Frage:
Wie kann man höflich kommunizieren, dass ich nur dann wirklich gut lernen kann, wenn ich es selbst mache?
Allen Zhang
2014-03-06 16:54:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin ein Junior-Entwickler. Mein technischer Leiter ist eine sehr kluge Person.

Wenn ich zu ihm gehe, um Hilfe bei einem Problem zu suchen, findet er normalerweise sehr schnell eine Lösung (er hat das gesamte System entworfen). Das Problem ist, dass er, nachdem er die Lösung gefunden hat, schnell mit dem Codieren auf meinem Computer beginnt, während er über die Lösung spricht. Und oft bleibt mir nur wenig zu Ende.

Aber ich kann wirklich nur dann gut lernen, wenn ich es selbst mache.

Idealerweise kann er die Lösung nur mündlich erklären und die Implementierung verlassen mir. Ich denke, es ist eine gute Möglichkeit, mein Verständnis des Problems und der Lösung zu überprüfen. Und, hey, wie lerne ich, wenn ich nur eine gute Lösung lese, anstatt selbst Fehler zu machen?

Die Frage ist also, wie ich dies höflich kommuniziere, ohne dass er das Gefühl hat, dass seine Hilfe nicht geschätzt wird.

UPDATE: Es stellte sich heraus, dass ich nicht der einzige bin. Ein hochrangiges Teammitglied sprach mit dem technischen Leiter über das gleiche Problem, kurz bevor ich mit ihm sprach. Der technische Vorsprung ist jetzt viel besser. Aber die Leute sind schwer zu ändern. Er neigt immer noch dazu, die meiste Zeit auf den Fahrersitz zu springen, aber zumindest versucht er zu erklären, was er jetzt tut.

Ich bin neugierig. Wie ist die Situation dort? Wie viele Entwickler und Nicht-Entwickler arbeiten zusammen? Für wen hat er normalerweise Probleme gelöst, bevor Sie aufgetaucht sind? Ich frage mich, denn wenn er es gewohnt ist, alleine zu fliegen, könnte dies einen Einblick in die Unterbrechung geben, die Sie haben.
Sieben antworten:
#1
+77
keshlam
2014-03-06 22:10:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

"Ich höre und ich vergesse. Ich sehe und ich erinnere mich. Ich tue und ich verstehe." - Konfuzius. (Ja, wirklich. Es ist das einzige legitime K'ung Fu-tzu-Zitat, das ich kenne.)

Es gilt für alle.

Das Problem besteht in der Regel darin, dass erfahrene Entwickler die Lösung als Code betrachten. Es kann tatsächlich ein zusätzlicher Aufwand für sie sein, einen Schritt zurückzutreten und Ihnen eine Pseudocode / algorithmische / konzeptionelle Version der Antwort zu geben.

Wenn Sie dies benötigen, müssen Sie dies wirklich explizit angeben. "Bitte bringen Sie mich einfach in die richtige Richtung, anstatt mir die vollständige Lösung zu geben. Ich brauche die Übung." Oder fragen Sie ihn nur nach der einen Ecke, an der Sie feststecken, damit er Ihnen nur die wenigen Zeilen gibt und Sie mit dem Rest weitermachen können.

Übrigens: DANKE und herzlichen Glückwunsch, dass Sie ein Selbststarter sind und lernen wollen. Wir verbringen zu viel Zeit mit Stack Exchange, um Leute zu besiegen, die erwarten, dass wir ihre Aufgabe für sie erledigen. Es ist schön, jemanden zu sehen, der versteht, dass Übung besser macht.

"Geben Sie eine Pseudocode / algorithmische / konzeptionelle Version der Antwort" Dies ist genau das, was ich will. Ich nehme an, ich nehme Ihren Rat an und mache ihn explizit. Tolles Zitat übrigens.
Manchmal bedeutet selbst wenn Sie etwas tun, nicht, dass Sie es verstehen. Zum Beispiel ändern Sie in einem Code "+" in "-" und es funktioniert einwandfrei, aber das bedeutet nicht, dass Sie "verstehen", was passiert.
* "" Ich höre und ich vergesse. Ich sehe und ich erinnere mich, dass "* sogar durch eine Studie bestätigt wird, siehe [In einem Ohr und im anderen] (http://now.uiowa.edu/2014/02/one-ear-and-out-other)
Sind Sie sicher, dass das Zitat von Konfuzius stammt? Viele Zitate werden ihm für die sinitischen Gravitas falsch zugeschrieben und er ist der einzige chinesische Philosoph, den die meisten Menschen kennen. Nach dem, was ich gefunden habe, kommt es vom NCM. Es gibt ein [etwas ähnliches Zitat von Xunzi] (http://www.phrases.org.uk/bulletin_board/55/messages/669.html), einen konfuzianischen Philosophen.
Ich weiß, @congusbongus. Ich habe dies wiederholt überprüft und welche Beweise ich gefunden habe, deuten darauf hin, dass es rechtmäßig zugeschrieben wird. Natürlich haben viele andere im Laufe der Jahrtausende ähnliche Dinge gesagt (zum Teufel, ich habe es nur selbst gesagt, oder?), Also ist das sicherlich keine ausschließliche Zuschreibung, und die Übersetzung hat möglicherweise dazu geführt, dass ein Zitat als mehrere erscheint oder umgekehrt. Also ja, ich bin sicher. Ich mag FALSCH sein, aber ich bin mir sicher. :-P
Dieses Zitat stammt eigentlich von Xunzi, nicht von Konfuzius (荀子 8. 儒 效 23) - es ist einer meiner Favoriten :-)
Ich habe erst gemerkt, wer "Konfuzius" ist, nachdem ich eine Google-Übersetzung gemacht habe. Wir nennen ihn in China "Kong Zi". (Warum sollte er einen englischen Namen haben ???)
Normalerweise sind geänderte Namen für "fremde" Orte / Personen ein historischer Unfall - das Ergebnis eines falschen Hörens oder der Tatsache, dass jemand nicht in der Lage ist, seine Zungen um die richtige Aussprache zu wickeln und sie anzunähern, oder zu versuchen, sie in einem nicht guten Zeichensatz neu zu schreiben Geeignet für die Klänge des Originals oder um es gelesen zu haben, ohne es jemals zu hören ... Einmal festgelegt, sind diese Platzhalternamen schwer durch die richtigen zu ersetzen, da alte Verweise auf sie weiterhin existieren. Sie könnten auch fragen, warum Anglos das s in "Paris" aussprechen oder "Spanien" statt España sagen ... dasselbe Problem.
Das ist ein Muss. Selbst wenn ich mit richtig eingerichtetem IoC Dutzende von Anwendungen ausspucken kann, wird es eine schreckliche Erfahrung sein, wenn ich IoC nicht wirklich verstehe, wenn ich es tatsächlich ohne Vorlage erstelle, wenn ich zum ersten Mal versuche, es zu optimieren.
"Es ist für alle wahr." Das ist nicht wirklich richtig. Unterschiedliche Menschen lernen auf unterschiedliche Weise. Hands on ist jedoch die häufigste wirksame Methode in der Allgemeinbevölkerung. http://www.haygroup.com/leadershipandtalentondemand/ourproducts/item_details.aspx?itemid=122&type=5&t=2&gclid=CPWZ4O-J_78CFRMLMgodwUcAOQ
#2
+52
Kate Gregory
2014-03-06 22:00:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das beste Mittel, um Antworten zu erhalten, die Sie nicht mögen, besteht darin, eine bessere Frage zu stellen.

Mein Code wird nicht kompiliert, ich verstehe nicht, was passiert

Erhält dich "oh yeah, ich sehe es, keine Sorge, ich ändere dies, dies und das und dann ich - oh ha ha, das ist ein weit verbreitetes Missverständnis, mache das nur zu einer Referenz - und yup, da Sie können loslegen.

Im Gegensatz dazu

Können Sie mir klarstellen, wann wir Zeiger verwenden und wann wir Referenzen verwenden? Ich erhalte Compilerfehler bei meinem ersten Versuch ganz viel, und ich denke, ich muss mir das noch einmal erklären.

Sollte Ihnen zumindest den Anfang einer Erklärung bringen, und Sie könnten vielleicht sagen können: "Könnte ich es so tippen?" es haftet besser in meinem Gehirn? ", wenn die Eingabe beginnt.

In größerem Maßstab könnten Sie fragen

Jetzt denke ich, ich muss eine Nachricht über den Namen senden Pipe, aber das habe ich noch nie gemacht ...

Und hol dir ein ähnliches "hm, ja, lass mich einfach [Typ Typ Typ Typ] los geht's

Oder

An diesem Punkt geht es nur darum, eine Nachricht über die Named Pipe zu senden, nicht wahr? Gibt es bereits Code im System, der dies tut, etwas, das ich lesen kann, um sicherzustellen, dass ich es auf unsere Weise mache?

Damit erhalten Sie eine Bestätigung, der Sie folgen, und Möglicherweise eine Antwort auf "Wo ist ein Code, von dem ich lernen kann" anstelle von "Ich brauche Code hier", was zur Eingabe führen könnte.

Es ist auch sehr wichtig, mitzumachen wann Ihr Kollege beginnt zu tippen. Es ist nichts Falsches daran zu sagen "Moment mal, lass mich das für eine Sekunde lesen ... ah, ich verstehe, du benutzt Streams, oder?" Damit Sie aus der Erfahrung lernen können und Ihr Kollege sehen kann, dass Sie daraus lernen möchten. Wenn klar ist, dass Sie es "bekommen", hören Sie eher "Sie können es nehmen" hier, richtig? " Ich glaube, Sie wollen das.

Das ist der Rat eines erfahrenen Entwicklers. gute Antwort
Tolle Antwort, positiv bewertet. Nicht ausgewählt, weil es etwas zu allgemein ist und vieles nicht auf meine Situation zutrifft. Aber diese Antwort ist im Allgemeinen sehr hilfreich.
Ich stimme dem zu, außer wenn Sie darüber sprechen, beim Tippen mitzumachen, würde ich vorschlagen, dass es besser ist, wenn der Lernende tippt, während der Mentor sagt, was er schreiben soll. Auf diese Weise kann der Lernende leicht pausieren, wann immer er möchte.
@Chris kein Argument, aber der Senior kann nicht zustimmen, so zu paaren. Wenn der Senior also nur tippity ist und mit voller Geschwindigkeit und Art in den Code eingetippt hat, kann der Junior zumindest laut sprechen, um "Ich bin bei dir" anzuzeigen, und gegebenenfalls um Pausen bitten, um lesen zu können, was gewesen ist vor dem Wechsel zu einer anderen Datei eingegeben, um weitere Dateien einzugeben.
#3
+10
Mistah Mix
2014-03-06 17:53:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn dies ein gelegentliches Problem ist, bringen Sie einfach einen Notizblock mit, wenn Sie diese Person um Hilfe bitten, und notieren Sie, was sie sagt, während sie es sagt. Dass er sieht, dass Sie daran interessiert sind, das Problem selbst zu sehen, und dass er nicht unterbrechen muss, was er tut, um Ihnen zu helfen. Wiederholen Sie, was er Ihnen sagt, nachdem Sie es aufgeschrieben haben, um sicherzustellen, dass Sie seine Anweisungen verstanden haben.

Wenn dies mehr als ein gelegentliches Problem ist, würde ich Ihnen raten, härter an Ihrem Kern zu arbeiten Kompetenzen. Gelegentliche Hilfe leisten zu müssen, ist Teil des Arbeitsprozesses. Die konsequente Bereitstellung ist ein Zeichen für einen Mitarbeiter mit geringeren Qualifikationen, der mehr Schulungen benötigt oder für seine derzeitige Rolle ungeeignet ist. Wenn Sie täglich, mehrmals in der Woche oder bei relativ geringen Problemen um Hilfe bitten, sollten Sie den Betrag erhöhen, den Sie für das Lernen und Testen der Codierung außerhalb der Arbeit ausgeben.

In letzterem Fall Sie müssen sich verbessern und nicht Ihr Team führen.

Ich stimme dir nicht zu. Das OP braucht einen Mentor - er hat derzeit einen festen Kollegen.
Woher weißt du, dass er noch keinen hat? Ohne Beweise dafür, dass er keinen Mentor hatte, hatte ich keine Lust, diese Vermutung anzusprechen.
Es ist sehr klar, dass es keinen Mentor außer dem technischen Leiter gibt, sonst wäre diese Situation niemals eingetreten.
Es scheint nicht sehr "klar" zu sein und setzt Tatsachen voraus, die nicht bewiesen sind. Wenn der Fragesteller dies angeben würde, könnte die Beantwortung der Frage mit diesen Informationen natürlich anders sein. Angenommen, dies fügt der Antwort keinen Wert hinzu und ändert tatsächlich die Frage von "Wie kann ich in bestimmten Situationen leichter Hilfe bekommen?" zu "Warum mache ich meinen Job nicht besser?" Danke für deine Meinung.
Jungs ... die Operation für sich selbst sprechen lassen?
Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Ich dachte, die Frage ist nur, wie ich mich verbessern kann. Ich brauche einen Mentor, der sich mit mir niederlassen und Dinge erklären kann, anstatt viel für mich zu tun. Ich bin damit einverstanden, dass ich mehr Tests durchführen sollte.
#4
+4
superM
2014-03-06 18:07:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zusätzlich zu den Ratschlägen von Mistah Mix zum Aufschreiben in einem Notizblock empfehle ich, an einer Stelle zu fragen, an der Ihr Teamleiter die Lösung physisch nicht selbst aufschreiben kann.

Wenn es ein Whiteboard gibt (Ich bin mir ziemlich sicher, dass es eine gibt), bitten Sie ihn, dort ein Diagramm oder ein Schema der Lösung zu zeichnen. Vermeiden Sie es, den Teamleiter nach Möglichkeit an Ihren Schreibtisch einzuladen.

Versuchen Sie, vor dem Stellen von Fragen Nachforschungen anzustellen. Wenn Ihr Teamleiter es für notwendig hält, sich Zeit zu nehmen und die Lösung selbst aufzuschreiben (was normalerweise mehr Zeit in Anspruch nehmen sollte, als sie jemand anderem zu erklären), ist er vermutlich nicht sicher, ob Sie sie schreiben können (mehr oder weniger) ) richtig von dir. Versuchen Sie also, Fragen so spezifisch wie möglich zu gestalten. Vermeiden Sie es, allgemeine Fragen zu stellen, da Sie sonst keine Ahnung haben, wie Sie das Problem lösen können.

#5
+1
Rob
2014-03-06 22:28:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

@keshlams konfuzianisches Zitat ist großartig. Können Sie das ausdrucken und in Ihrem Arbeitsbereich ablegen? Dann können Sie einfach darauf zeigen und lächeln, wenn er an Ihren Schreibtisch kommt.

Grundsätzlich müssen Sie ihm sagen, dass Sie es selbst tun möchten. Dafür gibt es viele höfliche Möglichkeiten. Halte es leicht und humorvoll; Dies ist keine Bedrohung oder Beleidigung für Sie. Er ist nur ein wenig begeistert von der Hilfe.

Aber es wird für Sie beide von Vorteil sein, wenn Sie die Grenze klarer festlegen können, wo die Linie auf "Helfen" steht. .

Wenn nichts anderes, sagen Sie ihm, dass Sie für Ihre berufliche Entwicklung möchten, dass seine Hilfe nicht mehr steckt, aber diese Probleme selbst angehen möchten.

Darüber hinaus sollten Ihr Computer und Ihre Tastatur auf jeden Fall Ihre Seite der Grenze sein. Lassen Sie ihn nicht Ihre Tastatur greifen und mit dem Tippen beginnen. Selbst wenn er Ihnen sagt, was Sie tippen sollen, lernen Sie besser, wenn Sie es tippen.
#6
  0
Vector
2014-03-10 06:06:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Je nachdem, mit wem Sie es zu tun haben, ist es möglicherweise nicht so einfach, dies direkt zu kommunizieren. Sie können die Geduld des Mannes auf die Probe stellen oder hartnäckig erscheinen usw. Aber hier ist etwas, was ich schon oft getan habe, als ich in ähnlichen Situationen nicht nach einer Erklärung fragen konnte:

Kopieren Sie den Code, den er geschrieben hat, in einen Trennen Sie die Datei, löschen Sie sie an Ort und Stelle und setzen Sie Ihren Code zurück. Schreiben Sie dann Ihren Code Zeile für Zeile erneut an Ort und Stelle, während Sie lesen und verdauen, was er getan hat, was anders war als das, was Sie tun wollten. Vergleichen und kontrastieren: Analysieren Sie, wo Sie einen Fehler gemacht haben und was er getan hat, was anders war als das, was Sie tun wollten, was nicht funktioniert hat, und korrigieren Sie Ihren Code basierend auf seinem. Behalten Sie es bei Ihnen und berücksichtigen Sie dabei, was er getan hat.

Und das ist aus welchem ​​Grund ein schlechter Vorschlag? Es funktioniert sehr gut.
Meine Vermutung wird Ihre Antwort sein, die den "Kommunikations" -Aspekt meiner Frage ignoriert. Nur eine Vermutung. Aber ich denke auch, dass ein Kommentar des Downvotters helfen würde.
@AllenZhang - könnte sein. Ich habe die Antwort etwas bearbeitet. Auf jeden Fall schlage ich vor, es zu versuchen, wenn Sie können. Stellen Sie nur sicher, dass er nicht zurückkommt und Sie verarscht, weil Sie den von ihm geschriebenen Code geändert haben.
Es ist eine gute Idee. Ich versuche, den Kommunikations-Geldautomaten zu verbessern. Wenn dies nicht funktioniert, nehme ich Ihren Rat an. Vielen Dank.
#7
-7
user3139334
2014-03-06 23:48:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

"Wenn ich Hilfe suche" ... also initiieren Sie die Situation, die Sie nicht mögen.

Anstatt zu versuchen, das Verhalten Ihres Leads zu kontrollieren, versuchen Sie, Ihr eigenes zu kontrollieren. Wenn Sie das nächste Mal um Hilfe bitten möchten, denken Sie sich: Haben Sie wirklich alle Ihre Ermittlungswege so weit ausgeschöpft, dass Sie wirklich Hilfe benötigen, oder gibt es noch Angriffsoptionen, die Sie durcharbeiten können?

Wenn Sie alles ausprobiert haben, sollten Sie nachfragen, aber ich wette, wenn Sie diesen Rat befolgen, müssen Sie wahrscheinlich nicht erneut um Hilfe bitten.

Dies wiederholt lediglich [Ratschläge in einer vor 6 Stunden veröffentlichten Antwort] (http://workplace.stackexchange.com/a/20157/168) und sieht im Vergleich eher schlecht dargestellt aus
"Sie werden wahrscheinlich nicht erneut um Hilfe bitten müssen" Ich fürchte, unser System ist so komplex und ich werde erneut um Hilfe bitten. Und bitte nehmen Sie nicht an, dass ich nicht versuche, Probleme selbst zu lösen, bevor ich frage.
@Allen experimentieren Sie einfach ein oder zwei Wochen und bitten Sie nicht um Hilfe. Versuchen Sie einfach, alles durchzusetzen, was Sie können. Unter geschäftlichem Druck kann es verlockend sein, um Hilfe zu bitten, um eine Situation zu beschleunigen, aber auf lange Sicht ist es besser, die Dinge selbst herauszufinden, damit Sie zur Autorität werden. Sie werden überrascht sein, was die "Experten" nicht wissen. Verlasse dich einfach auf dich.
@user3139334. Ich stimme Ihrem Punkt zu. Vielleicht sollte ich mich noch mehr anstrengen, bevor ich Hilfe suche. ABER dies wird definitiv die Leistung opfern. Ich werde Ihren Vorschlag versuchen und dann den Kompromiss beurteilen. Ich kann Ihnen sagen, dass Sie versuchen zu helfen. Vielen Dank.
Das ist ein schrecklicher Rat. Anstatt dass das OP dem technischen Leiter Feedback gibt, wie es dem OP helfen kann, seine Arbeit effizienter zu erledigen, fordern Sie das OP auf, seine Arbeit _less_ effizient zu erledigen, nur um eine Situation zu vermeiden, die sie leicht beeinflussen können?
@ptomato Manchmal muss man kurzfristig einen Treffer erzielen, um langfristig stärker herauszukommen. OP sollte in eine Situation geraten, in der er an die Spitze geht und sagt "Kopf hoch, ich verfolge diesen Ansatz" und die Führung antworten lassen sollte, anstatt "Bitte sagen Sie mir, was ich tun soll". Die Belastung von Tech Lead und OP wird reduziert und es ist nicht das einzige harte System, auf das OP stoßen wird, oder einer von uns in dieser Angelegenheit. Stellen Sie sich besser vor, Ihr Rücken ist an der Wand und versuchen Sie es zuerst, als Verstärkung zu holen.
@Allen experimentiert nur mit dem vorgeschlagenen Ansatz - es könnte funktionieren oder nicht, aber hoffentlich wird es etwas enthüllen. Außerdem klingt es so, als ob das System nicht so zusammengestellt wurde, dass es den Leuten auch leicht gemacht wird, an Bord zu kommen, und es hat eine hohe Eintrittsbarriere. Oft schreiben kluge Leute solche Systeme, aber das ist nur die Bergwand, auf die der Rest von uns klettern muss.
@user3139334, jetzt ist hier jemand mit Erfahrung im Sprechen! Vielen Dank für das Verständnis und das Teilen, wie es sich anfühlt. Es ist besonders schwierig, wenn der Lernende keine kaufmännischen Erfahrungen hat. Ich wünschte, wir hätten zumindest einige Unterlagen, die ich lesen kann.
Ja Dokumentation hilft immer. Wenn es sich um ein Projekt handelt, an dem andere teilnehmen und Sie sich unterwegs Notizen machen, lohnt es sich möglicherweise, ein kleines Wiki mit Anleitungen usw. einzurichten. Dies hängt vom Projekt ab, kann jedoch ein nützlicher kleiner Informationsspeicher sein.
Hallo, ich frage mich nur, wie es gelaufen ist? Hat sich eines der Aktivitätsmuster geändert, weil ich eine Weile alleine war?
@user3139334, unser technischer Leiter wurde viel besser, nachdem ich mit ihm gesprochen habe. Es stellte sich heraus, dass ich nicht der einzige war, der sich so fühlt. Ein anderes hochrangiges Mitglied des Teams sprach ziemlich genau mit ihm über dasselbe. Er ist jetzt viel besser.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...