Frage:
Kostenstelle zu Profit Center: Wie man persönlich gewinnt
James
2020-08-27 14:36:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin Software Engineer in einem sehr vertriebsorientierten Unternehmen. Softwareingenieure sind Kostenstellen, Verkäufe sind Profitcenter.

Ein Produkt, das ich gebaut habe und das ich jetzt besitze, macht einen beträchtlichen Teil des Umsatzes des Unternehmens aus und hat nach den meisten Konten das Unternehmen während der anfänglichen COVID-Sperrung am Laufen gehalten. Wir sprechen von einem Umsatz von 1 Mio. USD pro Monat, von dem vielleicht 400.000 USD Gewinn sind.

An diesem Produkt sind keine Vertriebsmitarbeiter beteiligt. Stellen Sie sich das so vor, als würde ein Hedgefonds dies tun.

Alle unsere Vertriebsmitarbeiter verdienen Boni und Provisionen. Software-Ingenieure tun dies nicht (höheres Management erhält Boni).

Wie kann ich argumentieren, dass auch ich ein Bonus- / Provisionsschema erhalten sollte (zusammen mit all den schwer zu erreichenden Zielen, die Vertriebsmitarbeiter haben? erhalten). Mein Grundgehalt ist ziemlich gut, aber nicht auf FAANG-Niveau. Ich verdiene zum Beispiel keine 6 Zahlen, aber nicht weit weg.

Bearbeiten: Ich bitte nicht um eine Gehaltserhöhung, sondern um ein Bonusprogramm. Ein Schema, an dem keine anderen Mitarbeiter in meiner Gruppe teilnehmen würden.

Können Sie bearbeiten, um zu erklären, wofür SWE steht?
** S ** oft ** W ** sind ** E ** ngigger, vielleicht?
Ich gehe davon aus, dass Sie auch glücklich sind, weniger Geld zu bekommen, wenn das Produkt nicht gut funktioniert?Oder suchen Sie nur einen Bonus, wenn die Dinge erstaunlich sind und Sie in schwierigen Zeiten ein hohes Gehalt haben?
@JoeStrazzere Mit "eigen" meine ich, dass ich dafür verantwortlich bin, es zu erstellen, zu warten und zu aktualisieren.Einzig und allein.
@James Haben Sie dies in Ihrer Freizeit oder während Ihrer Anstellung bei der Firma getan?
@Studoku Während seiner Tätigkeit im Unternehmen
@James Sie besitzen es also in keiner Weise - Sie sind nur dafür verantwortlich.
@Studoku Entschuldigung, ich meinte "besitzen" als SWE-Begriff, nicht als legalen.Ich habe nicht daran gedacht, es zu erweitern, da Workplace.SE ziemlich stark auf Technologie ausgerichtet zu sein scheint
Die meisten Unternehmen betrachten Software-Leute, die verkaufte Dinge bauen, nicht als Kostenstelle.Das bedeutet nicht, dass sie im Allgemeinen Bonusprogramme haben.Systemadministration und Infrastrukturwartung wären eine Kostenstelle.
War das Produkt Ihre Idee?
Fünf antworten:
#1
+11
Joe Strazzere
2020-08-27 15:44:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie kann ich argumentieren, dass auch ich ein Bonus- / Provisionsschema erhalten sollte (zusammen mit all den schwer zu erreichenden Zielen, die Vertriebsmitarbeiter erhalten).

Sie sollten Ziele festlegen, die Ihrer Rolle entsprechen, und ein neues (wahrscheinlich viel niedrigeres) Grundgehalt und einen Provisionsplan vorschlagen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr neues System auf Zukunft basiert Unternehmenseinkommen, das direkt auf die Arbeit zurückzuführen ist, die Sie in Zukunft erledigen werden, nicht auf die Arbeit, die Sie bereits erledigt haben für die Sie bereits entschädigt wurden.

Beachten Sie, dass es äußerst unwahrscheinlich ist, dass Ihnen ein solches System gewährt wird. Unternehmen tendieren dazu, keine Gehalts- und Bonusstrukturen für Einzelpersonen zu schaffen.

Ich vermute, Sie möchten tatsächlich für Ihren Beitrag zur Schaffung des bestehenden umsatzgenerierenden Produkts belohnt werden. In diesem Fall ist es besser, wenn Sie sich für einen einmaligen Bonus aussprechen, als zu versuchen, Ihren gesamten Vergütungsplan zu ändern. Es ist weitaus wahrscheinlicher, dass der Bonus / die Belohnung erreichbar ist.

+1 Ich glaube nicht, dass ich jemals gesehen habe, dass es tatsächlich passiert, obwohl viele Entwickler versucht haben, diese Idee durchzusetzen, hauptsächlich weil die Entwickler zurücktreten, wenn sie erkennen, wie niedrig ihr Grundgehalt sein würde.
Ich habe darüber nachgedacht, ungefähr 2% des Nettogewinns pro Monat zu verlangen. Wenn es also zur Hölle geht, bekomme ich nichts.Ich bin damit zufrieden.Engineering HFT erhalten hohe Gehälter und Boni.Der einzige wirkliche Unterschied zu dem, was HFT macht und was wir machen, ist die Skalierung.
@James dann HFT-Ingenieur werden?Und 2% des Nettogewinns sind auf laufender Basis ziemlich verrückt.
@TymoteuszPaul Ich denke darüber nach, aber ich mag meinen derzeitigen Arbeitgeber sehr.
@JoeStrazzere Ich gehe nicht zu einem Konkurrenten und verwässere den Wert seines Produkts?
@JoeStrazzere Nein, nicht explizit.Aber was würden sie erwarten, wenn ein Mitarbeiter geht?Dass dieser Mitarbeiter einfach alles vergisst, was er gelernt hat?
#2
+6
Kilisi
2020-08-27 17:09:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie besitzen das Produkt nicht, Sie haben es für das Unternehmen erstellt und gepflegt, sodass Sie keinen wirklichen Hebel haben, außer dem guten Willen und dem, was Sie in Zukunft für das Unternehmen tun können. Dies ist ein ganz normaler Zustand.

Wie Joe sagte, sollten Sie am besten um einen Bonus bitten, hat das Unternehmen keinen Anreiz, etwas anderes oder sogar das wirklich zu tun. Der Nachteil besteht darin, dass das zusätzliche Zitieren eines Produkts, das das Unternehmen besitzt, möglicherweise zu einer einfachen Geschäftsgleichung wird, die damit endet, dass Sie einen anderen Job benötigen. Dies kann als Erpressungstaktik erscheinen.

Es ist absolut normal, dass ein Unternehmen mit der Arbeit seiner Mitarbeiter Geld verdient.

#3
+3
bishop
2020-08-28 11:33:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

So profitieren Sie von hervorragender Arbeit in Ihrem Job:

  1. Bitten Sie um einen einmaligen Bonus.
  2. Nutzen Sie den Goodwill für eine Rolle mit höherer Vergütung.
  3. Stöbern Sie in anderen Unternehmen mit den Auszeichnungen auf Ihrem Ärmel.
  4. ol>

    Die Ambitionierten tun normalerweise all dies.

    Wie Sie NICHT von der profitieren können gleiche Situation:

    1. Erpressung.
    2. Bedrohung durch Verlassen.
    3. Schlechter Mund oder Beschwerden.
    4. ol>

      I. Ich war dort, wo du bist. Lernen Sie, wie wertvoll Ideen und Umsetzungen sind, und zeigen Sie, wie Sie sich in ähnlichen zukünftigen Situationen positionieren.

#4
+3
P. Hopkinson
2020-08-28 13:20:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Versuchen Sie, sich in eine Führungsposition zu manövrieren.

Wenn Ihr Programm für das Unternehmen so wichtig ist, wie Sie glauben, kann möglicherweise eine spezielle Führungsebene gerechtfertigt werden. Idealerweise sollte dies Ihrer aktuellen Rolle funktional ähnlich sein, aber vielleicht werden Sie für einen Praktikanten oder so etwas verantwortlich gemacht. Wenn Sie Glück haben, werden Sie möglicherweise gebeten, die Stellenbeschreibung zu schreiben (es passiert!), Die Sie so spezifisch wie möglich für sich selbst festlegen sollten.

Dies gibt Ihnen einen beruflichen Aufstieg und macht Sie gleichzeitig für Boni berechtigt. Sprechen Sie nicht über Boni, wenn Sie die Position aushandeln ... lassen Sie sie sich zu gegebener Zeit manifestieren.

Ich bitte nicht um eine Gehaltserhöhung, ich bitte darum, gesetzt zu werden auf ein Bonusprogramm. Ein Schema, an dem keine anderen Mitarbeiter in meiner Gruppe teilnehmen würden.

Dies ist unrealistisch. Die Leute befürworten, dass Sie eine Lohnerhöhung anstreben, weil dies den Status quo nicht in Frage stellt.

Dies ist ein sehr interessanter Ansatz.Spielen Sie das HR-Spiel.Ich bin bereits ganz oben auf der Karriereleiter meines Arbeitgebers.
#5
+1
bharal
2020-08-27 17:18:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist machbar, aber es hängt wirklich davon ab, was Sie getan haben.

Wenn Sie nur den Code geschrieben oder den Code verwaltet haben, aber jemand anderes die Spezifikationen und die Idee entwickelt hat, geht es nicht

Wenn Sie auf die Idee gekommen sind oder die Spezifikationen geschrieben haben, die dieses Produkt erfolgreich gemacht haben, können Sie ein starkes Argument vorbringen.

Ingenieure denken, was sie tun, ist etwas Besonderes , aber aus geschäftlicher Sicht ist es nicht. Die Umsetzung einer Idee bringt einem Unternehmen kein Geld ein, sondern die Idee selbst. Nehmen wir an, diese Hedge-Fonds-Idee besteht darin, Aktien bei A zu kaufen und bei B zu verkaufen. Das ist es, was das Geld verdient. Die eigentliche Operations-Person, die die verschiedenen Bestellungen aufgibt, verdient nicht so viel Geld, das wahre Genie ist die Auswahl der Aktie.

Also. Wenn Sie Ingenieurarbeiten ausführen, tragen Sie nicht wirklich zum Geldverdienen bei. Sie werden es vielleicht nicht vermasseln - die Ausführung mag solide sein -, aber das ist nur ein Grund, Ihren Job zu behalten.

Wenn Sie aktiv nach Verbesserungen / Funktionen suchen und diese vornehmen, die selbst Geld verdienen, dann Sie SIND für einen Bonus haftbar. Der einfachste Weg, dies zu tun, wäre, zu einem Konkurrenten zu gehen, zu erklären, wie man mit ihm Geld verdienen kann, sich für ein Bonusprogramm einzusetzen und dieses Angebot dann an das Unternehmen zurückzubringen.

Wenn Sie aktiv Geld einbringen kann immer für einen Schnitt davon argumentieren.

Zu einem Konkurrenten zu gehen und über Produkte oder Verfahren eines anderen Unternehmens zu sprechen, ist äußerst zweifelhaft.
@kilisi nein, ist es nicht.Ich bin mir nicht sicher, wo dies wahr ist.Aber nehmen wir an, das Unternehmen kann entweder den für 12 Millionen Einnahmen verantwortlichen Mann verlieren oder ihn behalten.unabhängig von "zwielichtig" weiß ich was ich tun würde.
@Tymo hat gelesen, was ich geschrieben habe, bitte.
Bei @TymoteuszPaul Bharal ging es genau darum, technische Arbeit (leicht austauschbar) von kreativer Arbeit zu unterscheiden, die bei der Implementierung per se geschäftlichen Wert generiert (laut seiner Antwort viel schwieriger zu ersetzen).
@bharal Fairer Punkt, ich habe es fallen lassen.
@Jivan Zu denken, dass Ingenieurarbeiten „leicht austauschbar“ sind, ist ein Fehler, den viele Arbeitgeber machen.Schauen Sie sich nur IBM an.
@James Wenn wir nicht über Spitzenforschung sprechen, ist Ingenieurarbeit praktisch eine Ware.Es gibt viele sachkundige intelligente Leute da draußen.Einen Markt zu kennen und zu identifizieren, was er braucht und will * bevor es jemand anderes tut *, während er Zugang zu Kapital und Ressourcen hat, ist die Seltenheit.Engineering macht fast nie den Unterschied.
@Jivan Ich weiß, wie Unternehmen funktionieren.Ich bin seit den frühesten Tagen bei meinem derzeitigen Arbeitgeber.Meine Abrechnungsnummer ist eine einstellige Zahl.Ich weiß auch, dass Ingenieure nicht alle gleich sind und dass diese Art des Denkens ein Unternehmen irreparabel lähmen kann


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...