Frage:
Wie überwinden Sie Interviewangst beim Schreiben von Code?
Kyle Trauberman
2012-11-09 11:27:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe Testangst und beim Interviewen werde ich oft so gestresst, dass ich Schwierigkeiten habe, Aufgaben im Interview zu erledigen, dass ich normalerweise keine Probleme hätte, sie zu erledigen.

Ich habe kürzlich ein Interview durchlaufen, in dem ich war so nervös, dass ich das Gefühl habe, bei einer Codierungsfrage besonders schlecht abgeschnitten zu haben, etwas, mit dem ich sonst normalerweise keine Probleme hätte.

Wie überwinden Sie Nervosität und Angst beim Interview? Ist es ratsam, den Interviewer im Voraus darüber zu informieren, dass Sie Angst haben?

Ich würde davon ausgehen, dass fast jeder in einer Interview-Situation Nervosität und Angst haben würde.
Manchmal versuche ich es mir selbst zu sagen. "Die Interviewer sind genauso nervös wie ich"
Wenn Sie sich sagen, dass das Vorstellungsgespräch "wichtig für Ihr Leben" ist, werden Sie über das Ergebnis besorgt sein. Wenn Sie einen Weg finden, das Interview als Spiel zu behandeln (nicht so wichtig, aber schön zu gewinnen), können Sie viel Angst beseitigen. Kein einzelnes Vorstellungsgespräch ist so wichtig. Gehen Sie einfach zu einem, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern.
Wenn eine Aufnahme von Tequila nicht in Frage kommt, können Sie diese versuchen: http://www.studygs.net/tstprp8.htm
Wahrscheinlich keine so schlechte Idee;)
Sechs antworten:
#1
+22
Charles E. Grant
2012-11-09 12:27:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Üben, üben, üben. Es erzeugt nicht den Stress eines Interviews, aber es hilft Ihnen dabei, Gewohnheiten zu entwickeln, auf die Sie sich verlassen können, wenn Sie gestresst sind. Es gibt eine beliebige Anzahl von Büchern über Programmierinterviews. Treffen Sie sich mit einem Programmiererfreund und führen Sie Scheininterviews durch. Möglicherweise haben Sie auch Glück in den echten Interviews und werden nach einem ähnlichen Problem gefragt, wie Sie es bereits getan haben.

+1: Die ganze Psychologie der Welt wird nicht helfen, wenn Sie nicht einfach weiter üben und sich daran gewöhnen.
@SnOrfus Es gibt viele Fälle, in denen Fachleute Interviews nicht bestanden haben, weil sie zu nervös waren. Einige von ihnen werden sogar in den Büchern besprochen, über die Charles gesprochen hat (siehe Cracking the Coding Interview). Es ist definitiv etwas, worauf Sie achten sollten, wenn Sie wissen, dass es ein Problem für Sie ist, genau wie im Fall des OP.
@SnOrfus, aber diese Tatsache zu verstehen * ist * Psychologie; P.
Ich möchte hinzufügen, dass Benutzergruppentreffen ein großartiger Ort zum Üben sind. Selbst wenn Sie sich nicht sicher genug fühlen, Code vor einem Raum von 20 Personen zu "leben", sollte es ein Anfang sein, nur Code zu erklären. Arbeiten Sie dann an Live-Code. Wenn Sie das vor 20 Personen tun können, sollten Sie es vor 2-3 Personen tun können, die Sie gut genug mögen, um eine Stunde oder mehr in ein Interview zu investieren.
+1 Sie können mit dem Üben beginnen, indem Sie laut nachdenken oder Ihren Kollegen den Code erklären. Wenn Sie noch in der Schule sind, mit einem anderen Kommilitonen.
#2
+13
Yam Marcovic
2012-11-09 12:07:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Für mich geht es darum, sich Ihrer Situation bewusst zu sein und sie nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Interviewer möchten schwierige Fragen stellen

  1. Es zeigt, wie gut Sie sind Leistung unter Druck und zeitlichen Einschränkungen
  2. Es zeigt Ihre Fähigkeit, Dinge zu zerstören und nicht aufzugeben, selbst wenn die Probleme schwierig erscheinen.
  3. Wenn Sie versagen, kann dies Ihr Selbstvertrauen beeinträchtigen. a Ein bisschen von dem Zeitpunkt an, als Sie eintraten, und Sie könnten nach einem niedrigeren Gehalt fragen.
  4. Sie möchten die Chance haben, sich über die überraschenden Fähigkeiten von jemandem zu freuen. Sie werden das nicht bekommen, wenn sie Fragen stellen, die die meisten Leute wahrscheinlich bereits beantworten können.
  5. ol>

    Die wichtigen Dinge, an die Sie sich erinnern sollten

    1. Der Interviewer und Sie kennen Sie könnte dort irgendwann funktionieren. Zeigen Sie ihnen Ihre guten Seiten. Sei zuversichtlich. Wenn Sie eines Tages dort arbeiten, werden Sie möglicherweise Freunde, und es wäre viel schöner, nicht mit einer Panikattacke zu beginnen. Nehmen Sie es also ruhig, geben Sie Ihr Bestes und lassen Sie sie beurteilen, ob sie Sie dort haben wollen.
    2. Menschen sind unterschiedlich und nehmen die Dinge anders wahr, und in verschiedenen Zeiten und Situationen. Wenn Sie in Ihrem Interview keine gute Arbeit leisten, kommen Sie nicht sofort zu dem Schluss, dass Sie nicht gut sind. Sie werden gut daran tun, worauf Sie sich gut genug vorbereitet haben. Alles andere ist eine Frage des Glücks.
    3. Interviewer möchten keine Zeit verschwenden. sie wollen wieder arbeiten. In meinem letzten Interview wurde mir eine Frage gestellt, und da es mehrere Möglichkeiten gab, diese zu beantworten, und ich anscheinend bereits eine ausgewählt hatte, erklärte ich, dass ich in realen Situationen mehrere Alternativen in Betracht ziehen und mir Zeit nehmen könnte Denken Sie an sie, aber könnte er mir aus Zeitgründen in diesem Moment sagen, ob ich den richtigen Weg gewählt habe, um über das Problem nachzudenken? Die Antwort war zufällig Ja, aber ich glaube nicht, dass ein schlechter Eindruck entstehen würde, wenn es Nein gewesen wäre.
    4. ol>

      Um Ihre letzte Frage zu beantworten

      Ich denke, es ist ratsam, sie über mögliche Ängste zu informieren. Wenn Sie ängstlich werden, ist es nicht so, dass sie es nicht sagen könnten. Aber wenn du ihnen zuerst davon erzählst, wirst du entweder ängstlich und es würde sie nicht überraschen, oder ... dass du dich vielleicht besser und ruhiger fühlst, wenn du es einfach da rausbringst / p>

Darüber hinaus erwarten die meisten Arbeitgeber, dass die Menschen nervös sind. Ein Ort, an dem ich gearbeitet habe, hatte einen "Codetag" (oder für die Server- / IT-Leute einen "Handschuh"). Letztendlich spielte der Code keine große Rolle (solange er nicht grausam war). Entscheidend war, wie der Interessent mit Stress umging und welche Aufgabe ihm übertragen wurde. Außerdem möchten sie wissen, wie Sie ein Problem lösen.
#3
+9
MainMa
2012-11-09 12:28:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Interview ist nur ein Teil des Einstellungsprozesses, und die Codierung während eines Interviews ist nur ein Teil eines Interviews.

Wenn dies Ihr schwacher Teil ist, stellen Sie Folgendes sicher:

  1. Ihr Profil ist solide genug.

    Wenn der Kandidat Dutzende von Open Source-Großprojekten im Web verfügbar hat , ist dies ziemlich sicher Sie können Code schreiben, auch wenn der Codierungsteil des Interviews nicht so gut war.

    Wenn Sie einem Personalvermittler andererseits nur Ihren einseitigen Lebenslauf zeigen können, der nichts enthält Es ist also interessant, Sie zu bitten, während des Interviews zu codieren. Nur so können Sie feststellen, ob Sie codieren können.

  2. Sie können problemlos über Sie sprechen Während des Interviews außerhalb der Codierungsphase.

    Codierungsfähigkeiten sind von entscheidender Bedeutung, aber Kommunikation ist für einen Entwickler noch wichtiger . Wenn Sie nicht nur zeigen können, dass Sie wissen, wie man Code schreibt (siehe Punkt 1 oben), sondern auch klar über Sie kommunizieren und Ihre Karriere, Ihre Stärken usw. beschreiben können, dann Es wäre seltsam für ein Unternehmen, Sie nicht einzustellen, wenn Ihre Fähigkeiten den Erwartungen entsprechen.

  3. Seien Sie klar. Sagen Sie dem Interviewer, dass Sie während der Codierungsphase des Interviews nicht mit Stress umgehen können , aber dass Sie mit den Stresssituationen während Ihrer vorherigen Arbeit richtig umgehen konnten (stellen Sie sicher, dass jeder aus dem Unternehmen, in dem Sie gearbeitet haben) in zuvor kann dies bei Bedarf bestätigen).

    Wenn Sie mit dem Codieren fertig sind, erklären Sie dem Interviewer, was der Stress mit Ihnen gemacht hat . Es ist nichts Falsches daran, etwas zu sagen wie:

    Richtig! Ich hätte hier das Factory-Muster verwenden können. Ich habe es wegen Stress nicht gedacht. Aber ich bin mit dem Factory-Muster ziemlich vertraut. Sie können mein letztes Open Source-Projekt überprüfen, um zu sehen, wie ich es im letzten Monat beim Refactoring implementiert habe, wodurch der Code weitgehend vereinfacht wurde.

  4. ol>
#4
+9
tdammers
2012-11-09 17:43:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einige Gedanken, die hilfreich sein könnten.

  1. Ein Vorstellungsgespräch ist eine unnatürliche Situation, und die überwiegende Mehrheit der Kandidaten ist nervös. Interviewer sind sich dessen im Allgemeinen bewusst. Es ist normalerweise leicht zu erkennen, wann ein Kandidat nervös ist, und die besseren berücksichtigen dies.
  2. Ein Vorstellungsgespräch ist wechselseitig. Der Hauptzweck eines Programmiertests besteht darin, festzustellen, ob Sie tatsächlich programmieren können, aber allein die Tatsache, dass Sie einen erhalten, sowie was er testet und wie, sagt Ihnen viel über das Unternehmen aus. Sie bewerten Sie, aber Sie bewerten sie auch. Dies bedeutet auch, dass, wenn Sie den Verdacht haben, dass es eines dieser Unternehmen ist, das Kandidaten während des Interviews gezielt unter großen Druck gesetzt hat, dies möglicherweise auf eine Unternehmenskultur hindeutet, die ein stressiges Arbeitsumfeld für normal hält.
  3. Mehr als Die Hälfte der Personen, die sich für einen typischen Programmierjob bewerben, können überhaupt nicht programmieren. Wenn Sie können, sind Sie bereits der Hälfte der anderen Kandidaten voraus, selbst wenn Sie den Programmiertest kaum bestehen.
  4. Einige Programmiertests haben Fragen, die vom Anfänger bis zum Guru reichen. niemand soll dabei 100% punkten. Wenn Sie 20% richtig machen, sind Sie möglicherweise immer noch der richtige Job.
  5. Ihr Leben hängt nie von einem einzigen Interview ab. Zumindest nicht in diesem Beruf - es gibt einfach zu viele Orte, an denen Software geschrieben werden muss, und zu wenige gute Programmierer, um sie zu schreiben.
  6. Adrenalin ist ein zweischneidiges Schwert. Versuchen Sie herauszufinden, wie Sie es zu Ihrem Vorteil nutzen können.
  7. Gehen Sie zu Interviews, während Sie keinen Job benötigen, nur um Erfahrungen zu sammeln. Und wer weiß, vielleicht bekommen Sie ein hervorragendes Angebot, das viel besser ist als Ihr aktueller Job.
  8. ol>
#5
+6
Karl Bielefeldt
2012-11-10 14:38:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als ich in der Kirche Orgel spielte, fragten mich die Leute, wie ich das machen könnte, ohne Todesangst zu haben. Meine Antwort war, dass ich es jede Woche tat, obwohl ich Angst hatte. Nach ein paar Jahren wurde mir klar, dass ich keine Angst mehr hatte. Es gibt nichts Schöneres als die Übung zur Überwindung von Angstzuständen.

Davon abgesehen gibt es Dinge, die helfen können. Erstens ist es sich der zugrunde liegenden Ursache Ihrer Angst bewusst. Normalerweise kommt es in dieser Situation davon, dass man sich zu viele Sorgen darüber macht, was andere über Sie denken. Versuchen Sie nicht zu sagen, was der Interviewer von Ihnen erwartet, und bringen Sie ihm bei, das Problem zu lösen, als wäre er ein Kollege, der die Antwort nicht kennt.

Der andere Grund, warum Menschen nervös werden, ist, dass sie nicht wissen, wie sie reagieren sollen, wenn sie stecken bleiben. Denken Sie laut nach und stellen Sie Fragen. Machen Sie das Interview zu einer Einbahnstraße. Stehen Sie nicht nur still da und drehen Sie Ihre Räder, bis Sie sich in Raserei versetzen. Geben Sie an, woran Sie sich erinnern und woran Sie sich nicht erinnern, und bitten Sie um Klärung, so wie Sie es vielleicht bei der Arbeit tun.

Es ist besser, eine dumme Frage zu stellen, um sich zu lösen, als eine dumme Antwort zu geben, weil Sie es nicht getan haben. ' Ich bitte nicht um Hilfe. Einmal arrangierte ich ein Last-Minute-Interview, als ich zufällig im Staat war. Diese Firma verwendete C ++, das ich nie professionell verwendet hatte und vor dem Interview keine Zeit hatte, es zu überprüfen. Ich habe es ihnen auch erzählt, aber sie haben mir trotzdem C ++ - Fragen gestellt. Ich musste tatsächlich nach der -Klasse Klasse1 fragen: public Class2 , die die Basisklasse und die abgeleitete Klasse war.

Das klingt vielleicht nach Selbstmord im Interview, aber ich habe den Job bekommen, weil ich nicht zugelassen habe, dass triviale Syntax meine breitere Erfahrung demonstriert. Der Interviewer wusste genau, dass ich das in zwei Sekunden hätte googeln können, und dass die Alternative entweder überhaupt nicht antwortete oder eine 50/50-Aufnahme machte, die ich selbstbewusst zum Narren halten würde.

Wenn Sie den Job nicht bekommen, ist es nicht das Ende der Welt. Überlegen Sie sich Verbesserungsstrategien und versuchen Sie es erneut.

#6
+3
domsom
2012-11-11 17:26:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zwei Gedanken dazu:

  1. Wenn Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden, sind Ihre Chancen, den Job zu bekommen, höher als beim Gewinn der Lotterie. Haben Sie Angst, den Jackpot nicht zu gewinnen?
  2. Sie werden gebeten, etwas zu demonstrieren, das Ihnen Spaß macht (Codierung). Haben Sie normalerweise Angst beim Codieren?
  3. ol>

    Auch wenn Sie nicht der üblichen Codierungsumgebung ähneln können, in der Sie sich in einer Interview-Situation wohl fühlen, versuchen Sie, sich in das Gefühl hineinzuversetzen, das Sie normalerweise haben, wenn Sie es sind in der Codierung " flow". Vielleicht möchten Sie die "Verankerung" -Technik von NLP ausprobieren, um dies zu erreichen.

Es geht nicht darum, Angst zu haben, Code zu schreiben, sondern darum, es vor jemandem zu tun, der mich beurteilt.
Ja, aber Ihre Aktivität - das Schreiben von Code - bleibt gleich. Sie sollten Ihre Arbeitsweise nicht ändern, nur weil Sie jemand beobachtet / beurteilt. Haben Sie jemals Paarprogrammierung durchgeführt? Außerdem haben gut vorbereitete Interviewer normalerweise Kriterien festgelegt, auf deren Beobachtung sie sich konzentrieren, z. Egal, ob Sie ein Dokumentations- oder ein Trial-and-Error-Typ sind. Weder ist richtig noch falsch im Allgemeinen, aber die Position, die sie besetzen, könnte natürlicher zu der einen oder anderen passen (z. B. Kernkraftwerk vs. Start).


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...