Frage:
Was sollten Sie tun, wenn Sie (absichtlich) ein Vorstellungsgespräch verpassen?
Anonymous
2019-03-22 19:25:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist eine sehr verantwortungslose Frage.

Ich hatte heute ein Java-Interview geplant. Ich ging in die Nähe des Bürostandorts und stellte unterwegs fest, dass ich nicht bereit für das Interview war. Das letzte Jahr in meinem derzeitigen Job war eine sehr anstrengende Erfahrung, aufgrund derer ich meine Fähigkeiten nicht verbessern konnte (keine Ausreden) - was einer der Gründe ist, warum ich überhaupt nach einem anderen Job gesucht habe.

Auf dem Weg zum Interview wurde mir klar, dass ich meine Fähigkeiten schon lange nicht mehr aufgefrischt hatte. Früher war ich sehr gut darin, Interviews zu geben, aber diesmal kam mir der Gedanke, dass es eine Katastrophe sein würde, also ging ich einfach nach Hause, ohne das Interview zu geben.

Gibt es etwas, was ich tun sollte, um dies zu tun? Vermeiden Sie es, auf die schwarze Liste gesetzt zu werden (wenn möglich)?

Dies ist eher eine Frage der Moral ... als ein Arbeitsplatz ... wissen Sie, wann Sie bereit sind?
Also haben Sie sich auf die Suche nach einem neuen Job gemacht, sich für einen beworben, ein Vorstellungsgespräch geführt, den Interviewtermin angenommen, den Termin erreicht, mit dem Fahren zum Vorstellungsgespräch begonnen und erst dann festgestellt, dass Sie sich nicht darauf vorbereitet haben?Also hast du dich umgedreht und bist nach Hause gefahren, ohne es jemandem zu sagen?Kamerad...
Dies ist keine vollständige Antwort, aber Sie hätten hineingehen sollen. Ich sage dies nicht, damit Sie sich schlecht fühlen. Ich möchte nur betonen, dass das Fahren zum Interview DER SCHWERSTE TEIL für jemanden wie mich ist (und ich glaube wahrscheinlich, dass Sie) machen.Dies ist der Zeitpunkt, an dem sich alle Selbstzweifel beruhigen. Sie müssen sich nur daran erinnern, dass Sie durch die Kaution nichts Positives und durch das Auftauchen nur Positives gewinnen.Das bedeutet nicht einmal, dass sie Ihren Lebenslauf gesehen haben und wollten, dass Sie ein Interview führen. Lassen Sie sie die Entscheidung treffen, ob Sie dazu in der Lage sind oder nicht.Sie werden überrascht sein herauszufinden, dass sie denken, Sie seien besser als Sie denken
Fünf antworten:
#1
+104
Keith
2019-03-22 19:31:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich persönlich würde einen Anruf oder eine E-Mail tätigen, um sie wissen zu lassen, dass etwas passiert ist, das Sie nicht schaffen konnten, und dass Sie sich entschieden haben, dort zu bleiben, wo Sie sind, anstatt eine neue Position zu suchen. Danke ihnen für die Zeit, entschuldige dich dafür, dass du nicht da warst, als du es angekündigt hast.

@Anonymous - Als zusätzliche Anmerkung würde ich in Zukunft empfehlen, trotzdem zum Interview zu gehen - das Schlimmste, was passieren wird, ist, dass Sie scheitern, den Job nicht bekommen und in keiner schlechteren Position sind als jetzt, aber Sie werdenhaben wertvolle Erfahrungen und Kenntnisse über die Art der Dinge gesammelt, die in Interviews gefragt werden, um Sie auf zukünftige Interviews vorzubereiten.Darüber hinaus können Sie feststellen, dass das Wissen beim Sprechen zu Ihnen zurückkehrt. Wenn Sie genug Begeisterung zeigen und diese verzweifelt genug für einen Mitarbeiter sind, befinden Sie sich möglicherweise in einer besseren Position als Sie denken!
Vielen Dank an @colmde für den Rat.Genau aus diesem Grund bin ich zum Interview gereist und habe sie nicht gebeten, es abzusagen.Ich glaube, ich hatte Angst vor den gemeinen Kommentaren / Verspottungen, die ich bekommen würde :(
Professionelle Interviewer sollten Ihnen keine gemeinen Kommentare oder Verspottungen geben.Wenn ja, seien Sie froh - Sie möchten nicht für dieses Unternehmen arbeiten.
@colmde Sie sollten dies zu einer Antwort machen, damit es positiv bewertet werden kann.Die Angst vor Ablehnung ist viel stärker als die tatsächliche Ablehnung.Ich vermute, wenn das OP zum Interview ging und abgelehnt wurde, würde es sie viel weniger belasten als nicht zu gehen.Verpassen Sie keine Chancen.Umfassen Sie das Scheitern.
Möglicherweise möchten sie auch OP einstellen, basierend auf ihrer Persönlichkeit, ihren Interessen, ihrer Teamdynamik, ihrer Erfahrung ...;Sie stellen eine Person ein, keine Java-Maschine!
#2
+27
Sourav Ghosh
2019-03-22 19:34:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Gib es zu: Du wirst niemals so "bereit" sein, wie du willst, es wird immer Raum für Verbesserungen geben.

Was du getan hast, ist in mehrfacher Hinsicht falsch, aber ich Ich werde Sie nicht kritisieren, da Sie deutlich sehen, dass Sie derjenige mit den Fehlern sind.

Sie müssen zwei Dinge tun:

  • Ab sofort können Sie für die "Schadensbegrenzung" anrufen (oder eine E-Mail senden, aber ein Anruf wird bevorzugt) und darüber informieren, dass etwas Unvermeidliches aufgetreten ist und Sie es nicht zum Interview geschafft haben. Sagen Sie ihnen auch, dass Sie festgestellt haben, dass Sie nicht vollständig auf das Interview vorbereitet waren, und dass Sie nicht endlich aufgetaucht sind, um allen weiteren Ärger zu ersparen. Entschuldigen Sie sich für die Zeit, die Sie verschwendet haben.

    Bitten Sie dann höflich um eine Umplanung (obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie eine bekommen) und überlassen Sie sie ihnen.

  • Für die Zukunft: Um sicherzustellen, dass dies nicht erneut geschieht, sollten Sie Ihr Selbstvertrauen stärken, bevor Sie planen, zu einem (anderen) Interview zu erscheinen. Denken Sie jedoch daran, dass es besser ist, zu erscheinen und zu scheitern, als keine Show zu haben.

    Der erste Ansatz wird

    • Sie kosten höchstens die Zeit und Mühe, um das Interview zu führen.
    • Sie werden wertvolle Erfahrungen und Vertrauen gewinnen.

    Der zweite wird Sie

  • Ihren "Ruf" und Ihre "Vertrauenswürdigkeit" kosten. (sehr schwer wiederzugewinnen)
  • Sie werden nichts gewinnen.
Danke @Sourav.Ich weiß, ich habe es vermasselt.Ich war aus dem genannten Grund nicht zuversichtlich.Ich war meiner derzeitigen Firma zu lange zu treu und es hat mich gekostet :( Befolgen Sie Ihren Rat
@Anonymous Glauben Sie mir, nichts, was Sie getan haben, kann nicht rückgängig gemacht werden.Verlassen Sie die Vergangenheit, bereiten Sie sich vor und bereiten Sie sich auf die Zukunft vor.Die Zukunft wird das sein, was du daraus machst.Viel Glück.
Ich sehe keinen Grund, ihnen zu sagen, dass Sie unvorbereitet sind.Ansonsten stimme ich Sourav zu
@jesse Das liegt daran, dass sie wissen, dass Sie die Wahrheit sagen (einige Leute beurteilen andere ziemlich gut).Zumindest wirst du wissen, dass du die Wahrheit sagst.Die Wahrheit zu sagen hilft Ihnen vielleicht nicht, etwas zu erreichen, aber Sie werden auch nicht lügen.
Warum wird Ihrer Meinung nach ein Anruf bevorzugt?Ehrlich gesagt, wenn die Hauptkommunikation E-Mail gewesen wäre, würde ich denken, dass eine E-Mail genauso angemessen ist.
#3
+5
user44108
2019-03-22 19:33:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es erscheint höflich, sich mit dem Unternehmen in Verbindung zu setzen und sich für das Nichterscheinen zu entschuldigen. Es ist in Ordnung zu sagen, dass Sie nicht das Gefühl haben, vollständig auf das Interview vorbereitet zu sein, und zuzugeben, dass es möglicherweise besser gewesen wäre, sie zu kontaktieren, sobald Sie sich entschieden haben, nicht weiter voranzukommen.

Leider haben Sie gewonnen Sie können den Interviewern nicht die Zeit zurückgeben, die sie damit verschwendet haben, darauf zu warten, dass Sie auftauchen.

Sie können nur ehrlich zu ihnen sein.

danke @Snow ...
Bei einer großen Mehrheit der Interviews, an denen ich teilgenommen habe, arbeiteten die Interviewer, bis ihnen mitgeteilt wurde, dass ich aufgetaucht war. Höchstwahrscheinlich arbeiteten sie immer noch produktiv, anstatt nichts zu tun und in einem Konferenzraum zu sitzen.Es besteht eine gute Chance, dass keine nennenswerte Zeit verloren ging, also im Wesentlichen "kein Schaden, kein Foul".Dies entschuldigt jedoch nicht automatisch das Nichterscheinen.Das OP sollte sich einfach nicht für eine wahrscheinlich minimale Störung der Menschen und des Unternehmens verprügeln.
@computercarguy In meinem vorherigen Job hatte ich eine 125-Meilen-Fahrt zum Büro, zu der ich ein oder zwei Mal pro Woche reiste.Ich war speziell an einem bestimmten Tag angereist, um ein Interview für ein neues Teammitglied zu führen, das dann absagte.Dies beinhaltete, sehr früh aufzustehen, soziale Verpflichtungen abzubrechen, spät nach Hause zu kommen und stundenlang im Stau zu sitzen.In diesem Fall hat der Kandidat zumindest angerufen, um uns mitzuteilen, dass er einen anderen Job angenommen hat, so dass es nicht ihre "Schuld" war, und die Interviewer von OP leben möglicherweise vor Ort, aber um vorzuschlagen, dass es deffo "nein" gibtSchaden angerichtet "hier ist lächerlich.
_ (Forts.) _ Wenn der Kandidat sich nicht einmal die Mühe gemacht hätte, uns mitzuteilen, dass er seine Meinung geändert hat, selbst wenn ich schon dort auf sie gewartet hätte, wäre ich äußerst irritiert gewesen und hätte viel Glück gehabt, eine zu bekommenJob in der Gesellschaft von jemandem, den ich kannte;)
@LightnessRacesinOrbit Ich muss Sie daran erinnern, dass ich sagte "Es besteht eine gute Chance, dass keine bedeutende Zeit verloren ging".Ich muss sagen, dass Ihre Erfahrung nicht der Norm entsprach und das OP, so sehr es Sie auch belästigte, nicht wissen kann, ob ihnen dies passiert ist, sodass sie sich nicht für ein "Worst-Case-Szenario" zur Rechenschaft ziehen sollten"oder Situationen, die weniger wahrscheinlich sind.Wenn wir das zulassen würden, könnten wir Unternehmen zusammenfassen, Eltern die ersten Schritte ihres Kindes verpassen oder Tausende anderer Dinge bei jeder Aktion, die jemand tut, was in keiner Weise genau oder gesund ist.
@computercarguy Zu den allgemeineren Beispielen gehören Planungsentscheidungen.Organisieren Sie Ihren Tag rund um ein Interview.Besprechungen verschieben.Wählen Sie aus, an welchen Projekten Sie arbeiten.Wählen Sie nach dem Mittagessen niedrig hängende Früchte, weil Sie wissen (oder doch!), Dass Sie keinen ganzen Nachmittag Zeit haben, um Ihre Zähne in etwas zu versenken.Wir müssen nicht wirklich zu einem Worst-Case-Szenario springen: Die Realität ist, dass die Leute ihre Arbeit nicht 100% gleichmäßig über jeden Tag verteilen und dass sich ein Termin auf die Planung einer Person auswirkt. Daher ist es ohne Vorankündigung, diesen Termin abzusagenfast immer störend.
Fügen Sie die Tatsache hinzu, dass ein stilles Nichterscheinen um 13:00 Uhr wahrscheinlich als "Verspätung" interpretiert wird, sodass diese Störung bis zum Ende des Interview-Slots andauern kann, der mehrere Stunden dauern kann.In der Tat ist die Tatsache, dass das OP (wie Sie sagen) keine Ahnung hat, welche Auswirkungen ihre Handlungen haben könnten, ein guter Grund, auf Nummer sicher zu gehen und die normale, alltägliche, höfliche Kommunikation von "Es tut mir sehr leid" zu liefern, aber ich komme nicht "!Glücklicherweise scheint das OP dies zu erkennen.Ich glaube, dass Sie es auch tun. Ich denke nur, wir sind uns nicht einig darüber, wie wahrscheinlich es ist, dass die Maßnahmen des OP störend sind.
@computercarguy Ich verstehe, was du sagst.Es erscheint jedoch angebracht anzunehmen, dass die Zeit Ihres Personalchefs wertvoll ist und dass ihre Zeit als solche respektiert wird.
@LightnessRacesinOrbit noch einmal, ich werde darauf hinweisen, dass ich sagte "Es besteht eine gute Chance, dass keine bedeutende Zeit verloren ging".Ein Mitarbeiter, der eine einfache Aufgabe erledigt, arbeitet immer noch.Ich habe nie gesagt, dass das OP zu 100% frei und frei von Störungen ist, und obwohl ich "kein Schaden, kein Foul" gesagt habe, habe ich ihm auch "im Wesentlichen" vorangestellt.Ich habe auch mehr Störungen am Tag der Menschen gesehen, an denen Menschen ihr Baby hereinbringen oder nur ein Bild des Babys machen oder über Sport sprechen oder was sie letztes Wochenende getan haben.Ich habe gesehen, wie diese Gespräche stundenlang dauerten, also nein, ich denke nicht, dass das OP dafür behindert werden sollte.
#4
+2
dan-klasson
2019-03-22 22:03:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nur sehr wenige Menschen sind bereit für ein Interview. Übung macht wie bei allem den Meister, und dazu gehören auch Vorstellungsgespräche. Verschwenden Sie nur nicht Ihre Zeit damit, Interviews für Jobs zu führen, die Sie nie annehmen möchten. Das Schlimmste, was Ihnen passieren kann, ist, dass Sie abgelehnt werden. Und abgelehnt wirst du immer und immer wieder sein. Dies passiert jedem und ist etwas, das Sie als Teil eines Lernprozesses betrachten sollten. Nimm es nicht persönlich, sondern lerne etwas von jedem.

Um Ihre Frage zu beantworten; Konzentrieren Sie sich nicht auf ein Unternehmen. Gehen Sie niemals zurück, weil Sie sich nicht gut genug vorbereitet fühlen. Auch wenn Sie das Interview vermasseln, können Sie sich jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt bewerben.

Sie sollten sich auch bei der Firma entschuldigen, die Sie hängen gelassen haben. Nicht weil Sie die Situation retten wollen, sondern weil es das Richtige ist.

Es gibt tatsächlich gute Gründe, Interviews an Orten zu führen, von denen Sie nicht erwarten, dass sie einen Job annehmen.Dies geht in die "Übung macht den Meister" sowie in das einfache Ausloten von Optionen.Auch wenn jemand nicht aktiv sucht, sollte er dennoch "offen für Chancen" sein, und dies kann ein Interview beinhalten.Dies kann ihrem derzeitigen Arbeitgeber auch signalisieren, dass sie einen zusätzlichen Anreiz zum Bleiben "benötigen", z. B. eine Gehaltserhöhung oder mehr Leistungen.Einige Arbeitgeber können dies als Grund dafür ansehen, einen Mitarbeiter zu entlassen oder zu kennzeichnen. Daher hängt es von der Unternehmenskultur ab, ob er sicher ist oder nicht.
@computercarguy Bitte verschwenden Sie nicht die Zeit der Leute so.(Dies wurde bereits am Arbeitsplatz behandelt.) Es gibt viele Möglichkeiten, Interviewübungen zu erhalten, ohne Menschen anzulügen und ihre Zeit zu verschwenden
#5
  0
Al rl
2019-03-24 04:56:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Persönlich, wenn es um technische Interviews geht, nehme ich immer gerne an ihnen teil, auch wenn ich weiß, dass meine Chancen gering sind.

Es ist eine gute Sache, sich zu zeigen und dies zu tun, und kann wertvolle Informationen liefern:

  • Markieren Sie Ihre aktuellen Fähigkeiten in einer pseudo-realen Situation, damit Sie wissen, was Sie verbessern müssen.
  • Dies kann eine gute Gelegenheit sein, etwas Neues zu lernen, um neue Erkenntnisse zu gewinnen, wenn Das Interview ist mit Menschen
  • Üben Sie diese Fähigkeiten und prüfen Sie, ob Sie zu ihnen passen (Sie bewerten auch, wie sie Sie bewerten und wonach sie bei einem Kandidaten suchen)
  • Mit etwas Glück und einer guten Einstellung und dem Wunsch zu lernen und sich zu verbessern, sind Sie möglicherweise der beste Kandidat, den sie interviewen, auch wenn Sie der Meinung sind, dass Sie schlecht abschneiden.

Wenn Sie etwas verpasst haben, versuchen Sie, Kontakt aufzunehmen entschuldigen Sie sich und versuchen Sie dann, einen neuen zu planen, wenn sie noch interessiert sind.

Sonst sind alle ratlos.

Ich hoffe, das hilft.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...