Frage:
Kann ich ein Taxi nehmen oder sollte ich öffentliche Verkehrsmittel benutzen, wenn das Interviewunternehmen meine Reisekosten übernimmt?
JSQuareD
2016-12-12 18:21:43 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich wurde zu einem Vor-Ort-Interview für eine Einstiegsposition bei einem Technologieunternehmen eingeladen. Ich lebe in Europa und das Interview wird in einem anderen europäischen Land geführt, aber das Unternehmen stammt aus den USA, und die Position, für die ich ein Interview mache, würde auch in den USA sein. Das Unternehmen hat meine Flüge und mein Hotel gebucht und mir empfohlen, in meinem Zielland Taxis zu verwenden, um zwischen Flughafen, Hotel und Interviewort zu reisen. Sie haben mir auch ein Dokument mit den Erstattungsrichtlinien geschickt und decken alle Transporte und Mahlzeiten ab.

Mein Zuhause ist ziemlich weit vom Flughafen entfernt. Ich kann entweder ein Taxi nehmen oder öffentliche Verkehrsmittel benutzen. Öffentliche Verkehrsmittel sind natürlich weitaus billiger, aber das Taxi ist schneller, flexibler und stressfreier. In dem Richtliniendokument, das sie mir gesendet haben, heißt es ausdrücklich, dass sie die Taxikosten zum und vom Flughafen abdecken. Ich bin jedoch der Meinung, dass dieses Dokument möglicherweise ein amerikanisches Publikum anspricht, bei dem öffentliche Verkehrsmittel möglicherweise weniger wahrscheinlich sind.

Würde ein Taxi anstelle eines öffentlichen Verkehrs einen schlechten Eindruck hinterlassen oder als verschwenderisch angesehen werden?

Würde die Wahrnehmung in den USA anders sein im Vergleich zu Europa , wo der öffentliche Verkehr normalerweise besser zugänglich ist?

Hmm, ich bin mir nicht sicher, wie das gehandhabt wird.Normalerweise decken solche Vereinbarungen * alle * Ihre Kosten ab und umfassen den Transport zu und von * beiden * Flughäfen, aber ich kann sehen, dass die Leute die Reise von zu Hause möglicherweise nicht mit einbeziehen.Hast du die Zeit, sie nur zu fragen?Das ist normalerweise der sicherste Kurs.
@Lilienthal Wie bereits erwähnt, heißt es in dem von ihnen an mich gesendeten Richtliniendokument tatsächlich, dass alle Transportkosten gedeckt sind, d. H. Von und zu beiden Flughäfen.Meine Frage ist, ob ein Taxifahrpreis (anstelle von öffentlichen Verkehrsmitteln) eine angemessene Belastung darstellt.
Ich hatte neulich den gleichen Deal für ein Interview in Brüssel, als ich zurzeit in Paris lebte.Sie erstatteten meine Ausgaben bis zu einem bestimmten Betrag.In meinem Fall waren es 300 €.Ich habe gerade den Personalassistenten gefragt, wie er zum und vom Flughafen kommt und was nach meinem Zeitplan der schnellste Weg ist.Sie antwortete, ich könnte ein Taxi nehmen.Vielleicht einfach fragen.
völlig unternehmensabhängig.Die meisten französischen Unternehmen zahlen Ihnen keinen Cent zurück, einige unterstützen möglicherweise einige Dinge, einige sind großzügig.
Senden Sie die Personen, die Ihnen das Dokument gegeben haben, per E-Mail zurück und fragen Sie sie.Sagen Sie ihnen, wie hoch die Kosten für die Nutzung des Taxis im Vergleich zu den Kosten für öffentliche Verkehrsmittel sind, und sehen Sie, wie sie reagieren.
Uber scheint im Allgemeinen etwas billiger zu sein als ein Taxi, daher ist auch dies eine Option.
Sei vernünftig.Geben Sie nicht verschwenderisch aus, als wären Sie Jocelyn Wildenstein, und seien Sie nicht so billig, dass Sie Schaden anrichten wie J. Paul Getty.
Was ist der Preisunterschied?Sind es 300 € für das Taxi gegenüber 3 € für die öffentlichen Verkehrsmittel?
£ 110 für ein Taxi gegen £ 30 für öffentliche Verkehrsmittel, ungefähr.
@JSQuareD Ihre erste Priorität ist es, pünktlich zum Interview zu kommen.Wenn die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln Ihren Flug verpassen, ist dies eine schlechte Option, insbesondere wenn Sie bereits planen, das Taxi zu bezahlen.Tun Sie, was Ihnen am vernünftigsten erscheint.
Ich stimme definitiv denen zu, die sagen "Überdenken Sie das nicht".Denken Sie daran, dass das Unternehmen bei erfolgreichem Interview bereit ist, Sie und Ihren Haushalt über einen Ozean zu bringen. Selbst wenn Sie am Ende zusätzliche 80 GBP für das Interview ausgeben, gehen diese Kosten "im Lärm verloren"..
Sie empfahlen ausdrücklich, dass Sie Taxis benutzen sollten.Ich kann mir nicht vorstellen, wie es für Sie schlecht aussehen könnte.
Schauen Sie - für das Unternehmen, das Sie mit den Kosten eines Taxis interviewen, ist nicht einmal bemerkbar.Es ist ihnen egal.Sie sagten: "Benutze ein Taxi", weil sie wollen, dass du pünktlich zum Interview bist.DAS ist ihre Priorität - sie kümmern sich nicht um die Kosten des Transports.£ 80 bedeutet für sie nicht, in die Hocke zu gehen.Nehmen Sie also das Taxi und stellen Sie sicher, dass Sie pünktlich zum Interview sind.Viel Glück.
Benutze einfach ein Taxi oder Uber, das erwarten sie normalerweise.
Manchmal ist es besser, ein Taxi zu meiden und öffentliche Verkehrsmittel (U-Bahn oder Zug) zu benutzen, um zuverlässig pünktlich dorthin zu gelangen. Dies hängt von der Stadt und der Tageszeit ab.Vermutlich kennen sie ihre Stadt und Sie kennen Ihre.
Erstens ist ein Taxi nicht immer besser.Hier in New York City führt das Fahren mit dem Taxi zu bestimmten Orten zu bestimmten Tageszeiten nur dazu, dass Sie im Verkehr stecken bleiben.Wo Sie mit einem Bus oder einer U-Bahn schneller fahren können.Das heißt, am Ende des Tages, selbst wenn sie Sie nicht für ein Taxi * entschädigt * haben, was Sie lieber tun würden: Geben Sie zusätzliches Geld aus, um möglicherweise einen Job zu bekommen, der Sie genug bezahlt, um sich ein Taxi zu leisten oder das Geld dafür zu sparen… Welcher Grund?Sei nicht penny-weise / Pfund-dumm ... Gib das Geld aus, wenn du musst.Aber wie gesagt, Taxis (im Allgemeinen) sind an manchen Orten nicht so toll.
Crikee!Ich war in Situationen, in denen ich ein Auto für die kurzen Hin- und Rückfahrten von den Flughäfen usw. gemietet habe. ABER ich würde höflich fragen: Was kostet ein Taxi?, Damit Sie das richtige Wechselgeld / die richtige Währung haben ...Ihre Antwort wird es Ihnen sagen.
Angesichts der Tatsache, dass sie Ihnen ein Flugticket innerhalb der Europäischen Union bezahlen, das nicht so billig ist, sollte das Ticket eines Taxis ihnen nicht so viel Geld bedeuten.
Meine Erfahrung hier in den USA mit einem Interview, das Flugreisen in eine andere Stadt erforderte, war, dass sie mich für die Kilometer bezahlt haben, um mein eigenes Auto zum Flughafen zu fahren (ich wohne ungefähr 150 Meilen vom nächsten großen Flughafen entfernt), Parkgebühren dazuFlughafen, Flug, Mietwagen, Hotel und Verpflegung.
Fünfzehn antworten:
#1
+133
RJFalconer
2016-12-12 19:07:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Reisen Sie wie gewohnt.

Das heißt, Sie geben das Geld so aus, als ob Sie Ihre Ausgaben hypothetisch nicht gedeckt hätten. Wenn Sie normalerweise ein Taxi bekommen würden, nehmen Sie ein Taxi. Wenn Sie normalerweise öffentliche Verkehrsmittel benutzen, sollten Sie diese benutzen.

Dies ist eine gute Richtlinie für alle Spesenabrechnungen.

Ich würde hinzufügen, dass Sie wie gewohnt reisen sollten **, wenn Sie zu einem Interview gehen **.Ich nehme vielleicht öffentliche Verkehrsmittel, wenn ich zur Arbeit pendle oder eine persönliche Reise mache, aber ich nehme fast immer ein Taxi für ein Interview, da ich finde, dass sie zuverlässiger sind als öffentliche Verkehrsmittel (abhängig von der Stadt).
@DavidK das Problem ist, ich gehe nicht allzu oft zu Interviews, besonders nicht zu Interviews, bei denen ich überfliegen muss.Ich habe also keine wirklich etablierte Praxis.
@JSQuareD Mein Punkt war nur, dass wenn Sie lieber ein Taxi nehmen möchten, dann nehmen Sie es.Wählen Sie das Transportmittel, dem Sie vertrauen, um rechtzeitig zum Vorstellungsgespräch zu gelangen.
Wenn das Unternehmen zahlt, warum sollte die Reisemethode davon abhängen, was sich der Kandidat leisten kann?Sie schlagen vor, dass reiche Kandidaten mit dem Taxi und arme Kandidaten mit öffentlichen Verkehrsmitteln (oder zu Fuß, mit dem Fahrrad usw.) reisen sollten.
Schreckliche Antwort, sorry.Gilt gut für Menschen mit mittlerem Einkommen in typischen Städten, aber so wie es aussieht, ist der Kommentar von [email protected]'s sehr auf das Geld ausgerichtet.
@bdsl - Was der Kandidat gewohnt ist und nicht, was er sich leisten kann.Ein Interviewtag ist keine Zeit, um mit neuartigen Reisemodi zu experimentieren.Wenn Sie Zweifel haben, gehen Sie auf die Seite der Zuverlässigkeit und kommen Sie früh an.
@JirkaHanika-Leute sind im Allgemeinen mit den Dingen vertraut, die sie sich leisten können, um für sich selbst zu kaufen.Ich bin sicher, es gibt viele Leute, die Taxifahrten für zuverlässig, aber unerschwinglich halten.
Nach dieser Definition würde fast niemand jemals in der Business Class fliegen.Angesichts der damit verbundenen Kosten (Zeit und Mühe mehrerer Personen, ein * Flug *, Unterkunft, ...) ist der lächerliche Unterschied zwischen einem Taxi und öffentlichen Verkehrsmitteln wirklich keine Sorge wert.
-1.Die Antwort von nvoigt sollte die akzeptierte Antwort sein.Ich habe Interviews in anderen Städten geführt, für die das Unternehmen bezahlt hat.Meine Aufgabe ist es, pünktlich, frisch und glücklich wie möglich anzukommen.Hier in Chicago bringt Sie ein Taxi im Allgemeinen deutlich schneller als der Nahverkehr, selbst während der Hauptverkehrszeit (meine Frau und ich hatten schon so manche Rennen).Es ist meine Verpflichtung, mein Leben in diesem Moment so einfach wie möglich zu gestalten, um das bestmögliche Ich dem Unternehmen zu präsentieren, damit sie die bestmögliche Person (wieder mich) einstellen.Also würde ich das Taxi nehmen.Wenn der öffentliche Verkehr mir besser helfen würde, mein Ziel zu erreichen, würde ich das nehmen.
Ich stimme Mike S zu - sie sagten dir, du sollst ein Taxi nehmen "empfahl mir, Taxis zu benutzen" - wenn du so stur bist, dass du nicht den Transport nehmen würdest, von dem du * weißt *, dass er besser ist - nun, * ich * würde nichtIch stelle dich nicht ein.Dies kann durchaus ein Test sein - möchten Sie wirklich sofort scheitern?
Ich würde sagen, reisen Sie wie gewohnt *, wenn Sie bereits dort arbeiten und für die Firma reisen würden *.Natürlich können Sie nicht sicher wissen, aber das sollten Sie anstreben.
@volker Das ist ein guter Rat, aber Sie sollten klarstellen, dass Sie damit meinen, für das Unternehmen nach Übersee zu reisen und nicht nur an einem normalen Tag zur Arbeit zu pendeln.
#2
+114
nvoigt
2016-12-12 20:37:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Unternehmen zahlt alle Ihre Ausgaben, einschließlich eines Fluges . Ich glaube nicht, dass ein Buchhalter nachsehen wird, wie Sie zum Flughafen gekommen sind und sich gefragt haben, warum Sie keine öffentlichen Verkehrsmittel genommen haben. Der Buchhalter kostet mehr Geld, wenn Sie sich fragen, als Sie das Taxi nehmen.

Nehmen Sie also ein Taxi. Überdenken Sie es nicht. Es ist kein Test, es ist nur Reisen.

Ein Taxi kann leicht viel, viel teurer sein als ein Flug, daher denke ich nicht, dass dies ein guter Rat ist.
Die Gesamtkosten für das Taxi würden ungefähr 150 USD betragen, die Tickets waren ungefähr 320 USD.
Ich gehe davon aus, dass Sie in einem Land mit einer entwickelten Infrastruktur leben und in der Nähe eines Flughafens leben, von dem aus Sie reisen können.Von meinem Wohnort aus bringen Sie 150 US-Dollar mit einem Taxi * in das nächste Land *.
Wie gesagt, ich wohne ziemlich weit vom Flughafen entfernt.Die Entfernung beträgt ca. 75 km.Die 150 USD sind der Preis für beide Reisen zusammen.Vielleicht sind Taxis bei Ihnen einfach sehr günstig?
Was würden die Busfahrten kosten?Wenn es nicht weit ist, kann ich kein Problem damit sehen, ein Taxi zu nehmen.
Ich lebe mitten im Herzen Europas und für 60 € bekomme ich ein * First Class * Zugticket zu einem Bahnhof, der in den Terminalbereich des 352 km entfernten größten Flughafens (FRA) abfährt.Das ist viel bequemer als ein Taxi.Ich könnte sogar ein Taxi zum Bahnhof und Fahrkarten für weniger als Ihre Taxikosten hin und her bekommen.Ich denke, es ist einfach nicht vergleichbar, wenn die Kosten so stark variieren.
@nvoigt Bitte sagen Sie mir, wohin ich umziehen soll.In Mitteleuropa, in dem ich lebe, sind 60 € nicht einmal 100 km erstklassig, und Bus / Taxi vom Bahnhof zum Flughafen kosten extra.
@nvoigt Aus Neugier habe ich den Preis eines Taxis nach Frankfurt Flughafen überprüft (ich nehme an, das haben Sie mit FRA gemeint).Eine einfache Fahrt von Mannheim nach Frankfurt scheint etwa 140 Euro zu kosten.Ich würde einen ähnlichen Betrag für eine * Rückreise * über eine ähnliche Entfernung bezahlen.Ich bin mir also nicht sicher, woher Sie diese günstigen Taxipreise bekommen.Ich bin übrigens in Großbritannien.
Die Taxipreise gelten für die Fahrt zu meinem * lokalen * internationalen Flughafen.Ich würde niemals ein Taxi zur FRA nehmen, weil das * weniger bequem * ist und * länger * dauert als das Zugticket der ersten Klasse.Ich nehme an, Sie fragen nach den Taxikosten, weil es * besser * ist als der Zug, in dem Sie sich befinden.Wie gesagt, die Preise variieren stark zwischen unseren Standorten. Es macht also wenig Sinn, meine Antwort hier zu haben. Ich werde sie später löschen.
Billigfluggesellschaften fliegen in der Regel von kleineren Flughäfen weiter von der Stadt entfernt. So ist es beispielsweise in Europa nicht ungewöhnlich, dass ein Flugticket 20 € und das Taxi zum Flughafen 200 € kostet.
@deviantfan Hängt wahrscheinlich davon ab, wie weit im Voraus Sie kaufen.Ich bin dafür vor ein paar Wochen in First nach Mailand und in First nach Luan in First gereist, aber ich habe beide Tickets weit im Voraus gekauft.
Warum überhaupt über die Kosten nachdenken?Sie bezahlen dafür, dass Sie dorthin reisen und einen Tag lang interviewen.Wenn die Kosten für ein Taxi ihr Budget sprengen, können sie es sich nicht leisten.
@SeanMcSomething ist etwas subtiler.Es ist kein Test, aber es ist ein kleiner Einblick in einen praktisch zukünftigen Mitarbeiter.Ich bezahle für Sie, geben Sie das 10-fache aus, was Sie normalerweise ausgeben würden?Wenn es für Sie nicht vernünftig ist, wird es dann vernünftig, weil es mein Geld anstelle Ihres Geldes ist?Wenn Sie angestellt sind, haben Sie ein Budget. Ich würde gerne wissen, dass Sie es bewusst einsetzen werden.
Val - Ihr Beispiel "in Europa" ist eine massive Verallgemeinerung.Ich lebe (noch) in Europa, und Taxis kosten weit weniger als ein Zehntel der Kosten eines Fluges in ein anderes Land.
@nvoigt Ihr Kernpunkt ist immer noch gesund.Anstatt dies zu löschen, würde ich empfehlen, einen Haftungsausschluss hinzuzufügen, dass dies für kurze / erschwingliche Taxi-Fahrten gilt, bei denen der Taxifahrer im Vergleich zu den Kosten des Flugs verblasst.Ich nehme an, für längere Strecken müssten Sie stattdessen die Kosten, den Komfort und die Zuverlässigkeit aller verfügbaren Transitoptionen aufschlüsseln und ein Gleichgewicht zwischen der Betrachtung Ihrer Zeit und den Ausgaben des Unternehmens treffen.
@nvoigt Tatsächlich ist eine vergleichsweise günstige Taxifahrt das Markenzeichen eines relativ * unentwickelten * Landes, sodass Sie implizit das genaue Gegenteil von dem annehmen, was Sie geschrieben haben.In anderen westeuropäischen Ländern als Deutschland bringen Sie 100 Euro wirklich nicht so weit.Und ich kann mit einer alten Fluggesellschaft für 100 € fast überall in Europa fliegen. Ich habe sogar Tickets für die Hälfte dieses Preises bei Billigfluggesellschaften bekommen, daher kann man nicht davon ausgehen, dass ein Flug viel teurer ist als das Taxi (aber+1 trotzdem eine vernünftige Antwort)
@RoryAlsop: und am anderen Ende der Skala, hier in Schweden, kann das Taxi * teurer * sein als der Flug.(Insbesondere ein Taxi von Zentral- oder Süd-Stockholm zum Hauptflughafen von Stockholm kostet leicht 50 €, während ich häufig Flüge in große europäische Städte für 20 bis 30 Euro bei Billigfluggesellschaften und 50 bis 80 Euro bei Nicht-Budget-Fluggesellschaften seherechtzeitig gebucht.)
#3
+34
emory
2016-12-13 01:48:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin in den USA ansässig. In der Vergangenheit wurden die Reisekosten von meinem Haus zu meinem lokalen Flughafen nicht gedeckt, wenn ich Interviews in verschiedenen Städten geführt habe, und ich nehme normalerweise öffentliche Verkehrsmittel. Es kostet ungefähr 1,50 US-Dollar - ich mache mir also keine allzu großen Sorgen um diese Kosten.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass die meisten öffentlichen Verkehrssysteme keine Quittungen ausstellen. Die meisten Taxis geben Quittungen. Die meisten Erstattungssysteme beziehen sich auf Quittungen. (Vielleicht ist das in Europa anders.)

Es ist einfacher, ein Taxi für 110 GBP mit Quittung zu erstatten, als 30 GBP für öffentliche Verkehrsmittel ohne Quittung. Der Grund ist, dass sie mit dem Taxi dem IRS mitteilen, dass sie 110 Pfund für Geschäfte ausgegeben haben, und dass das IRS einen Nachweis verlangt und ihnen Ihre Quittung gibt. Im Gegensatz zu öffentlichen Verkehrsmitteln werden sie dem IRS mitteilen, dass sie 30 Pfund für Geschäfte ausgegeben haben, und das IRS wird Beweise verlangen, aber sie werden keine haben, und dann wird das IRS sie (und Sie auch) verprügeln.

Wenn die öffentlichen Verkehrsmittel bequem und billig genug sind, damit Sie sich nicht um die Kosten kümmern, tun Sie dies. Wenn Sie erstattet werden möchten / müssen, nehmen Sie ein Taxi.

Die Frage wird außerdem klarer, dass sie ausdrücklich sagen, dass sie den Taxifahrpreis erstatten, aber nicht, dass sie den Bustarif erstatten. Überdenken Sie dies nicht. Tun Sie, was am einfachsten ist.

Die Schwierigkeit, eine Quittung zu bekommen, hatte ich nicht in Betracht gezogen.Vielen Dank!
Es wurde dafür gestimmt, auf die entscheidende Bedeutung von Belegen für den Erstattungsprozess eines Unternehmens hinzuweisen, und für die Schwierigkeit, häufig Quittungen für den öffentlichen Verkehr zu erhalten.
Natürlich erhalten Sie eine Quittung mit öffentlichen Verkehrsmitteln - es wird "Ticket" genannt.Ich habe einige Male öffentliche Verkehrsmittel für Geschäftsreisen benutzt, und die Regel lautete immer "Geben Sie Ihr Ticket für die Erstattung ab".Ich kann mir nur vorstellen, wo das nicht funktionieren würde, wenn Sie eine mobile App zum Bezahlen verwenden - aber selbst dann können Sie wahrscheinlich eine Quittung per E-Mail erhalten.
@sleske Jedes System ist anders.Als ich vor einigen Jahren eine Reise mit dem Chicago El-System unternahm, kaufte ich einen Token an einem Automaten (keine Quittung).Der Token wurde am Fahrpreisschalter verschluckt.Es gab keinen Beweis für diese Kosten.OP sollte wissen, ob sein System ihm eine verwendbare Quittung gibt oder nicht.
@emory, ... übrigens unterstützt das L heute drahtlose Zahlungen - wenn Sie eine Kreditkarte haben, die Tap-to-Pay unterstützt, können Sie dies tun (und dann entsprechende Einträge für Kreditkartenabrechnungen zur Übermittlung verfügbar haben).Das heißt, man verliert die Möglichkeit, Überweisungen in Höhe von 0,25 USD (innerhalb von zwei Stunden ab einem Kauf zum vollen Preis) durchzuführen, wenn keine Ventra-Karte verwendet wird (für die eine Anzahlung von 5 USD erforderlich ist, die bei Online-Registrierung als Transitguthaben zurückerstattet wird - danachEine Aufzeichnung aller Verwendungszwecke dieser Karte steht zum Download zur Verfügung. Dies ist also nicht optimal für Leute, die ein bisschen in der Stadt sein werden.
"Es kostet ungefähr 1,50 US-Dollar" Öffentliche Verkehrsmittel in den USA sind überraschend günstig.
@Pharap Für mich ist es nicht teuer, zum Flughafen zu gehen, weil ich etwas außerhalb von zu Fuß erreichbar und direkt an der Linie zum Flughafen wohne.Für andere wäre der Preis erheblich höher.
#4
+27
gnasher729
2016-12-12 21:58:59 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie sie in einer Stadt besuchen, die Sie nicht kennen, ist es naheliegend, ein Taxi zu nehmen, anstatt herauszufinden, wie die öffentlichen Verkehrsmittel funktionieren. Wenn Sie von zu Hause zum Flughafen oder Bahnhof reisen, tun Sie das, was für Sie am bequemsten ist.

Ich denke, diese Antwort ist ziemlich einseitig.An vielen Orten, die ich nicht kannte, war es naheliegend, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, anstatt herauszufinden, wie Taxis funktionieren.
#5
+11
Ivan
2016-12-13 00:52:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Persönlich mietet ein Interviewer in jeder Situation, in der ich die Reisekosten übernommen habe, entweder ein Auto oder erwartet von mir, dass ich ein Taxi nehme. Öffentliche Verkehrsmittel wurden nie als Option vorgeschlagen.

Versetzen Sie sich nicht freiwillig in eine Situation, in der Sie zu spät zu einem Vorstellungsgespräch kommen, weil Sie einen Anschlussbus oder Zug verpasst haben. Es ist unprofessionell.

In London ist die U-Bahn zuverlässiger als ein Taxi .....
Diese Antwort scheint ziemlich viel zu verallgemeinern: Ich bin nicht davon überzeugt, dass es so viel professioneller ist, zu spät zu kommen, weil Sie nicht herausgefunden haben, wie man ein Taxi ruft (oder wie man ein Taxi erkennt, das überhaupt vorbeifährt), wieErzählen Sie einem legitimen Taxi von einem Betrugstaxi oder weil Sie an einem falschen Ort gelandet sind, weil Ihr Ziel nicht von einem eindeutigen Stoppnamen und eindeutigen Zeilennummern abhängt, sondern von der persönlichen Interpretation des Taxifahrers Ihres persönlichen Versuchs, eine beliebige Adresse auszudrückenkönnte überall in der Stadt und ihrer Umgebung sein.
Es ist verallgemeinert, weil dies keine Raketenwissenschaft ist.Der erste Eindruck ist wichtiger als Ihre Spesenabrechnung.Kommen Sie pünktlich mit so wenig Drama wie möglich zum Interview.Es ist nicht schwer zu tun, wenn Sie genau sehen können, wie lange Ihr Pendelverkehr unter den aktuellen Verkehrsbedingungen dauern wird, und ein Taxi zu Ihren genauen Geokoordinaten rufen können.
@Johnny: "Nicht schwer zu tun, wenn Sie genau sehen können, wie lange Ihr Pendelverkehr unter den aktuellen Verkehrsbedingungen dauern wird" - das * wann * sollte ein * wenn * sein, und es kann an einigen Stellen ein ziemlich großes sein (nur denken)wie notorisch unzuverlässig die Schätzungen von Google Maps in meinem Land sind).Die Beschwörung eines Taxis ist eine weitere ganz bestimmte Voraussetzung, die erfüllt sein muss.Ich müsste eine Websuche (* wenn * ich einen Internetzugang habe) nach Taxiunternehmen starten, um herauszufinden, wie man ein Taxi auch dort beschwört, wo ich wohne, ganz zu schweigen von Orten, die ich nicht kenne, aber vielleicht gehezu interviewen.
@O.R.Mapper Ich stimme zu, die Infrastruktur jedes Landes ist anders, aber das OP bezog sich speziell auf die USA.Im schlimmsten Fall kann er die Rezeption des Hotels bitten, ihm ein Taxi zu nennen.In Nicht-US-Ländern hat es für mich gut funktioniert.
#6
+9
coteyr
2016-12-13 04:24:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt viele Städte in den USA, in denen der öffentliche Verkehr fantastisch ist. Es gibt auch Städte in den USA, in denen es das Schlimmste auf dem Planeten ist. Ihre potenzielle Firma hat Ihnen gesagt, dass Sie das Taxi benutzen sollen, also benutzen Sie es.

Wenn Sie von zu Hause zum Flughafen fahren, verwenden Sie alles, was Sie normalerweise verwenden würden. Überprüfen Sie jedoch Ihre Erstattungsdokumentation. Wenn sie eine Quittung benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Dienst verwenden, der eine Quittung ausstellt.

Wenn Sie in der Stadt sind, benutzen Sie ein Taxi. Sie sagen es dir.

Es ist ihnen egal, ob Sie ein Taxi benutzen, um von zu Hause zum Flughafen zu gelangen. Sie werden nicht einmal wissen, ob öffentliche Verkehrsmittel eine Option sind. Solange die Fahrt zum Flughafen einen angemessenen Preis hat, ist das alles, was sie interessiert. Also mach einfach das, was du normalerweise machst.

Wenn Sie beispielsweise einen Zug für 10 US-Dollar nehmen und dann einen Block zum Flughafen laufen, tun Sie dies. Wenn Sie ein Taxi von zu Hause zum Flughafen nehmen, dann tun Sie das. Wenn Sie mit dem Zug in die Stadt fahren, dann mit dem Taxi zum Flughafen.

Aber wenn Sie fliegen würden, um einen Freund in den USA zu treffen, und Sie den Zug zum Flughafen nehmen würden, weil der Zug 10 US-Dollar kostet, ein Taxi jedoch 500 US-Dollar, dann verwenden Sie einen gesunden Menschenverstand und nehmen Sie den Zug. Überlegen Sie es sich nicht, tun Sie einfach das, was Sie normalerweise tun würden. Sie werden nicht denken, dass es verschwenderisch ist, wenn Sie es nicht tun. Wenn Sie sich die Kosten ansehen und denken "Oh mein Gott! Das ist schrecklich", dann werden sie das wahrscheinlich auch denken. Aber sie werden auch keine Ahnung haben, wie Ihr öffentliches Verkehrssystem zu Hause aussieht, also machen Sie einfach Ihre "normale Sache".

#7
+8
Rory Alsop
2016-12-13 16:12:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist einfach und Sie haben die Antwort bereits in Ihrer Frage gegeben (fett von mir hinzugefügt):

Das Unternehmen hat meine Flüge und mein Hotel gebucht und mir empfohlen Verwenden Sie in meinem Zielland Taxis , um zwischen Flughafen, Hotel und Interviewort zu reisen.

Sie haben Taxis empfohlen - verwenden Sie also Taxis. Es macht keinen Sinn, Taxis an einem Ende zu benutzen, aber nicht am anderen! Sie müssen das wirklich nicht weiter durchdenken.

Die Frage bezieht sich auf das Abflugland, nicht auf die Ankunft.
Aktualisiert, um das zu beheben :-)
Die Verwendung von Taxis am Ende ist sinnvoll, da von keinem Einheimischen erwartet wird, dass er die öffentlichen Verkehrsmittel versteht.Ich würde jedoch erwarten, dass jemand am Ende die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt, wenn dies einfach ist.
* Es macht keinen Sinn, Taxis an einem Ende zu benutzen, aber nicht am anderen! * Huh?
TRiG - was verwirrt dich?Das Unternehmen plant bereits Taxis - warum verwirren sie ihre Schadensabteilung?
Wenn also ein Flughafen über eine hervorragende Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel verfügt, sollten Sie trotzdem ein Taxi nehmen, nur weil der andere dies nicht tut?Das macht überhaupt keinen Sinn.Wenn Sie von Gatwick nach London reisen, nehmen Sie einen Zug.Dies ist die einzig sinnvolle Option.
Wenn Sie über Kostengenehmigungen besorgt sind, ist dies absolut sinnvoll.So habe ich die Frage beantwortet.Es geht nicht unbedingt darum, was am sinnvollsten ist.Persönlich würde ich das tun, was für mich am besten funktioniert, auch wenn ich möglicherweise keine Kosten dafür geltend machen kann.
#8
+3
msafi
2016-12-13 13:08:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn ein Unternehmen jemanden neu einstellt, kostet der Prozess das Unternehmen viel. Wenn also ein Kandidat abgelehnt wird, verliert das Unternehmen einfach Geld, ohne dafür eine Gegenleistung zu erhalten.

Wenn das Unternehmen bereit ist, Ihre Reisekosten zu bezahlen, sollte es Sie nicht ablehnen, nur weil Sie ein Taxi nehmen und nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn sie dies tun, wäre dies eine Verschwendung von Zeit und Geld.

Darüber hinaus haben Sie eine ausdrückliche Erklärung, dass sie Ihre Taxigebühren decken werden. Und wenn ein Unternehmen bereit ist, Ihre Reisekosten für einen Einstiegsjob zu bezahlen, dann interessieren sie sich meiner Meinung nach nicht für kleine Ausgaben. Es sollte keine Rolle spielen, also nehmen Sie ein Taxi für mehr Komfort.

#9
+2
BЈовић
2016-12-13 15:42:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe einige Interviews in Deutschland gemacht und es war unterschiedlich. Einige zahlen nur öffentliche Verkehrsmittel, aber keine Taxis. Für ein Interview musste ich ein Taxi nehmen, sonst würde es zu spät sein. Und sie haben es später nicht behandelt. Aber andere Unternehmen haben alles abgedeckt.

Sie können sie jederzeit fragen, bevor Sie zu einem Interview kommen.

#10
+2
Inca
2016-12-14 01:10:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie fragen, ob es eine andere Perspektive zwischen den USA und Europa gibt, und ich weiß es nicht. Es gibt jedoch einen Unterschied in der Perspektive zwischen den Positionen: Viele höher bezahlte Berater nutzen seltener öffentliche Verkehrsmittel und betrachten Taxis als eine viel akzeptablere Alternative, wenn sie nicht selbst fahren können. Sie würden zum Beispiel nicht über viele Bushaltestellen mit dem Rucksack fahren. Es gibt also auch innerhalb Europas unterschiedliche Perspektiven.

(Als Randnotiz könnte eine vernünftige Alternative darin bestehen, ein Taxi zum nächsten direkten Schnellzug zum Flughafen zu nehmen. Wenn Sie jedoch mehrere Transfers durchführen müssen, lange warten müssen oder die öffentlichen Verkehrsmittel instabil sind Dann würden sie öffentliche Verkehrsmittel wahrscheinlich nicht als praktikable Option betrachten und würden nicht erwarten, dass Sie diese nutzen, noch würden sie sie selbst nutzen.)

#11
+1
Tobias Kienzler
2016-12-13 01:42:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Zuhause ist ziemlich weit vom Flughafen entfernt [...] Öffentliche Verkehrsmittel sind natürlich viel billiger, aber das Taxi ist schneller

Ihre Entscheidung sollte grundsätzlich keine Auswirkungen haben über das Ergebnis des Interviews und Sie sollten einfach auswählen, was Sie ehrlich bevorzugen - es sei denn, die Position beinhaltet auch viel Reisen. Wenn ja, kann dies von Ihrer Position abhängen:

  • Tragen Sie (im Grunde genommen) einen Anzug und der erste Eindruck eines Kunden von Ihrer Ankunft ist wichtig für Geschäftsbeziehungen (wenn Sie versuchen, Extravaganz zu verkaufen oder bodenständig, die Antwort ist trivial)?
  • Werden Sie Vor-Ort-Services durchführen, bei denen sich niemand um Ihre Reisemittel kümmert? Aber vielleicht verwenden Sie viele Tools. In diesem Fall ist der öffentliche Verkehr eine schlechte Idee ...

Wenn jedoch nichts davon zutrifft, sollte es nicht allzu wichtig sein. Wäre es das Mittel, um an Ihr endgültiges Ziel zu gelangen, würde ich sagen, dass Sie so entspannt wie möglich ankommen, aber abhängig von der Flugdauer hat der erste Teil der Reise möglicherweise keinen allzu großen Einfluss auf Ihr endgültiges Stresslevel. Oder doch, aber das liegt letztendlich bei Ihnen.

#12
+1
Tim
2016-12-14 04:04:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie sagten, sie sollten ein Taxi benutzen, also benutzen Sie ein Taxi ... Sie kümmern sich nicht um die Kosten, und wenn Sie aufgrund der öffentlichen Verkehrsmittel irgendwie zu spät kommen würden, würden sie Ihre mangelnde Pünktlichkeit für schlimmer halten als Sie würden gut über Ihre Genügsamkeit / Gewissenhaftigkeit nachdenken, die dazu führen, dass Sie zu spät kommen ... Sie haben Ihnen die Gastfreundschaft erweitert, haben keine Angst, sie anzunehmen ... Nehmen Sie das Taxi, seien Sie pünktlich, bekommen Sie den Job ^ ^ Viel Glück ^ ^

#13
+1
Michael Brown
2016-12-15 02:06:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Erwägen Sie auch, einen Uber zu nehmen, wenn dieser in Ihrer Nähe verfügbar ist. Ich nahm einen Uber in der Ukraine zum Flughafen (über 20 Meilen entfernt) und es kostet umgerechnet 10 US-Dollar. Der Preis hat mich umgehauen, weil mich eine gleichwertige Reise in die USA mehr als 40-50 USD gekostet hätte.

Ich nehme normalerweise öffentliche Verkehrsmittel in der Zielstadt, wenn ich Zeit habe, weil ich die Gelegenheit dazu mag Erkunden Sie die Stadt tatsächlich, nicht in der Hoffnung, von der Firma gute Gnaden zu bekommen, um ein paar Dollar zu sparen. Im Gesamtbild sind die Taxikosten im Vergleich zu den Gesamtkosten für die Einstellung gering.

+1.Für über.Ich hatte einen Freund, der sogar speziell gebeten wurde, Uber zu benutzen, weil ihm gesagt wurde, Ubers sei zuverlässiger und sicherer als Taxis (Land war in Südamerika). Sie können Ihre Fahrt mit der Firma teilen (z. B. die Firma erhält Zugang zu IhrerEchtzeit-GPS-Koordinaten).
#14
  0
gnasher729
2016-12-14 17:56:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine Situation, in der Sie öffentliche Verkehrsmittel in Betracht ziehen könnten: Wenn dieser Job in der Nähe Ihres Hauses liegt und Sie nicht umziehen möchten und das tägliche Taxi zu teuer ist und das Interview dort ist, wo Sie arbeiten würden, wäre es sinnvoll Sie können untersuchen, wie einfach, schwierig, teuer oder billig es ist, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu diesem Unternehmen zu gelangen. Grundsätzlich ein Teil des Vorstellungsgesprächs. Dieselbe Firma innerhalb von 25 Minuten zu Fuß ist viel attraktiver als eine, die 2 Stunden durch höllischen Verkehr fährt.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um für das Interview da zu sein. Wenn Sie eine Stunde zu früh sind, können Sie diese Zeit nutzen, um zu überprüfen, wie sich die Lebensmittelvorräte zur Mittagszeit in diesem Bereich befinden :-)

#15
  0
Seth R
2016-12-16 02:27:47 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verwenden Sie eine beliebige Methode, um pünktlich und mit dem geringsten Aufwand am zuverlässigsten dorthin zu gelangen. Sie haben Ihnen ausdrücklich die Erlaubnis erteilt, ein Taxi zu benutzen. Wenn dies der einfachste Weg für Sie ist, benutzen Sie es. (Wenn sie es zulassen, weil jemand in den USA die Richtlinie geschrieben hat, sind sie verrückt, weil sie ihre Dokumente nicht lokalisiert haben.)

Denken Sie daran, dass ein Vorstellungsgespräch eine Einbahnstraße ist. Sie tun Ihnen keinen Gefallen, indem sie Sie dazu bringen, hereinzukommen und die Kosten zu übernehmen. Sie fragen nach Ihrer wertvollen Zeit und sind bereit zu bezahlen, was nötig ist, um Sie dorthin zu bringen. Hier geht es nicht nur darum, dass sie Ihnen einen Job geben, sondern auch darum, eine für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarung zu treffen, in der Sie Ihre Fähigkeiten in ihrem Unternehmen anwenden. Fühlen Sie sich also nicht schlecht, wenn Sie ihr Geld für Ihren Transport ausgeben. Das ist genau das, was es kostet, Sie in ihr Büro zu bringen.

Darüber hinaus basiert ihre Entscheidung, Ihnen einen Job anzubieten oder nicht, allein auf dem Interview. Wenn Sie nicht so viel Geld ausgeben, um rote Fahnen über Ihr Urteilsvermögen zu setzen, wird das, was Sie für ein Taxi ausgegeben haben, ihre Meinung nicht auf die eine oder andere Weise ändern. Der Personalchef wird wahrscheinlich nicht einmal mit dem Buchhalter sprechen, der Ihre Spesenabrechnung bearbeitet. Sie werden nicht wissen oder sich darum kümmern, wie Sie dorthin gekommen sind, wie gut Sie im Interview sind. Sie werden es wahrscheinlich besser machen, wenn Sie die am wenigsten stressige Option wählen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...