, die wichtig wären. Wenn weitere Details erforderlich sind, kann ich diese bereitstellen.

Warum möchten Sie sich nicht weigern zu antworten, wenn Sie nach Ihrem vorherigen Gehalt gefragt werden?
@andi Ich nehme an, weil es so aussieht, als hätte ich etwas zu verbergen. Aber der Konsens scheint zu sein, dass ich tatsächlich etwas zu verbergen habe und es besser ist, es zu verbergen, als es ausnutzen zu lassen.
Warum nicht einfach die Gehaltsfrage beantworten und hinzufügen * Das war viel zu niedrig und es ist der Hauptgrund, warum ich nach einem neuen Job suche * (vorausgesetzt, das ist wahr)?
Ehrlich gesagt, Punkt 1. `Dieser Typ ist billige Arbeitskraft; Lassen Sie uns ihm eine leichte Steigerung gegenüber dem anbieten, was er jetzt macht, und ihn dann weiterhin unterbezahlen, solange er dumm genug ist, für uns zu arbeiten. "scheint ein Muster in meiner Karriere von Anfang an zu sein, aber ich werde die Glasdecke sehr bald durchbrechen :) :)
Fünf antworten:
#1
+34
Jane S
2015-06-03 06:24:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Kurze Antwort: b> Sie müssen aufhören, Ihr aktuelles Gehalt an potenzielle Arbeitgeber weiterzugeben.

Sagen Sie potenziellen Arbeitgebern nicht mehr, was Sie verdienen. Es geht sie nichts an und wird sich sicherlich auf Ihre Rate auswirken. Es ist nicht unehrlich zu sagen: "Ich würde mein bisheriges Gehalt lieber nicht preisgeben, da es nicht relevant ist." Sie sind nicht verpflichtet, ihnen dies mitzuteilen. Ich wurde im Laufe der Jahre oft gefragt und ich gebe es nie preis. Ich habe immer noch den Job :)

Lassen Sie sich nach Ihren Erfahrungen und Qualifikationen beurteilen. Sie haben keinen Grund, Ihr Gehalt anzugeben, und viele Gründe, nicht zu!

Dies. Siehe auch: http://www.kalzumeus.com/2012/01/23/salary-negotiation/, in dem ausführlich erläutert wird, warum dies die richtige Antwort und Taktik für die praktische Anwendung ist.
Vielleicht gehört dies als separate Frage, aber wie lässt sich das am besten ausdrücken? Ich sehe es nicht gut als "Was ist dein letztes Gehalt?" / "Ich sehe nicht, wie das relevant ist." / "Wir verwenden es als Basis für das Angebot." / "Aber ich möchte, dass Sie bezahlen, was Sie für mich wert halten und nicht, was die XYZ Company für mich wert hielt." / "... äh ... wir melden uns bei Ihnen :: Dateien werden im Papierkorb wieder aufgenommen ::"
Schau es dir so an. Wenn das die Konversation und der Benchmark ist, den sie verwenden, werden Sie wieder unterbezahlt sein, genau das versuchen Sie zu vermeiden! Sie müssen Ihr aktuelles Einkommen nicht offenlegen. Sie können es so formulieren: "Es tut mir leid, aber ich möchte mein aktuelles Gehalt lieber nicht offenlegen. Welche Gehaltsspanne haben Sie für diese Position im Sinn?"
@AnonymousCantaloupe las den Link in jpatokals Kommentar
@AnonymousCantaloupe Wenn sie Sie tatsächlich einstellen möchten, werfen sie Ihren Lebenslauf nicht in den Papierkorb. Sie werden verhandeln, es sei denn, was Sie verlangen, geht weit über ihre Verhältnisse.
+1 Die erste Seite, die Gehaltszahlen preisgibt, ist bei Verhandlungen im Nachteil.
@AnonymousCantaloupe, Ich antwortete einfach, dass mein früherer Lohn privat (oder persönlich) war. Nur einmal sagte HR, dass sie es "brauchen", und ich fragte direkt, ob es ein Deal Killer sei. Natürlich war es nicht so, aber sie war frei, das Gesicht zu retten und zu sagen, sie würde fragen, dann brachte sie es nie wieder zur Sprache.
#2
+12
Bowen
2015-06-03 09:55:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wissen Sie, was Sie wert sind? Finde das zuerst heraus. Dann bleiben Sie dabei.

Sie: "Was war Ihr vorheriges Gehalt?"

Sie: "Ich suche $ X."

Das ist alles da ist es. Wenn sie dieselbe Frage erneut stellen, wiederholen Sie einfach Ihre Nummer / Ihren Bereich, bis sie das Bild erhalten.

Bitte sehen Sie '[die erste Person, die eine Nummer erwähnt, verliert] (http://workplace.stackexchange.com/a/6059/8961)'. Der bessere Ansatz wäre, selbstbewusst und durchsetzungsfähig zu sein und nur für Ihre Interessen zu denken - und wie Sie diese erreichen können.
@GopalAggarwal - Das stimmt nur, wenn Sie nicht wissen, was Sie wert sind. Siehe meinen ersten Satz.
Ja, @Bowen,, entschuldigen Sie, dass ich zum Schluss gesprungen bin :)
#3
+3
Joe Strazzere
2015-06-22 18:54:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich suche nach etwas Spezifischem, das ich tun kann (in einen Lebenslauf / ein Anschreiben, z. B. in einem Interview usw.), um den potenziellen Arbeitgeber davon abzuhalten, über eines dieser Dinge nachzudenken. Mit anderen Worten, ich möchte, dass sie mir ein Angebot unterbreiten, das auf dem basiert, was ich wert bin, und nicht nur auf dem "vorherigen Gehalt plus einer leichten Erhöhung".

Wenn Sie sich fühlen Wenn Sie unterbezahlt sind, müssen Sie alle Jobs ablehnen, die Sie unterbezahlen, und sich für das einsetzen, was Sie Ihrer Meinung nach erhalten sollten.

Es ist durchaus vernünftig, während eines Interviews zuzugeben, dass ich mich unterbezahlt fühle Ich werde nicht länger weniger akzeptieren, als ich wert bin. "

Seien Sie bereit, näher darauf einzugehen, was Sie für akzeptabel halten. Machen Sie sich klar, was Sie brauchen, denn Sie werden wahrscheinlich gefragt.

Antworten Sie mit einem bestimmten Betrag und nicht als prozentuale Erhöhung. Sagen Sie zum Beispiel "Ich bin $ X wert" und nicht "Ich verdiene eine Steigerung um 53%". Dadurch wird der Fokus nicht mehr darauf gerichtet, wie hoch diese Erhöhung sein wird, sondern darauf, wie viel Sie bezahlt werden sollten.

#4
+1
takacsmark
2015-06-03 16:45:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, Ihr Wert sollte durch Ihre Leistungen und nicht durch Ihr vorheriges Gehalt bestimmt werden.

Um erfolgreich zu sein, müssen Sie Ihre Leistung in einem Interview sehr gut erklären.

Gute Beispiele wären, bestimmte großartige Projekte hervorzuheben, die Sie durchgeführt haben und Welchen Wert hat das für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden geschaffen?

Ich war beispielsweise Teil eines CRM-Implementierungsteams, das meinem Kunden dabei half, den direkten Kampagnenverkauf zu verdoppeln. Ich war für die Predictive Analytics-Logik verantwortlich. Alles, was Sie brauchen, befindet sich hier in meinem Kopf.

Sie müssen solche Nachrichten natürlich an Ihre eigene Situation anpassen.

Es ist auch von Vorteil, Soft Skills wie Teamarbeit und Kommunikation anhand von Beispielen aus Ihrer Karriere hervorzuheben. Wie Sie eine schwierige Situation mit einem kritischen Fehler oder einer ungewöhnlichen E-Mail gelöst haben.

Wenn Sie dies richtig machen, wird Ihr Interviewer Sie aufgrund Ihrer Erfahrung, Ihres Wissens und Ihrer Persönlichkeit wollen. stark>

Der Punkt ist, dass Sie Ihren Preis mit dem oben genannten Wertversprechen vor dem Gehaltsgespräch festlegen.

Wenn sie nach Ihrem aktuellen Gehalt fragen, Sie kann offen sein und sagen: Ich bin unterbezahlt, aber ich weiß, dass ich mehr wert bin, daher sind meine aktuellen Gehaltserwartungen höher.

Dies ist eine Frage der persönlichen Präferenz, wie Interviewer reagieren. Ich persönlich mag es nicht, wenn Leute ihre aktuellen Gehälter verstecken. Ich mag Leute, die wissen, was sie wert sind und keine Angst haben zu erzählen.

Meine Erfahrung als Interviewer ist, dass die Leute normalerweise ihre vorherigen Gehälter angeben, also denke ich, dass Sie das auch sollten. Geben Sie nicht weniger Informationen an als Ihre Konkurrenten (d. H. Die anderen Kandidaten).

Was Sie gegen das aktuelle Gehalt tun können, ist, Ihre Gesamtvergütung einschließlich des Werts der Leistungen zusätzlich zu Ihrem Gehalt mitzuteilen. Dies sieht besser aus und gibt Ihnen eine bessere Verhandlungsposition.

#5
  0
user37425
2015-06-22 18:44:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In Großbritannien fragten mich meine Arbeitgeber nach meinem P45 und, da ich es nicht hatte, nach meinem P60. Der P60 hatte mein Gehalt, Steuerbeiträge usw. in Schwarzweiß. Obwohl er nach Erhalt des Jobs bereitgestellt wurde, treffen Sie eine gute Entscheidung, nicht zu lügen.

Obwohl Sie gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind Sagen Sie ihnen Ihr Gehalt, Sie müssen vorsichtig damit umgehen, besonders wenn es sich um eine kleinere Firma handelt. Wenn die Firma, für die Sie sich bewerben, eine große Firma ist, würde ich mir nicht so viele Sorgen machen, wenn ich es nicht sage. Geben Sie einfach an, wonach Sie suchen.

Denken Sie wie ein Politiker!

Ich arbeite auch in Großbritannien und habe mich gefragt, ob ein Unternehmen tatsächlich nach Ihrem P45 oder P60 fragen kann, bevor es Sie anstellt.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...